>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Gefühle lesen

Wie Sie Emotionen erkennen und richtig interpretieren

(2)

Pokerface und Unschuldsmiene

Befinden wir uns im Würgegriff unserer Gefühle? Oder vermögen wir unsere Emotionen zu kontrollieren? Spüren wir, wenn wir emotional werden, und spüren wir es rechtzeitig? Wie kündigt sich eine emotionale Reaktion in unserem Inneren an? Und sehen andere, was in uns vorgeht? Verrät uns das Gesicht unseres Gegenübers, was er oder sie gerade empfindet? Interpretieren wir Gefühlsausdrücke richtig? Und wie leicht lassen wir uns täuschen? Können wir lernen, unausgesprochene Gefühle bei uns und bei anderen sensibler wahrzunehmen und in angemessener Weise mit dieser Information umzugehen? So viele Fragen – und so wichtig für unser tägliches Miteinander.

Der renommierte Psychologe Paul Ekman entfaltet in diesem Buch ein faszinierendes Panorama der Erkenntnisse aus der Emotions- und Gesichterforschung. Er erläutert, wie Gefühle entstehen und wie sie sich in unserer Mimik äußern. Und er zeigt, wie wir dieses Wissen in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen praktisch anwenden können. Damit ist sein Buch beides:  eine spannende Reise in ein facettenreiches Forschungsfeld und ein Leitfaden für einen bewussteren Umgang mit den eigenen Gefühlen und den Emotionen anderer.

Die 2. Auflage enthält ein zusätzliches Kapitel über "Lügen und Emotionen".

Niemand in der Welt hat Gesichtsausdrücke so intensiv untersucht wie Paul Ekman. In Gefühle lesen präsentiert er – klar, lebhaft und leicht zugänglich – seine faszinierenden Beobachtungen über die offenen und versteckten Ausdrücke von Gefühlen, denen wir Tag für Tag Hunderte von Malen begegnen, die wir aber so oft falsch verstehen oder gar nicht wahrnehmen. Seit Darwins Der Ausdruck der Gemütsbewegungen bei den Menschen und den Tieren hat es kein derart breit angelegtes und einsichtsreiches Buch mehr zu diesem Thema gegeben. Oliver Sacks



Paul Ekman hat mit Gefühle lesen ein wunderbares Buch vorgelegt, das helfen möchte, Emotionen richtig zu erkennen und zu interpretieren. 
Gehirn & Geist

Paul Ekman, Pionier der Mimikforschung, eröffnet mit seinem neuen Buch Gefühle lesen allen die Chance, Gefühle besser zu verstehen. 
Hamburger Abendblatt

Ein herausragendes Beispiel populärwissenschaftlicher Literatur. 
New Scientist

Gefühle lesen wird jeden Leser emotional intelligenter machen. 
Daniel Goleman, Autor von Emotionale Intelligenz 

Rezension
"... Sehr detailliert und trotzdem nicht weniger interessant, weil es dabei um die Gefühle des Menschen geht. ... Mit diesem tollen Buch macht es Spaß, unser Gegenüber auch ohne Worte verstehen zu lernen ..." (in: quanten-psychologie-metaphysik, quantenkuriosesundpsychologie.wordpress.com, 9. März 2017)

"Der populärwissenschaftliche und persönliche Stil macht "Gefühle lesen" ähnlich unterhaltsam wie die Fernsehserie. Das Buch erklärt nicht nur die emotionspsychologischen Grundlagen, auf denen "Lie to me" aufbaut. Der Leser kann auch lernen, wie Dr. Lightman Achtsamkeit für eigene Emotionen zu entwickeln und in den Gesichtern Anderer zu lesen." (StudPsych)

"Das Lesen dieses Buches lohnt sich in jedem Fall: für jene, die eher an grundlegenden Gedanken und Forschungen interessiert sind (ein Literaturverzeichnis bedient weiter führende Neugierde) und auch für jene, die eher erlebnis- und praktisch orientiert sind (sie profitieren von Erzählungen, Beispielen, Übungen).Und falls "Lie to me" noch einmal ausgestrahlt werden sollte: Sie werden die Serie mit veränderter Sensibilität und Aufmerksamkeit sehen!" (gabal.de)
"Paul Ekman hat mit "Gefühle lesen" ein wunderbares Buch vorgelegt, das helfen möchte, Emotionen richtig zu erkennen und zu interpretieren." (Gehirn & Geist)

"Paul Ekmans "Gefühle lesen" ist eine verständliche Einführung, die darüber hinaus einen Leitfaden für den bewussten Umgang mit eigenen und fremden Emotionen bereitstellt." (rezensionen.ch)

"Ein Buch für den sehr interessierten Psychiater oder eine nette Abendlektüre mit Unterhaltungswert und Test am Ende." (Fachschaft-medizin.de)

"Ein besseres Verständnis unseres emotionalen Erlebens soll vermittelt werden. Es wird insbesondere Wissen vermittelt, welches die Fähigkeit des Lesers bzw. der Leserin steigern soll, die emotionalen Signale des Gegenübers korrekt zu dekodieren und eigene emotionale Reaktionen beser verstehen und steuern zu können." (PSYNDEX - Datenbank des ZPID)<

" ... der renommierte Psychologe Paul Ekman entfaltet in diesem Buch ein faszinierendes Panorama der Erkenntnisse aus der Emotions- und Gesichterforschung. (...) eine spannende Reise in ein facettenreiches Forschungsfeld und ein Leitfaden für einen bewussteren Umgang mit den Gefühlen und den Emotionen anderer." (literatur-report.de)

