>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Gesellschaftliche Räumlichkeit 1

Orte der Geographie


Mit der sozialtheoretischen Wende der Geographie und dem spatial turn in den Sozial- und Geisteswissenschaften ist der Weg für eine interdisziplinäre Beschäftigung mit dem Verhältnis von Gesellschaft und Raum bereitet. Die Auswahl der Aufsätze für Gesellschaftliche Räumlichkeit vermittelt vom geographischen Ausgangpunkt her einen Überblick über die Behandlung dieser Thematik in praxiszentrierter Perspektive. Mit ihr wird der Anspruch erhoben, den Fallstricken des mechanischen Weltbildes und der voreiligen Verräumlichung sozialkultureller, ökonomischer und politischer Wirklichkeiten zu entgehen.

Band 1 verortet diesen Ansatz im fachhistorischen Kontext, nimmt eine Klärung des ontologischen Status von Gesellschaft und Raum vor und leitet daraus die methodologischen Prinzipien einer praxiszentrierten Geographie ab, die schließlich zur Basis eines globalisierten geographischen Weltverständnisses gemacht werden. Insgesamt werden damit die Grundlagen für die Entwicklung eines konstruktivistischen Weltbildes gelegt, das in Band 2 weiter entfaltet wird.

Portrait

Benno Werlen studierte Geographie, Ethnologie, Soziologie und Volkswirtschaft an der Universität Fribourg (Schweiz). Danach arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent an den Universitäten Kiel und Fribourg, dann als Oberassistent an der Universität Zürich. Er wurde an der philosophischen Fakultät der Universität Fribourg promoviert und an der naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich habilitiert. 1996 erfolgte der Ruf an die Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seit 1998 hat er dort den Lehrstuhl für Sozialgeographie inne.

Werlen war Gastprofessor an den Universitäten Salzburg (1995/96) und Genf (2005/06). Seit 2008 ist er Gastprofessor der Universität Nijmegen. Für Forschungsaufenthalte weilte er an der Universität Cambridge (UK), an der London School of Economics sowie an der University of California at Los Angeles (UCLA). Rufe an die sozialwissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten Bergen (Norwegen) und Genève lehnte er ab.

Als einer der wenigen deutschsprachigen Autoren und einziger kontinentaleuropäischer Geograph wird Benno Werlen in der aktuellen 2. Auflage des Bandes Key Thinkers on Space and Place vorgestellt. Dieses Standardwerk beschreibt Leben und Werk der maßgeblich am spatial turn in den Sozialwissenschaften beteiligten Forschenden.

Forschungsschwerpunkte: Theorie und Empirie praxiszentrierter Geographie, alltägliche Regionalisierungen, Geographien der Macht und der Globalisierung, Stadt und Urbanisierung, Regionalismus / Nationalismus.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 334
Erscheinungsdatum 07.01.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-515-09122-0
Verlag Franz Steiner Verlag
Maße (L/B/H) 24,4/17,2/2,5 cm
Gewicht 580 g
Abbildungen 16 schw.-w. Abbildungen, 4 Übersichten
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.