In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Fräulein Else

Reclam XL – Text und Kontext

Reclam XL – Text und Kontext

(2)
Klassenlektüre und Textarbeit einfach gemacht: Die Reihe "Reclam XL – Text und Kontext" erfüllt alle Anforderungen an Schullektüre und Bedürfnisse des Deutschunterrichts:
* Das Format ist größer als die gelben Klassiker der Universal-Bibliothek, mit ausreichend Platz für Notizen am Seitenrand.
* schwierige Wörter werden am Fuß jeder Seite erklärt, ausführlichere Sacherläuterungen stehen im Anhang.
* Zusatz-Materialien im Anhang erleichtern das Verständnis des Werkes und liefern Impulse für Diskussionen im Unterricht: zu Quellen und Stoff, Biographie des Autors, Epoche und Rezeptionsgeschichte.

Arthur Schnitzlers wohl berühmteste Schilderung eines Frauenschicksals: Die neunzehnjährige Else soll ihren Vater vor dem drohenden Bankrott retten und zerbricht an den Forderungen des Geldgebers. Zeitgenossen des Autors rühmten die präzise Charakterdarstellung, die Erkenntnisse aus der Psychoanalyse verarbeitet.

E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe im Textteil: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Sabine Wolf
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 120 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783159611952
Verlag Reclam Verlag
Dateigröße 4114 KB
eBook
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Textausgabe + Lektüreschlüssel. Arthur Schnitzler: Fräulein Else
    von Bertold Heizmann, Arthur Schnitzler
    eBook
    4,99
  • Leutnant Gustl
    von Arthur Schnitzler
    eBook
    0,99
  • Die Entdeckung der Currywurst von Uwe Timm: Lektüreschlüssel mit Inhaltsangabe, Interpretation, Prüfungsaufgaben mit Lösungen, Lernglossar
    von Eva-Maria Scholz
    eBook
    6,99
  • Grün wie die Hoffnung
    von Nora Roberts
    (38)
    eBook
    8,99
  • Fräulein Else (Vollständige Ausgabe)
    von Arthur Schnitzler
    eBook
    0,49
  • Fräulein Else
    von Arthur Schnitzler
    eBook
    2,49
  • Lektüreschlüssel. Arthur Schnitzler: Fräulein Else
    von Bertold Heizmann
    eBook
    2,99
  • Fräulein Else
    von Arthur Schnitzler
    eBook
    0,49
  • Der Biberpelz
    von Gerhart Hauptmann
    eBook
    3,49
  • In der Strafkolonie
    von Franz Kafka
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Gut
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2011
Bewertet: Taschenbuch

Ich finde das Buch ziemlich gut geschrieben. Man kann sich in die Geschichte sehr gut hereinversetzen und deswegen ist es sehr gut.

Innerer Monolog, der es in sich hat!
von einer Kundin/einem Kunden aus Straelen am 17.03.2011
Bewertet: Taschenbuch

Eine junge Frau soll einen Bekannten um Geld anpumpen, um den eigenen Vater vor dem Zuchthaus zu bewahren. Die Ausgangssituation der Geschichte birgt unheimlichen Stoff. Der Bekannte leiht ihr das Geld - aber nicht ohne Gegenleistung! Else weiß um die Brisanz ihrer Situation und es folgt ein knapp 80-seitiger innerer Monolog... Eine junge Frau soll einen Bekannten um Geld anpumpen, um den eigenen Vater vor dem Zuchthaus zu bewahren. Die Ausgangssituation der Geschichte birgt unheimlichen Stoff. Der Bekannte leiht ihr das Geld - aber nicht ohne Gegenleistung! Else weiß um die Brisanz ihrer Situation und es folgt ein knapp 80-seitiger innerer Monolog voller Zerissenheit. Denn ganz im klassischen Sinne macht sich die Protagonistin auf jeden Fall schuldig, entweder sie rettet ihren Vater, oder sie verkauft ihren Körper an einen wollüstigen älteren Herrn. Der innere Monolog, den Schnitzler als Erzählsituation wählt, wird während des ganzen Werkes nicht langweilig, der Leser sieht sich in die Hauptperson hineinversetzt. Die tragische Entwicklung Elses ist abwechselungsreich und nachvollziehbar. Darüber hinaus fasziniert die ideenreiche und eindrucksvoll geschilderte innere Verfassung Elses. Alles in allem ist das Buch ist sehr lesenswert!