>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Flussseitwärts

Erzählung

Deutschland im Jahr 2018: Andi Frantzen kehrt nach Jahren im Ausland in eine geistig schwer minderbemittelte Bundesrepublik zurück. Mit seinem besten Freund Klaas bespricht er in den verschiedensten Situationen, an den verschiedensten Orten die Facetten eines sich bereits vor langer Zeit angekündigten Rechtsrucks in den Hirnen und Herzen dieses gefährlichen Landes. Was sie in den verschiedensten literarischen Formen besprechen, ist nicht weniger als: die Möglichkeit der Sehnsucht als Instrument der Wehrhaftigkeit, als Sinn des Kampfes.
Dieses Buch ist kein politisches Buch. Dieses Buch ist dem Menschen gewidmet.
Portrait
In Eschweiler in Deutschland wurde Thorsten Pütz am 5. November 1981 geboren. Nach der Schule nahm er in Köln das Studium der Medienwirtschaft auf und arbeitete anschließend bei verschiedenen Werbeagenturen in der Schweiz, Österreich, Deutschland und London. Danach begann er zu reisen.
Im Januar 2017 erschien sein erster Gedichtband »trottelkollektive«.
Er zählt zu den Vertretern der Neuen deutschen Lyrik. »Flussseitwärts« ist sein erster Erzählband.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 15.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9504510-6-1
Verlag Text/rahmen
Maße (L/B/H) 18/12,1/1,7 cm
Gewicht 160 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Paperback)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.