>> 15% Rabatt auf Hörbücher & Downloads** | Gutscheincode: MAIHOEREN

Fremd

Gekürzte Ausgabe, Lesung

(33)
Stell dir vor, du bist zu Hause, und vor dir steht plötzlich ein Mann. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du kennst ihn nicht. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass er bei dir wohnt. Du hast Angst. Und du spürst diesen unwiderstehlichen Drang, ein Messer zu nehmen. Bist du verrückt geworden?

Stell dir vor, du kommst nach Hause, und deine Frau erkennt dich nicht. Sie hält dich für einen Einbrecher. Schlimmer noch, für einen Vergewaltiger. Dabei willst du sie nur beschützen. Aber sie wehrt sich. Sie hält dich offenbar für verrückt. Bist du es womöglich? Oder spielt jemand sein perfides Spiel mit euch?

Sascha Rotermund ist neben seiner Arbeit am Theater und im Film ein vielbeschäftigter Hörbuch- und Synchronsprecher. Er ist u.a. die deutsche Stimme von Don Draper in der Erfolgsserie "Mad Men" und Stammsprecher von Benedict Cumberbatch. In seinen Lesungen überzeugt er durch seine Interpretation der Figuren, seine mitreißenden Dialoge und seine warme und spannungsgeladene Stimme.

Christiane Marx ist Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie hat u.a. den Dóra Guðmundsdóttir-Krimis von Yrsa Sigurðardóttir ihre Stimme geliehen und den erschütternden Thriller "Cry Baby" von Gillian Flynn zu einem Hörereignis gemacht. Eine kristallklare Stimme und subtile Charaktergestaltungen zeichnen ihre Hörbuchinterpretationen aus.
Portrait
Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren. Sie war als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Nach dem fulminanten Erfolg ihrer Jugendbücher, u.a. "Erebos" und "Layers", landete bereits ihr erster Thriller "Fünf" auf den Bestsellerlisten. Es folgten "Blinde Vögel" und "Stimmen" sowie zusammen mit Arno Strobel "Fremd" und "Anonym". Ursula Poznanski lebt mit Mann und Sohn in der Nähe von Wien.

Arno Strobel studierte Informationstechnologie und arbeitete bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg. Mittlerweile konzentriert er sich ganz auf das Schreiben und gehört zu den gefragtesten deutschen Thrillerautoren. Arno Strobel lebt mit seiner Familie in der Nähe von Trier.

Christiane Marx ist Schauspielerin und Synchronsprecherin. Mit klarer und ausdrucksstarker Stimme nimmt sie die Hörer mit in Roman-Landschaften.

Sascha Rotermund ist neben seiner Arbeit am Theater und im Film ein vielbeschäftigter Synchron- und Hörbuchsprecher. Er überzeugt durch seine Interpretation der Figuren, seine mitreißenden Dialoge und seine warme, dennoch spannungsgeladene Stimme.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Christiane Marx, Sascha Rotermund
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 04.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783839893043
Genre Krimi/Thriller
Reihe Hörbestseller
Verlag Argon
Auflage 2
Spieldauer 470 Minuten
Hörbuch (CD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45255365
    Tu es. Tu es nicht.
    von S. J. Watson
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 45186622
    Memory Man 01
    von David Baldacci
    (5)
    Hörbuch (MP3-CD)
    19,99
  • 45255361
    Anonym
    von Ursula Poznanski
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 45161210
    Wer Furcht sät
    von Tony Parsons
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 47621358
    Der Psychiater
    von John Katzenbach
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 45291406
    Die Schneelöwin
    von Camilla Läckberg
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 45161235
    Die Kinder von Eden
    von Ken Follett
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 47602322
    Schatten
    von Ursula Poznanski
    Hörbuch (CD)
    28,99
  • 45244146
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (83)
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99
  • 11399918
    Schätzing, F: Schwarm/SA/10 CDs
    von Frank Schätzing
    (211)
    Hörbuch (CD)
    23,99

