In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Frost & Payne - Band 4: Staub und Kohle (Steampunk)

Frost & Payne

(5)
Nach dem Hauseinsturz wartet bereits die nächste Katastrophe auf Lydia Frost und ihren Partner Jackson Payne. Scotland Yard hat einen Haftbefehl auf sie ausgestellt. Inspektor Flannagan, der ihnen in den hohen Norden gefolgt ist, nimmt die beiden fest. Doch die Reise zurück nach London nimmt ein jähes und vor allem blutiges Ende.
Wer ist hinter ihnen her, und warum? Während Frost und Payne ums Überleben kämpfen, freundet sich David im Keller mit Anna an. Kann er mit ihr endlich aus den Händen des geheimnisvollen Mannes fliehen, bevor er am nächsten Experiment stirbt?
Dies ist der vierte Band der neuen Steampunk-Serie "Frost & Payne".
Da die Reihe aufeinander aufbaut, empfehlen wir, mit dem Auftaktroman, "Die Schlüsselmacherin", zu beginnen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958342514
Verlag Greenlight Press
Verkaufsrang 27.156
eBook
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 52846529
    Frost & Payne - Band 5: Das Protokoll (Steampunk)
    von Luzia Pfyl
    (4)
    eBook
    2,49
  • 46409941
    Frost & Payne - Band 2: Die mechanischen Kinder (Steampunk)
    von Luzia Pfyl
    (10)
    eBook
    2,49
  • 55078944
    Frost & Payne - Band 6: Chop Suey (Steampunk)
    von Luzia Pfyl
    (5)
    eBook
    2,49
  • 46112169
    Frost & Payne - Band 1: Die Schlüsselmacherin (Steampunk)
    von Luzia Pfyl
    (10)
    eBook
    2,49
  • 73649670
    Frost & Payne - Band 9: Shakespeare im Park
    von Luzia Pfyl
    (1)
    eBook
    2,49
  • 60859416
    Frost & Payne - Band 7: Pinkerton (Steampunk)
    von Luzia Pfyl
    (3)
    eBook
    2,49
  • 47346828
    Wechselbalg / Das Erbe der Macht Bd.3
    von Andreas Suchanek
    (29)
    eBook
    2,49
  • 48976219
    Fieber (Urban Fantasy) / Die Chroniken der Seelenwächter Bd. 19
    von Nicole Böhm
    (3)
    eBook
    2,49
  • 102023363
    Lady Mira
    von Jana M.
    eBook
    3,99
  • 66697881
    Frost & Payne - Band 8: Nummer 23
    von Luzia Pfyl
    (2)
    eBook
    2,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
1
0

Kohle und Staub überall
von Anneja aus Halle am 05.05.2017

Nachdem der 3. Teil der Serie gelesen war, lies mir die Neugier keine Ruhe mehr und ich begann sofort Teil 4: Staub und Kohle. Auch diesmal möchte ich darauf hinweisen mit Teil 1: Die Schlüsselmacherin zu beginnen, da die Serie ineinander übergeht. Ich empfand diesen Teil als mit den spannendsten... Nachdem der 3. Teil der Serie gelesen war, lies mir die Neugier keine Ruhe mehr und ich begann sofort Teil 4: Staub und Kohle. Auch diesmal möchte ich darauf hinweisen mit Teil 1: Die Schlüsselmacherin zu beginnen, da die Serie ineinander übergeht. Ich empfand diesen Teil als mit den spannendsten der ganzen bisherigen Serie, da man einfach unwahrscheinlich viel über die mechanischen Kinder erfährt. Man merkt immer mehr das jene mit Frost´s Vergangenheit zutun haben. Diesmal erhalten wir einen Einblick in das Leben des Erschaffers der Kinder und diese sind kinderfreundlich. Versuchsobjekt Nr. 23 schlägt sich wacker, bekommt aber nach und nach immer mehr Panik, da ihm klar wird das es auch Nr. 1-22 einmal gab. Schließlich muss er auch noch mitbekommen wie der der Erschaffer ein neues Kind bearbeiten will. Es war schockierend zu lesen wie kalt ein Mann gegenüber Jugendlichen sein kann und diese jungen Wesen, nach dem sie nicht mehr gebraucht werden, einfach entsorgt. Außer Nr. 8, deren verschwinden ihn immer noch ärgert. Einen richtigen Fall haben die beiden in diesem Teil nicht. Viel er hat man das Gefühl, Antworten auf Fragen zu bekommen, die die anderen Teile stellten. Auch erfahren wir mehr über das Verhältnis zwischen Payne und seiner Frau, das nach dem Verschwinden ihrer Tochter stark ins Wanken geraten ist. Gleichzeitig bekommt man immer wieder Andeutungen dafür das Frost und Payne sich gegenseitig stärker begutachten. Ob sich zwischen den beiden noch etwas bildet bleibt wohl abzuwarten. Zu Lydia´s Vergangenheit gehört auch die Organisation der "Dragons", über die wir endlich wieder etwas erfahren dürfen. Wir erleben aus der Sicht von Michael Cho wie sein Aufstieg in der Organisation aussieht. Ob dieser gelingt und ob er akzeptiert wird, könnt ihr selbst erlesen. Auch in diesem Teil wird Spannung sehr groß geschrieben. An Explosionen und Blut fehlt es nicht und auch sonst nimmt die Geschichte immer Fahrt auf. Die Schreibweise war wieder sehr leicht und ermöglichte ein problemloses lesen. Zudem gefällt mir wie die Autorin die Steampunk-Elemente im Buch einsetzt. Was soll ich zu der Reihe noch sagen, was ich nicht schon mehrfach erwähnt habe? Ich hoffe das die Reihe mal als komplettes Buch herauskommt, das sie so bestimmt noch mehr Anklang findet. Immer weiter so Frau Pfyl