"... ein tiefschürfendes, aber ausgesprochen praxisnahes und leicht verständliches Buch von einem der bedeutendsten Emotionsforscher der Gegenwart." (ekz-Informationsdienst)

"Eine Anleitung, eigene Gefühle und die unserer Mitmenschen sensibler wahrzunehmen und darauf zu reagieren. (...) Viele Beispiele, ein ausführliches Register und ein Anhang erleichtern den Zugang und helfen, die Information praktisch im Alltag umzusetzen." (Buchprofile für die katholische Büchereiarbeit)
"Paul Ekman, der Doyen der zeitgenössischen Emotionsforschung, wendet sich hier dem praktischen Umgang mit Emotionen im Alltag zu. Das Ergebnis ist ein herausragendes Beispiel populärwissenschaftlicher Literatur." (New Scientist)

"Einzigartige anwendungsnahe Darstellung im eleganten Flirt mit Psychologie und Anthropologie." (Bookseller)

"In Gefühle lesen kombiniert Ekman ... in wunderbarer Weise seine Forschung mit Anekdoten, Empfehlungen und den Insider-Informationen über zufällige Entdeckungen und Debatten, die nie den Weg in die veröffentlichten Fachartikel finden, aber doch das Wesen wissenschaftlichen Arbeitens ausmachen." (Science)

"Neben der vielen Theorie hat das vorliegende Buch vor allem einen hohen Wert für die Praxis. Der aufmerksame Leser wird damit seine Möglichkeiten Emotionen zu erkennen und zu beurteilen deutlich steigern können. Durchaus empfehlenswert." (Der-Buchleser.de)
Portrait

Paul Ekman ist Professor für Psychologie an der University of California in San Francisco und einer der bekanntesten amerikanischen Psychologen. Bahnbrechend waren seine ethnologischen Studien - vor allem auf Papua-Neuguinea - zur Universalität emotionaler Gesichtsausdrücke. Ekman ist Autor von 14 Büchern über Emotionen und Täuschung, darunter die auch in Deutsch veröffentlichten Titel Warum Kinder Lügen und Weshalb Lügen kurze Beine haben. Er hat das Facial Action Coding System (FACS) - eine umfangreiche Sammlung von Texten und Fotografien zu Muskeln, Kombinationen von Muskeln und den resultierenden Gesichtsausdrücken - entwickelt und ist in den letzten Jahren mehrfach von der amerikanischen Regierung als Experte im Rahmen von Terrorismus- und Kriminalermittlungen zu Rate gezogen worden. 
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 397
Erscheinungsdatum 21.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-662-53238-6
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 19,3/12,6/2 cm
Gewicht 393 g
Abbildungen 113 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage Nachdruck der 2. Auflage 2010
Übersetzer Susanne Kuhlmann-Krieg, Matthias Reiss
Verkaufsrang 8.999
Buch (Taschenbuch)
18,49
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ich weiß, dass du lügst
    von Paul Ekman
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Harry Potter: A History of Magic
    von British Library
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,99
  • Menschen lesen
    von Joe Navarro
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • Entdecke Deutschland!
    von Petra Bachmann, Ute Löwenberg
    Buch (Box)
    10,30
  • Körpersprache und Mikromimik
    von Benedikt Ahlfeld
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • Der kleine Lügendetektor
    von Joe Navarro
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    5,20
  • Manipulations-Methoden
    von Benedikt Ahlfeld
    Buch (Taschenbuch)
    30,80
  • Silber-Trilogie / Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Trust
    von Iyanla Vanzant
    Buch (Taschenbuch)
    15,99
  • Gefühl und Mitgefühl
    von His Holiness The Dalai Lama, Paul Ekman
    Buch (Taschenbuch)
    13,35

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Gefühle allgemein
von Roman aus Oberegg am 22.01.2012
Bewertet: Taschenbuch

Paul Ekman forscht bereits seit Jahrzehnten im Bereich der Gefühle. Dank seiner Grundlagenforschung bei Naturvölkern rund um die Welt wissen wir, dass sich die Grundlegenden Gefühle, rund um den Globus, gleich in der Gesichtern der Menschen wiedergibt. Wer mehr als Grundlagen erfahren will, der wird mit diesem Buch nicht zufrieden... Paul Ekman forscht bereits seit Jahrzehnten im Bereich der Gefühle. Dank seiner Grundlagenforschung bei Naturvölkern rund um die Welt wissen wir, dass sich die Grundlegenden Gefühle, rund um den Globus, gleich in der Gesichtern der Menschen wiedergibt. Wer mehr als Grundlagen erfahren will, der wird mit diesem Buch nicht zufrieden sein. Zwar werden mehrere Beispiele aufgezeit und auch am Ende des Buches ist ein Test in dem man einiges lernen kann. Doch primär geht es Paul Ekman hier um die Fragen: Was ist ein Gefühl, was eine Stimmung? Wie beeinflussen uns unsere Gefühle? Wie wir uns von ihnen befreien? Können wir uns überhaupt von unseren Gefühlen befreifen und sollten wir? Gute Einführung in die Materie doch für Leser die mehr an praxisbezogener Lektüre interessiert sind kann ich es nur bedingt entpfehlen.

So lala.
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 15.12.2010
Bewertet: Taschenbuch

Der Autor schafft es auf recht einfache Weise die Grundideen zu vermitteln, versäumt es aber in die Tiefe zu gehen. FÜr den interessierten Leser sicherleich ein schöner Einstieg, der Akademiker wird wohl vieles missen müssen.