Buchhändler-Empfehlungen

„In tödlicher Gefahr“

Birgit Matthews, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Fremd im eigenen Haus: Joanna stellt sich auf einen gemütlichen Abend ein als plötzlich ein wildfremder Mann in ihrem Wohnzimmer steht und behauptet ihr Verlobter zu sein.
Fremd in den eigenen vier Wänden: Erik kommt nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause und seine Verlobte geht völlig verstört auf ihn los, weil sie ihn für
Fremd im eigenen Haus: Joanna stellt sich auf einen gemütlichen Abend ein als plötzlich ein wildfremder Mann in ihrem Wohnzimmer steht und behauptet ihr Verlobter zu sein.
Fremd in den eigenen vier Wänden: Erik kommt nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause und seine Verlobte geht völlig verstört auf ihn los, weil sie ihn für einen Einbrecher hält.
Was ist hier los? Wer lügt und warum?
Sehr clever aufgebaut in zwei Handlungssträngen erzählen abwechselnd Joanna und Erik ihre Geschichte.
Unglaublich spannend.

„unheimlich fesselnd!!“

G. Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Der vermutliche Einbrecher in Joannas Haus entpuppt sich als ihr Verlobter. Sie kennt Erik nicht, hat ihn noch nie gesehen. Gemeinsame Bekannte kennen die beiden als ein glückliches Paar.

Was ist passiert?

Die beiden Autoren spinnen erstmals gemeinsam als
professionelles Duo einen Psychothriller, der einen nicht mehr loslässt.
Der vermutliche Einbrecher in Joannas Haus entpuppt sich als ihr Verlobter. Sie kennt Erik nicht, hat ihn noch nie gesehen. Gemeinsame Bekannte kennen die beiden als ein glückliches Paar.

Was ist passiert?

Die beiden Autoren spinnen erstmals gemeinsam als
professionelles Duo einen Psychothriller, der einen nicht mehr loslässt.
Wem kann man glauben?
Wie gefährlich ist Erik?
Muss sich Joanna vor sich selbst schützen?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29015602
    Watson, S: Ich. Darf. Nicht. Schlafen. (DAISY)/MP3-CD
    von Steve Watson
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 29015751
    Still Missing - Kein Entkommen (Hörbestseller)
    von Chevy Stevens
    (149)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 39262550
    Das Dorf
    von Arno Strobel
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 39262582
    Der Sarg (Hörbestseller)
    von Arno Strobel
    (75)
    Hörbuch (CD)
    14,99
  • 40974195
    Raabe, M: Falle/MP3-CD
    von Melanie Raabe
    (122)
    Hörbuch (MP3-CD)
    29,99
  • 42381309
    Die Blutschule
    von Max Rhode
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 42425904
    Die Flut
    von Arno Strobel
    (23)
    Hörbuch (MP3-CD)
    17,99
  • 44253511
    Wer war Alice
    von T. R. Richmond
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99
  • 45161229
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (232)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 45244026
    Die Wahrheit
    von Melanie Raabe
    (181)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 45244439
    Die Mühle
    von Elisabeth Herrmann
    (55)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 45255361
    Anonym
    von Ursula Poznanski
    Hörbuch (CD)
    22,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
16
15
2
0
0

Arno Strobel/Ursula Poznanski - Fremd
von Christina Wagener aus Bad Wildungen am 24.10.2017
Bewertet: Paperback

Vertrau oder stirb Stell dir vor, du bist allein zu Haus. Plötzlich steht ein Mann vor dir. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du hast keine Ahnung, wer er ist. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass jemand bei dir wohnt. Er redet auf dich ein, dass... Vertrau oder stirb Stell dir vor, du bist allein zu Haus. Plötzlich steht ein Mann vor dir. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du hast keine Ahnung, wer er ist. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass jemand bei dir wohnt. Er redet auf dich ein, dass du doch bitte zur Vernunft kommen sollst. Du hast Angst. Und du verspürst diesen unwiderstehlichen Drang, dich zu wehren. Ein Messer zu nehmen. Bist du verrückt geworden? Stell dir vor, du kommst nach Hause, und deine Frau erkennt dich nicht. Sie hält dich für einen Einbrecher. Schlimmer noch, für einen Vergewaltiger. Dabei willst du sie doch nur beschützen. Aber sie wehrt sich, sie verbarrikadiert sich. Behauptet, dich niemals zuvor gesehen zu haben. Sie hält dich offensichtlich für verrückt. Bist du es womöglich? Eine Frau. Ein Mann. Je mehr sie die Situation zu verstehen versuchen, desto verwirrender wird sie. Bald müssen sie erkennen, dass sie in Gefahr sind. In tödlicher Gefahr. Und es gibt nur eine Rettung: Sie müssen einander vertrauen. Kann sie ihrem "Mann" vertrauen?