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2017

Die Geschichte geht spannend weiter. Bis zum Höhepunkt, an dem das Buch wieder (wie bei allen anderen Bänden) endet. Die Geschichte liest sich gut und flüssig. Allerdings (auch bei allen Vorgänger Bänden) sind von 96 Seiten die letzten 16!!! Seiten Vorschau auf das neue Buch, Nachschau auf die letzten... Die Geschichte geht spannend weiter. Bis zum Höhepunkt, an dem das Buch wieder (wie bei allen anderen Bänden) endet. Die Geschichte liest sich gut und flüssig. Allerdings (auch bei allen Vorgänger Bänden) sind von 96 Seiten die letzten 16!!! Seiten Vorschau auf das neue Buch, Nachschau auf die letzten Bände und Werbung für andere Bücher. Das ist 1/6 des Buches! Mir persönlich ist das zu viel !

Die Story nimmt Fahrt auf
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwalmtal am 31.12.2016

Kaum haben es Frost & Payne geschafft, aus dem einstürzenden Haus zu entkommen, geht die Katastrophe weiter. Nur wenig später finden sie sich mit Handschellen im Zug nach London sitzen. Aber nicht nur Scontland Yard will ihrer habhaft werden. Der Zug wird verfolgt und in Beschuss genommen. Währenddessen in einem... Kaum haben es Frost & Payne geschafft, aus dem einstürzenden Haus zu entkommen, geht die Katastrophe weiter. Nur wenig später finden sie sich mit Handschellen im Zug nach London sitzen. Aber nicht nur Scontland Yard will ihrer habhaft werden. Der Zug wird verfolgt und in Beschuss genommen. Währenddessen in einem Keller. Das Experiment 23 - David - erhält Gesellschaft von einem jungen Mädchen, deren Kampfgeist noch nicht gebrochen scheint. Denn beide versuchen einen Weg hinaus zu finden. Lyzia Pfyl verabschiedet sich von dem Konzept, jedes Band mit einem geschlossenen Fall zu beenden und entwickelt ihre Reihe Frost & Payne mehr in ein Episodenkonzept. Die vielen parallel laufenden Handlungsstränge nehmen deutlich an Fahrt auf, es ist aber nirgends eine Lösung in Sicht. Trotz Allem weiß die Autorin mit ihrem flüssigen und spannenden Schreibstil zu fesseln. Ich hoffe sehr, sie lässt den Lösungen der einzelnen Handlungsstränge genügend Raum in den Folgebänden und bringt die losen Enden logisch zusammen. Die Story um Frost & Payne bleibt spannend und wirft in diesem Teil die Frage auf, ob es zu einer baldigen Eskalation oder einem Höhepunkt kommt.


Wird oft zusammen gekauft

Frost & Payne - Band 4: Staub und Kohle (Steampunk) - Luzia Pfyl

Frost & Payne - Band 4: Staub und Kohle (Steampunk)

von Luzia Pfyl

(5)
eBook
2,49
+
=
Frost & Payne - Band 3: Die Bibliothek des Apothekers (Steampunk) - Luzia Pfyl

Frost & Payne - Band 3: Die Bibliothek des Apothekers (Steampunk)

von Luzia Pfyl

(8)
eBook
2,49
+
=

für

4,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen