>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Fliegen ohne Flügel

Eine Reise zu Asiens Mysterien

(3)
Ein faszinierender Einblick in die spirituelle Welt Asiens

»In diesem Jahr darfst du nicht fliegen. Nicht ein einziges Mal.« Aufgrund der Warnung eines chinesischen Wahrsagers vor einem Flugzeugabsturz begann für den Asienkorrespondenten des SPIEGEL ein ungewöhnliches Jahr der Reisen mit allem, was keine Flügel hat. Entstanden ist ein faszinierender Länderbericht mit tiefen Einblicken in asiatische Lebensweisen zwischen materialistischer Moderne und traditionellen magischen Praktiken.

Portrait
Tiziano Terzani, 1938 in Florenz geboren, in Europa und den USA ausgebildet, kannte Asien wie kaum ein anderer westlicher Journalist. Von 1972 bis 1997 war er dort Korrespondent des SPIEGEL – anfangs in Singapur, dann in Hongkong, Peking, Tokio und Bangkok. 1975 war er einer der wenigen westlichen Reporter, die in Saigon blieben, als Kommunisten die Stadt übernahmen. Terzani lebte bereits fünf Jahre in China, als er 1984 plötzlich verhaftet, antirevolutionärer Aktivitäten beschuldigt, einen Monat umerzogen und schließlich ausgewiesen wurde. Nach mehrjährigen Aufenthalten in Japan und Thailand zog er sich 1994 nach Indien zurück und hielt sich in den folgenden Jahren wechselweise in meditativer Abgeschiedenheit am Himalaja und in Italien auf. Im Sommer 2004 erlag Tiziano Terzani einer Krebserkrankung. Sein letztes Buch "Das Ende ist mein Anfang. Ein Vater, ein Sohn und die große Reise des Lebens" erschien 2007.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 478
Erscheinungsdatum 01.03.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-12952-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,9/12,6/3,7 cm
Gewicht 417 g
Originaltitel Un indovino mi disse
Übersetzer Elisabeth Liebl, Rita Seuss
Verkaufsrang 35.748
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Noch eine Runde auf dem Karussell
    von Tiziano Terzani
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Fliegen ohne Flügel
    von Tiziano Terzani
    eBook
    8,99
  • Das Ende ist mein Anfang
    von Tiziano Terzani
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Asien, mein Leben - Die großen Reportagen - Herausgegeben von Angela Terzani und Dieter Wild
    von Tiziano Terzani
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Spiel mit dem Schicksal
    von Tiziano Terzani
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Norwegen der Länge nach
    von Simon Michalowicz
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Ruth Gattiker
    von Denise Schmid
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • Der zweite Reiter
    von Alex Beer
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Der gelbe Bleistift
    von Christian Kracht
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • The Fall of the Ottomans
    von Eugene Rogan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
0

Beeindruckend
von einer Kundin/einem Kunden am 07.02.2011

Tiziano Terzani hat mich mit diesem Buch tief beeindruckt. Seine Reise ohne Flugzeug durch Südostasien läßt die einzelnen Länder und ihre Menschen hautnah erleben. Besonders interessant fand ich die geschichtlichen und politischen Hintergrundinformationen.

Zuviel Hokus-Pokus
von einer Kundin/einem Kunden aus Thun am 24.08.2007

Der leider inzwischen verstorbene Autor hat viel Humor und schreibt ausgezeichnet. Als ich das Buch kaufte, wusste ich allerdings nicht, dass er von Hellseherei und ähnlichem Zeug geradezu besessen ist. Die Hälfte des Buches ist daher wertlos, die andere Hälfte allerdings spannend und interessant.

Faszinierend!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.01.2006

Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann und man sich fasziniert nach Südostasien versetzt sieht. Das beste Buch, was ich in dieser Richtung je gelesen habe.