>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Germania

(1)
Im Jahre 98 n. Christus schreibt der Gelehrte und Künstler Tacitus den wohl ältesten Bericht über das Volk der Germanen. Er beschreibt ein Volk, das in vielem anders ist, als sein Rom, dem die Unterwerfung der Germanen nur schwerlich gelingt. Wir erfahren in dieser Beschreibung die Ursprünge der Germanen, die zu einem Kunstwerk der Antike avancierte und es heute auch noch ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 52 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736834910
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 993 KB
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wirklich zu empfehlen
von Achim Rautenberg am 26.03.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Zwar heißt es oft, Tacitus sei voreingenommen und sein Wissen über die Germanen war im Grunde schlecht. Doch, und darin sind sich viele einig, was besseres gibt's nicht. Wer wissen möchte wie die Germanen waren, oder vielmehr, was die Römer über die Germanen sagten, ist hier wirklich toll beschrieben.... Zwar heißt es oft, Tacitus sei voreingenommen und sein Wissen über die Germanen war im Grunde schlecht. Doch, und darin sind sich viele einig, was besseres gibt's nicht. Wer wissen möchte wie die Germanen waren, oder vielmehr, was die Römer über die Germanen sagten, ist hier wirklich toll beschrieben. Die Übersetzung ist wirklich gut gemacht und hält den Lesestoff spannend und kurzatmig. Ich habe es mir gekauft, weil ich wissen möchte, von wo bis der Werdegang Europas führte. Und die Germania ist sicherlich ein wichtiger Beitrag zu diesem Thema.