Zwei tun sich zusammen
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2017
Bewertet: Paperback

Würden Sie jemandem vertrauen, den Sie nicht kennen? Vielleicht doch, wenn Sie in der gleichen Situation wie Johanna und Erik wären... Lesen und gespannt sein!

Verworren und undurchsichtig
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2017
Bewertet: Paperback

Inhalt Joanna ist alleine in ihrer Wohnung, als plötzlich ein Mann vor ihr steht, der behauptet, ihr Verlobter zu sein, doch Joanna hat den Mann noch nie gesehen. Sie fühlt sich von ihm bedroht und sucht nach einer Fluchtmöglichkeit. Erik kommt nach Hause und bemerkt, dass seine ganzen Sachen verschwunden sind.... Inhalt Joanna ist alleine in ihrer Wohnung, als plötzlich ein Mann vor ihr steht, der behauptet, ihr Verlobter zu sein, doch Joanna hat den Mann noch nie gesehen. Sie fühlt sich von ihm bedroht und sucht nach einer Fluchtmöglichkeit. Erik kommt nach Hause und bemerkt, dass seine ganzen Sachen verschwunden sind. Als seine Verlobte Joanna vor ihm steht, erkennt sie ihn nicht. Sie bestreitet sogar, verlobt zu sein und kann sich nicht an ihre gemeinsame Vergangenheit erinnern. Während die beiden versuchen, sich gegenseitig zu beweisen, dass der andere im Unrecht ist, kommt eine Gefahr auf sie zu, der sie nur gemeinsam begegnen können. Doch wie vertraut man einem fremden Mann, der davon ausgeht, dass man gerade durchdreht. Und wie begneet man einer Frau, die es innerhalb eines Tages geschafft hat, sämtliche Beweisstücke für ein gemeinsames Leben aus der Wohnung zu verbannen und die eben dieses Leben abstreitet? Meine Gedanken zum Hörbuch Die Vorpremieren-Lesung in Frankfurt im Oktober 2015 hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht. Damals hatten Ursula Poznanski und Arno Strobel abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten gelesen. Der Start der Geschichte konnte mich entsprechend auch überzeugen, denn durch das „erste“ Aufeinandertreffen der beiden wird man als Leser oder Hörer direkt in die Handlung katapultiert. Während ich zunächst davon ausgegangen bin, dass Joanna einen Teil ihrer Erinnerungen verloren hat, war ich mir bald nicht mehr sicher, ob es nicht vielleicht Erik ist, der sich etwas zusammenreimt. Eine großartige Idee für einen Thriller, gut gefallen hat mir dabei auch, wie die beiden sich zusammenraufen müssen, um am Leben zu bleiben. Über alle dem steht die Frage, was denn eigentlich passiert ist. Der primäre Grund für die ganzen Erlebnisse der beiden liegt darin, dass Erik etwas gesehen hat, was er nicht hätte sehen dürfen und das auch noch, ohne, dass ihm bewusst wurde, dass er überhaupt etwas gesehen hat. Klingt verworren? Ja, und auch die Handlung darüber war mir lange Zeit zu undurchsichtig. Die Auflösung, was Joanna zugestossen ist, warum sie sich nicht mehr erinnern kann und wieso Eriks Sachen verschwunden sind, fand ich hingegen interessant konstruiert, wenn auch unrealistisch. Ersparen können hätte sich das Autorenduo meiner Meinung nach alles rund um Joannas Familie und damit den Einfluß, den die Familienverhältnisse auf den Fortgang der Geschichte nehmen, das war mir persönlich einfach zuviel. Ich muss gestehen, ganz überzeugen konnte mich der Thriller nicht, da bin ich von beiden Autoren besseres gewohnt. Aber weil mich die grundsätzliche Idee überzeugt hat, werden es immer noch vier von fünf Sterne.


Wird oft zusammen gekauft

Fremd

Fremd

von Ursula Poznanski , Arno Strobel

(33)
Hörbuch (CD)
14,99
+
=
Das Paket - Sebastian Fitzek

Das Paket

von Sebastian Fitzek

(232)
Hörbuch (CD)
9,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen