>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Gegen alle Zeit

Historischer Roman

(8)
Ein stinkender Keller voll Schlafender und ein fluchender Mann mit Dreispitz - Henry Ingram traut seinen Augen nicht, als er nach einem heftigen Rausch zu sich kommt. Nur langsam begreift er das Unglaubliche: Er wurde um dreihundert Jahre in der Zeit zurückversetzt, mitten hinein ins London des 18. Jahrhunderts, ein London der Ganoven und Diebe.
Unfreiwillig hilft er beim Ausbruch des Räuberhauptmanns Jack Sheppard aus dem berüchtigten Newgate-Gefängnis - und wird so selbst zum gejagten Gesetzlosen ...
Portrait
Tom Finnek (Pseudonym des Autors Mani Beckmann) wurde 1965 in Westfalen geboren und lebt als Filmjournalist, Drehbuchlektor und Schriftsteller in Berlin. Unter dem Namen Mani Beckmann erschienen neben einigen Berlin-Krimis seine historischen Moor-Romane, die im Münsterland angesiedelt sind. Unter dem Pseudonym Tom Finnek schreibt er seit 2009 historische London-Romane. Tom Finnek/Mani Beckmann ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 372
Erscheinungsdatum 02.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7431-8101-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,8/13,4/3,2 cm
Gewicht 502 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Gegen alle Zeit
    von Tom Finnek
    (8)
    eBook
    4,99
  • Unter der Asche/Gegen alle Zeit
    von Tom Finnek
    eBook
    6,99
  • Vor dem Abgrund
    von Tom Finnek
    eBook
    4,99
  • Das Hexenkreuz
    von Hanni Münzer
    eBook
    7,99
  • Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (27)
    eBook
    12,99
  • Der englische Botaniker
    von Nicole C. Vosseler
    eBook
    16,99
  • Mord im Dirnenhaus
    von Petra Schier
    (13)
    eBook
    8,99
  • Falken
    von Hilary Mantel
    (16)
    eBook
    8,99
  • Unheimliche Geschichten
    von Edgar Allan Poe
    eBook
    24,99
  • Die Hureninsel
    von Martina Sahler
    (4)
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Die Shakespeare-Morde
    eBook
    4,99
  • Spiel der Zeit / Clifton Saga Bd.1
    (81)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Das Teufelsloch
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

Besondere Zeitreise
von Karlheinz aus Frankfurt am 28.03.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Schauspieler Henry Ingram wacht nach der Premierennacht von „The Beggar’s Oper“ im 18 Jahrhundert im historischen London auf. Dort wird er konfrontiert mit den wirklichen geschichtlichen Personen des Stückes und muss sich selbst durch die Straßen Londons kämpfen um zu überleben. Die Darsteller der The Beggar’s Oper (Des Bettlers... Der Schauspieler Henry Ingram wacht nach der Premierennacht von „The Beggar’s Oper“ im 18 Jahrhundert im historischen London auf. Dort wird er konfrontiert mit den wirklichen geschichtlichen Personen des Stückes und muss sich selbst durch die Straßen Londons kämpfen um zu überleben. Die Darsteller der The Beggar’s Oper (Des Bettlers Oper)werden in diesem Roman ins Rampenlicht gerückt, dies verbunden mit dem historischen London ist eine außergewöhnliche aber auch eine mehr als gelungene Mischung. Die ungewöhnliche Erzählperspektive aus Sicht der „drei“ Protagonisten, die sich in jedem Kapitel abwechseln, ist spannungssteigernd. In den Kapiteln wird nicht nur die aktuelle Handlung weiter erzählt, sondern auch in die Vergangenheit der Protagonisten eingetaucht, was sie den Leser verständnisvoller machen. Weiterhin überschneiden sich zum Anfang hin die Kapitel und geben so einen tieferen Einblick aus der Perspektive der handelnden Personen. Der Schreibstil nimmt einem auf den ersten Seiten in den Bann und die Spannung die aufgebaut wird lässt einem das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Fazit: Wer historische Romane mag wird diesen lieben. Nicht nur das gut recherchierte London des 18. Jahrhunderts kann überzeugen, sondern auch die detaillierte Darstellung des Autors.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Finneks packender Schreibstil wirft einen direkt in das Jahr 1724. Und dort bleibt man bis das Buch zu Ende ist. Spannend von A-Z! Man legt es nicht mehr aus der Hand!!

Mit stehlen, meucheln und huren - dem Strick entgegen
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Henry, Schauspieler, fällt nach einer körperlichen Auseinandersetzung durch die Zeit - und landet im London des 18. Jahrhunderts. Mitten hinein in die Auseinandersetzung zwischen der Bande des "Räuberhauptmanns" Jack Sheppard und dem Diebesfänger Mr. Wild. Nach und nach fächert sich eine große Verschwörung auf & alle Akteure offenbaren... Henry, Schauspieler, fällt nach einer körperlichen Auseinandersetzung durch die Zeit - und landet im London des 18. Jahrhunderts. Mitten hinein in die Auseinandersetzung zwischen der Bande des "Räuberhauptmanns" Jack Sheppard und dem Diebesfänger Mr. Wild. Nach und nach fächert sich eine große Verschwörung auf & alle Akteure offenbaren ihr wahres Gesicht. In diesem Sumpf der Doppeldeutigkeiten kämpft Henry mehr als einmal ums nackte Überleben. Ein kurzweiliger historischer Roman, der die Hintergründe der "Bettler Oper" aufs Korn nimmt!