In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Follower - Die Geschichte einer Stalkerin

Thriller

(2)
Ein Leben zwischen Realität und Fiktion: Die angehende Studentin Daniela schwärmt für den Seriendarsteller Kiran Advani. Ihr ganzes Leben ist darauf ausgerichtet, ihn zu treffen und Daniela hat sich ihre eigene Traumwelt um diesen Mann herum aufgebaut. Als sie eine Komparsenrolle in seiner Serie gewinnt und ans Filmset nach Berlin fahren darf, gerät die Situation außer Kontrolle, denn Daniela steigert sich so in ihren Wahn hinein, dass sie das Leben des Schauspielers in Gefahr bringt. Ein Roman um eine falsch verstandene Liebe: Fesselnd, spannend, überraschend!
Begeisterte Leserstimmen:
»...spannendes Kopfkino der Extraklasse.«
»Gänsehaut garantiert«
»'Follower' von Isabell Schmitt-Egner ist ein spannender und stilistisch einwandfreier Thriller, der mich ausgezeichnet unterhalten und über Stunden vom Schlafen abgehalten hat. Gerne mehr davon.«
Portrait
Isabell Schmitt-Egner, geboren 1977 in Friedberg, Hessen, schreibt seit 2011 Kurzgeschichten und Romane für Jugendliche und Erwachsene. Sie fühlt sich in mehreren Genres zu Hause und hat von heute auf morgen mit dem Schreiben angefangen, als sie einem Freund eine Kurzgeschichte schenkte.
Innerhalb von 3 Jahren veröffentlichte sie 14 Bücher im Bereich Jugendroman, Horror, Thriller und Fantasy. Außerdem wirkte sie zusätzlich an Anthologien mit, unterrichtete ehrenamtlich das richtige Vorlesen und das Erstellen von Kurzgeschichten am Gymnasium in den Klassen 6-9.
Neben dem Schreiben arbeitet Isabell Schmitt-Egner als Maskenbildnerin, Coverdesignerin und auf dem Reiterhof der Familie. Sie lebt unverheiratet und kinderlos, aber mit diversen Katzen zusammen glücklich auf dem Land.
Seit einigen Monaten ist sie außerdem noch als Lektorin für Jugendromane bei einem Verlag tätig und gibt Kurse zum Thema Selfpublishing, auch wenn das Schreiben eigener Bücher immer die höchste Priorität einnehmen wird.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783426435045
Verlag Knaur eBook
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42154009
    Höllenfahrt
    von Martina Bauer
    (3)
    eBook
    1,99 bisher 4,99
  • 40403256
    Die Farben des Bösen
    von Anja Berger
    (5)
    eBook
    4,99
  • 33674596
    Und die Toten lässt man ruhen
    von Jürgen Kehrer
    (2)
    eBook
    6,99
  • 20423020
    Schrei der Nachtigall
    von Andreas Franz
    (13)
    eBook
    9,99
  • 44863545
    Kalte Brandung
    von Isa Maron
    (2)
    eBook
    7,99
  • 39137687
    Bis du tot bist
    von Becky Masterman
    eBook
    8,49 bisher 13,99
  • 45328084
    Detox
    von C.L. Taylor
    eBook
    8,99
  • 38546606
    Sklavenmarkt Europa
    von Michael Jürgs
    eBook
    8,99 bisher 15,99
  • 40995014
    Der Schwan ist tot
    von Peter Brand
    eBook
    2,99
  • 42431786
    Sieben Tage
    von Patty May
    (1)
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Ruhig ,Naiv, Bösartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Spiesen-Elversberg am 03.06.2015

Daniela ist ruhig, etwas schüchtern und schwer verliebt in einen Soapstar. Bei einen Gewinnspiel hat sie das große Glück und gewinnt eine kleine Rolle in seiner Serie ihre Chance endlich in die nähe ihrer großen Liebe zu kommen. Sie schmiedet Pläne wie sie diesen davon überzeugen kann das sie... Daniela ist ruhig, etwas schüchtern und schwer verliebt in einen Soapstar. Bei einen Gewinnspiel hat sie das große Glück und gewinnt eine kleine Rolle in seiner Serie ihre Chance endlich in die nähe ihrer großen Liebe zu kommen. Sie schmiedet Pläne wie sie diesen davon überzeugen kann das sie die einzig Richtige ist. Aber irgendwie sieht er sich nicht wirklich und dann kommen auch noch andere Frauen ins Spiel wen auch nur in der Serie und das gilt es zu verhindern. Isabell schreibt sehr klar und deutlich,ist dabei aber immer an ihren Protas und den Schauplätzen,sie versteht es Meisterhaft die Orte wirken zu lassen so das man wirklich immer am Geschehen ist.Immer nachvollziehen kann warum passiert was und wie kam es dazu. Bitte hier jetzt kein großes knall, peng ,bumm erwarten ,dieses Buch lebt ganz besonderst durch seine ruhig Atmosphäre und durch Daniela die schon fast unschuldig bösartig ist ohne selbst ein Gespür dafür zu haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Thriller zwischen Realität und Fiktion
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenzenn am 22.06.2015

In diesem Buch geht es um Daniela. Eine junge Frau, die jobbt um in einem Jahr ihr Studium finanzieren zu können. Sie liebt die Serie BIH und den Schauspieler Kiran Advani. Sie scheint eine ganz normale Frau zu sein wie du und ich. Sie gewinnt bei einem Gewinnspiel und... In diesem Buch geht es um Daniela. Eine junge Frau, die jobbt um in einem Jahr ihr Studium finanzieren zu können. Sie liebt die Serie BIH und den Schauspieler Kiran Advani. Sie scheint eine ganz normale Frau zu sein wie du und ich. Sie gewinnt bei einem Gewinnspiel und hat somit die Chance ihren Lieblingsschauspieler persönlich kennenzulernen. Kiran ahnt nicht, dass sich bei diesem Fan Daniela, bald sein ganzes Leben verändern wird. Er ahnt auch nicht, dass es Menschen gibt, die einen zu tote lieben können. Ein sehr pressantes Thema greift die Autorin Isabell Schmitt-Egner mit dieser Geschichte auf. Was mit einer harmlosen Fan-Liebe angefangen hat, geriet schnell in eine fanatische, krankhafte Liebe. Sehr gut und mit viel Hintergrundwissen beschreibt sie das Krankheitsbild ihrer Protagonistin Daniela. Dem Leser fällt es leicht, sich in das Buch hineinzulesen, da alles gut geschildert ist. Der Thriller liest sich flüssig und einfach, man fiebert mit Leichtigkeit mit. Anfangs fiel es mir etwas schwerer am Ball zu bleiben, da viel über die Serie BIH erzählt wurde. Einige Abschnitte waren etwas langatmig, doch dann kam große Spannung auf. Toll fand ich, dass aus verschiedenen Sichtweisen der Protagonisten geschrieben wurde. Die Veranschaulichung dieses Themas liest man nicht so häufig, daher fand ich es sehr interessant dieses Buch zu lesen. Es hat mir gut gefallen und lässt mich die Welt ein wenig mit anderen Augen betrachten. Denn jeder kann Opfer werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Follower - Die Geschichte einer Stalkerin - Isabell Schmitt-Egner

Follower - Die Geschichte einer Stalkerin

von Isabell Schmitt-Egner

(2)
eBook
4,99
+
=
Games of Love -  Bittersüße Sehnsucht - Rachel Van Dyken

Games of Love - Bittersüße Sehnsucht

von Rachel Van Dyken

(10)
eBook
8,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen