>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Gestorben wird immer

Roman

(31)
Der Tod war Agnes’ Geschäft. Über Jahrzehnte hinweg führte sie den Steinmetzbetrieb Weisgut & Söhne in Hamburg und lenkte gebieterisch die Geschicke der Familie. Mit 91 Jahren nun hat Agnes von allem und jedem genug, sie will reinen Tisch machen und endlich das Geheimnis lüften, das sie viel zu lange schon mit sich herumträgt. Da ihre Tochter das Weite gesucht hat, beauftragt sie ihre Enkelin Birte, die Einzige, die aus demselben harten Holz geschnitzt ist wie sie, den ganzen Clan zusammenzutrommeln – kein einfaches Unterfangen, denn alle sind sich spinnefeind. Es ist Zeit für die Wahrheit.




Rezension
"Alexandra Fröhlich verknüpft Zeitgeschichte und Schicksalsdramen zur spannenden Familiensaga über die Macht von Wahrheit und Vergangenheit. Rasant geschrieben und voller Frauen, die einem beim Lesen ans Herz wachsen." FÜR SIE
Portrait
Alexandra Fröhlich lebt als Autorin in Hamburg und arbeitet als freie Textchefin für verschiedene Frauenmagazine. Ihr Roman „Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen“ (2012) stand wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Auch in ihrem neuen Buch, „Gestorben wird immer“, erzählt sie augenzwinkernd eine ungewöhnliche Familiengeschichte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 11.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10001-0
Verlag Penguin Verlag
Maße (L/B/H) 208/136/30 mm
Gewicht 390
Buch (Paperback)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45230377
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 15560260
    Liebe und Tod in Hamburg
    von Gunter Gerlach
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 9,20
  • 17596734
    Mord ohne Leiche
    von Gunter Gerlach
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 9,20
  • 21466579
    Bei Einbruch Mord
    von Gunter Gerlach
    (1)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 9,20
  • 87694607
    Invisible
    von Ursula Poznanski
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 28891401
    Der Trümmermörder / Oberinspektor Stave Bd.1
    von Cay Rademacher
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 83792634
    Totenweg
    von Romy Fölck
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 87483824
    Totenrausch
    von Bernhard Aichner
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 87484184
    Nachts in meinem Haus
    von Sabine Thiesler
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 83642090
    Post Mortem - Spur der Angst
    von Mark Roderick
    Buch (Taschenbuch)
    12,40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32166198
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 37354424
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (59)
    Buch (Paperback)
    11,30
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (55)
    Buch (Paperback)
    10,30
  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (103)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 42321899
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (109)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • 43975933
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 44192059
    Schattwald
    von Barbara Dribbusch
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44232064
    Ab heute heiße ich Margo
    von Cora Stephan
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 45244174
    Der Zug der Waisen
    von Christina Baker Kline
    (26)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (57)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 45315513
    Das Mädchen im Strom
    von Sabine Bode
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47872007
    Altenstein
    von Julie von Kessel
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
23
8
0
0
0

ein fesselnder Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 01.11.2016

Ich beschreibe nicht den Inhalt, aber das Buch ist fesselnd geschrieben. Vor allem mochte ich die Sprünge zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Seite für Seite lernt der Leser die Familie und deren Hintergrund und Schicksal kennen. Das Buch hat mir manch schlaflose Nacht gebracht, weil ich nicht aufhören konnte zu... Ich beschreibe nicht den Inhalt, aber das Buch ist fesselnd geschrieben. Vor allem mochte ich die Sprünge zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Seite für Seite lernt der Leser die Familie und deren Hintergrund und Schicksal kennen. Das Buch hat mir manch schlaflose Nacht gebracht, weil ich nicht aufhören konnte zu lesen.

Der Name ist Programm?
von einer Kundin/einem Kunden am 02.08.2017

Dieses Buch wird mir lange im Gedächtnis bleiben ? und zwar nicht im Guten, zeigt es doch die vielen schrecklichen Auswirkungen des Krieges, die sich bis in unsere Gegenwart ziehen und hinter einer vermeintlich heilen Fassade verstecken können. Erzählt werden die Geschichten der 3 Generationen von Frauen einer Familie, wobei... Dieses Buch wird mir lange im Gedächtnis bleiben ? und zwar nicht im Guten, zeigt es doch die vielen schrecklichen Auswirkungen des Krieges, die sich bis in unsere Gegenwart ziehen und hinter einer vermeintlich heilen Fassade verstecken können. Erzählt werden die Geschichten der 3 Generationen von Frauen einer Familie, wobei die Geschichte von Agnes, welche den Krieg miterlebte, wohl die beeindruckendste ist. Eindrucksvoll und ehrlich wird ihr erbitterter Kampf ums Überleben geschildert und macht mit der Zeit mehr und mehr deutlich, wie sie zu der harten Frau werden konnte, die wir in der Gegenwart antreffen. Das Geheimnis um ihre stille und schöne Tochter wird ebenso gelüftet, wie der Grund der Streitigkeiten zwischen Agnes und ihren beiden Söhnen, dem ihre Enkelin Birte auf den Grund zu gehen versucht. Keine Figur kann für sich beanspruchen, besonders sympathisch zu sein, doch gerade dadurch wird die Geschichte lebensnah. Die pragmatische Denkweise Agnes' verdeutlicht schon der Titel, ihre Begründung für den Aufbau eines Bestattungsunternehmens: ?Gestorben wird immer.?

Authentische Familiengeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2017

Der Titel "Gestorben wird immer" hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Die Protagonistin Agnes, 91 Jahre alt, herrisches Oberhaupt der Steinmetzfamilie ist sehr gut gezeichnet und sofort präsent. Um sie herum webt Alexandra Fröhlich eine dramatische Familiengeschichte, die uns Leser mitnimmt in die düstere Vergangenheit der... Der Titel "Gestorben wird immer" hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Die Protagonistin Agnes, 91 Jahre alt, herrisches Oberhaupt der Steinmetzfamilie ist sehr gut gezeichnet und sofort präsent. Um sie herum webt Alexandra Fröhlich eine dramatische Familiengeschichte, die uns Leser mitnimmt in die düstere Vergangenheit der Weisguts und so manches gut gehütetes Geheimnis aufdeckt. Unvorhersehbare Wendungen und eine spannende Atmosphäre machen das Buch zu einem Lesegenuss. Viel Vergnügen!


Wird oft zusammen gekauft

Gestorben wird immer - Alexandra Fröhlich

Gestorben wird immer

von Alexandra Fröhlich

(31)
Buch (Paperback)
13,40
+
=
Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1 - Elena Ferrante

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

von Elena Ferrante

(105)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
+
=

für

36,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen