>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Geplanter Verschleiß

Wie die Industrie uns zu immer mehr und immer schnellerem Konsum antreibt - und wie wir uns dagegen wehren können

Heute gekauft, morgen entsorgt
Ob Drucker, Mobiltelefon oder TV-Gerät – fast jeder von uns hat es schon erlebt, dass Produkte bereits kurz nach Ablauf der Garantie reif für den Müll sind. Eine Reparatur lohnt sich nicht oder ist gar nicht erst möglich. Kalkuliert und absichtlich sorgen die Hersteller dafür, dass ihre Produkte frühzeitig kaputt gehen, damit wir Verbraucher mehr konsumieren. Geplanter Verschleiß nennt sich dieses Massenphänomen, das sinnlose Müllberge produziert, enorme Ressourcen verschlingt und jeden Verbraucher etwa 110 Euro pro Monat kostet.
Christian Kreiß setzt sich als erster Wissenschaftler systematisch mit der geplanten Verringerung der Produktlebenszeit auseinander und beweist: Weltweit arbeiten große Konzerne mit dieser Absatzstrategie. Geplanter Verschleiß ist tief in unserem Wirtschafts- und Gesellschaftssystem verankert und nur einer der Tricks von Großkonzernen, die im Dienste der Gewinnmaximierung für ihre Aktionäre Verbrauchertäuschung und Kundenbetrug in Kauf nehmen. Wenn wir das Phänomen an seiner Wurzel angehen wollen, müssen wir an tiefen gesellschaftlichen Fragen rütteln.
Die Überwindung von geplantem Verschleiß und anderen Arten unnötiger Arbeit öffnet uns als Gesellschaft ungeahnte Freiheiten: Ohne nennenswerte Einbuße von materiellem Wohlstand müssten wir höchstens halb so viel arbeiten wie heute.
Portrait
Prof. Dr. Christian Kreiß, geb. 1962, studierte Volkswirtschaftslehre und promovierte in München über die Große Depression 1929 bis 1932. Nach neun Jahren Berufstätigkeit als Bankier in verschiedenen Geschäftsbanken, davon sieben Jahre als Investment Banker, unterrichtet er seit 2002 als Professor an der Hochschule Aalen Finanzierung und Wirtschaftspolitik. 2004 und 2006 hielt er an der University of Maine (USA) Vorlesungen über Investment Banking. Zahlreiche Veröffentlichungen, Vorträge, Rundfunk- und Fernsehinterviews zur aktuellen Finanzkrise und zu den Wegen in eine menschengerechte Wirtschaft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 20.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944305-51-6
Verlag Europa Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,4/2,7 cm
Gewicht 461 g
Buch (gebundene Ausgabe)
19,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32197205
    Kaufen für die Müllhalde
    von Jürgen Reuss
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 30628908
    Befreiung vom Überfluss
    von Niko Paech
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • 35149178
    Profitwahn
    von Christian Kreiss
    Buch (Taschenbuch)
    18,50
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 30571384
    Schwarzbuch Waffenhandel
    von Jürgen Grässlin
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    15,50
  • 45254319
    Werbung - nein danke
    von Christian Kreiss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,60
  • 40933874
    Grenzenloser Profit
    von John Urry
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 39144160
    Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft
    von Jeremy Rifkin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,80
  • 45332735
    Geld, Gesellschaft und Gewalt
    von Eugen Drewermann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    37,10
  • 4247665
    Betriebswirtschaftliche Steuerplanungs- und Steuerwirkungslehre
    von Rolf König
    Buch (Taschenbuch)
    39,05

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Geplanter Verschleiß - Christian Kreiss

Geplanter Verschleiß

von Christian Kreiss

Buch (gebundene Ausgabe)
19,60
+
=
Gekaufte Forschung - Christian Kreiss

Gekaufte Forschung

von Christian Kreiss

Buch (gebundene Ausgabe)
19,60
+
=

für

39,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen