>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Gebrauchsanweisung für Populisten

(1)
Wider den populistischen Extremismus – Für die Wehrhaftigkeit der liberalen Demokratie!
Es ist an der Zeit, für einen demokratischen Populismus einzutreten, der nicht die niederen Instinkte bedient, sondern mit Vernunft und Leidenschaft begeistert.
Portrait
Heribert Prantl, geboren 1953 in Nittenau/Oberpfalz, studierte Rechtwissenschaftund Geschichte. Nach seiner journalistischen Ausbildung war er als Richter und Staatsanwalt an verschiedenen bayerischen Amts- und Landgerichten tätig. Seit 1987 arbeitet er als politischer Redakteur der Süddeutschen Zeitung, ab 1995 leitete er dort das Ressort Innenpolitik. Er wurde unter anderem mit dem Geschwister-Schol-Preis (1994) und dem Kurt-Tucholsky-Preis für literarische Publizistik (1996) ausgezeichnet. Zuletzt erschien sein Band "Helmut Kohl - Geld und Macht" (2000).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 14.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7110-0130-6
Verlag Ecowin
Maße (L/B/H) 191/131/12 mm
Gewicht 175
Auflage 2
Verkaufsrang 38.383
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37473522
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    Buch (Taschenbuch)
    18,50
  • 47929498
    Gegen Demokratie
    von Jason Brennan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 48033997
    Astrophysik. 100 Seiten
    von Alexander Mäder
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 48041267
    Das kleine Buch der Zahlen - Vom Abzählen bis zur Kryptographie
    von Peter M. Higgins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 55401728
    Der Aufstand der Dummheit
    von Robert Misik
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45402596
    Was ein Einzelner Vermag
    von Heribert Prantl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,60
  • 15108886
    Der Terrorist als Gesetzgeber
    von Heribert Prantl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • 9101403
    Trotz alledem!
    von Heribert Prantl
    Buch (Taschenbuch)
    6,20
  • 43025812
    Kindheit. Erste Heimat.
    von Heribert Prantl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • 48808621
    Trump to go
    von Stefan Petzner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Gebrauchsanweisung für Populisten
von Sikal am 20.04.2017

Populismus als Werbemittel für Politik – so lässt sich Heribert Prantls umschreiben – und recht hat er damit. Keine politische Partei, die in ihrem Namen nicht auch Populismus betreibt und damit ihr Programm und die Meinung der Vorsitzenden (oder auch anderer Mitglieder) unters Volk bringt. Kein Problem – so Prantl,... Populismus als Werbemittel für Politik – so lässt sich Heribert Prantls umschreiben – und recht hat er damit. Keine politische Partei, die in ihrem Namen nicht auch Populismus betreibt und damit ihr Programm und die Meinung der Vorsitzenden (oder auch anderer Mitglieder) unters Volk bringt. Kein Problem – so Prantl, solange es sich nicht um populistischen Extremismus handelt. Erst in diesem Fall gilt es, gegenzusteuern. Aber wie? Wer sich als Privatmensch von Prantls Buch ein Rezept erwartet wie mit einzelnen Populisten umzugehen ist, wird hier leider enttäuscht werden. Das Buch richtet sich vielmehr an die Regierenden und Politiker Deutschlands (österreichische Politiker und Parteien dürfen sich hier meiner Meinung nach gerne anhängen). Den regierenden Parteien scheinen die Mittel auszugehen oder gar ganz zu fehlen, wie dem populistischen Extremismus zu entgegnen ist. Populismus dürfen laut Prantl gerne alle Parteien ausüben – Populismus als Volksnähe, nicht zur Angstverbreitung – Populismus zur Konturenschärfung, nicht zur Panikmache und Populismus als Ermunterung und Ermutigung, nicht als Demütigung. Wahlen werden nicht mittels Analysen zum Arbeitsmarkt gewonnen, sondern damit dem einfachen Menschen zu erklären wie man seine Arbeit erhalten möchte. Wahlen werden nicht mit Erklärungen gewonnen warum es um mehr als den Einzelnen geht, sondern damit, die Wünsche einzelner nicht als Gefährdung für das Ganze darzustellen. Wahlen werden gewonnen, indem man die Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt und deren Eltern bezahlbare Wohnungen verschafft. Nicht zuletzt gewinnt man Wahlen aber auch, indem man es schafft, die Angst vor dem/den Fremden abzubauen. Genau solche Themen sind es, die dem extremen Populismus immer mehr Zulauf bescheren und das nur mittels Angst- und Panikmache – nicht mit Fakten oder gar Lösungen. Diese Lösungen müssen von den regierenden Parteien bereitgestellt und mittels Populismus unter das Volk gebracht werden, nur so wird der extremistische Populismus an Attraktivität verlieren. Populismus ist Werbung und als solche zu nutzen und einzusetzen – als positives Mittel um positive Veränderungen dem Volk nahezubringen. Heribert Prantl ist Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung und wird oftmals auf Grund seiner Ansichten als linksliberal eingestuft. Die Aussage in seiner Streitschrift „Wir sind viele“, wonach Europa nicht auf dem Euro basiere, sondern auf seinen Bürgern, die die Grundlage der Demokratie bilden, hat mitunter ebenso dazu beigetragen wie seine Einstellung zum Finanzkapitalismus oder seine Beurteilung der Rechtsprechung als ehemaliger Justizbeamter. Heribert Prantl bringt auf den Punkt wonach viele Politiker suchen – eine Lösung gegen den extremistischen Populismus. Leider keine Lösungen wie man sich als Einzelner dagegen wehren kann oder diesen erkennt, um nicht in die Falle zu tappen. Hier hat jeder noch eine gewisse Eigenverantwortung, indem Aussagen hinterfragt und Ergebnisse überprüft werden … 3 Sterne aufgrund der schwierigen Umsetzbarkeit für den Einzelnen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Gebrauchsanweisung für Populisten - Heribert Prantl

Gebrauchsanweisung für Populisten

von Heribert Prantl

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
+
=
Im Namen der Menschlichkeit - Heribert Prantl

Im Namen der Menschlichkeit

von Heribert Prantl

Buch (Taschenbuch)
4,10
+
=

für

18,10

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen