In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Fine Line - Create your Character

Roman

(7)
"Spannend, fesselnd, einfach genial" [Lesermeinung]

"Die Autorin schafft es sogar Nicht-Gamer wie mich zu fesseln. Bitte mehr davon!" [Lesermeinung]

"Innovativ, spannend, authentisch" [Lesermeinung]

Inhalt:

Elayne ist ganz besessen von dem Spiel Fine Line, einem eigentlich typischen Onlinespiel. Doch bald stellt sie fest, dass an Fine Line eigentlich gar nichts normal ist, nachdem sie der Spieler-Gilde Xanadu beitritt. Denn die Gilde hat durch eine spezielle Technologie die Möglichkeit, in den Körper ihrer Avatare einzutauchen. Anfangs gefällt Elayne dieses phänomenale Spielgefühl, doch schon bald entbrennt ein Kampf um Leben und Tod, als jemand versucht, diese Technologie zu stehlen.

Während des Lesens werden Sie das dringende Bedürfnis verspüren, unbedingt ein Online-Computerspiel spielen zu wollen - nach diesem Buch werden Sie keines mehr spielen wollen! Versprochen!
Portrait
Nika S. Daveron stellte bereits im frühen Alter von 8 Jahren fest, dass das Beste am PC die Tastatur war - neben dem väterlichen Gratisvorrat an leeren Blättern. Geboren 1985 im schönen Köln, lebt sie derzeit in Neuss und ist als Bürokauffrau tätig.
Wenn sie sich nicht gerade im Sattel oder auf den deutschen Galopprennbahnen herumtreibt, glüht die Xbox oder die Maus; Computerspiele können auch schon mal den Schlaf kosten. Krach geht bei ihr durchaus als Musik durch, wenn sie sich auf Industrial-Partys die Nacht um die Ohren schlägt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 340 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958350694
Verlag Luzifer-Verlag
Dateigröße 1841 KB
eBook
2,49
bisher 4,99 * Befristete Preissenkung des Verlages

Sie sparen: 50 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Elbenpfeffer
    von Tina Tannwald
    (1)
    eBook
    2,99
  • Home sweet Julie
    von Susanne Sievert
    eBook
    1,49
  • Fett verbrennen am Bauch - Wie ein flacher Bauch von der Wunschvorstellung endlich zur Realität wird
    von Mathias Müller
    eBook
    0,00
  • Die Brüder Karamasow
    von Fjodor M. Dostojewski
    eBook
    4,99
  • Phallus-Schlächter
    von Taco Palmer
    (1)
    eBook
    2,99
  • Crying Hawk - Auf den Schwingen des Schicksals
    von Astrid Gavini
    eBook
    3,49
  • Eorin - Die ganze Saga
    von Margret Schwekendiek
    (3)
    eBook
    9,99
  • Götter und Schwertkämpfer: Neun Fantasy-Romane auf 2138 Seiten
    von Alfred Bekker, Alfred Wallon, Hendrik M. Bekker, Abraham Merritt
    (1)
    eBook
    4,99
  • Revenants / Druidenseele Bd.1
    von Tina Tannwald
    (4)
    eBook
    2,99
  • Cold East
    von Alex Shaw
    (2)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
1
0
0

Spannendes Online-Abenteuer mit Logik-Problemen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Miltenberg am 27.04.2018

Toller Anfang, fesselnder Plot, ein Ende das Lust auf mehr macht. Leider driftet die Story zwischenzeitlich in unlogische Gefilde ab. Vielleicht werden offene Fragen in einer Fortsetzung geklärt? Vielleicht habe ich auch nicht aufmerksam genug gelesen, oder mir fehlt die Fantasie. Egal, denn: Die Hauptfigur ist durch und durch... Toller Anfang, fesselnder Plot, ein Ende das Lust auf mehr macht. Leider driftet die Story zwischenzeitlich in unlogische Gefilde ab. Vielleicht werden offene Fragen in einer Fortsetzung geklärt? Vielleicht habe ich auch nicht aufmerksam genug gelesen, oder mir fehlt die Fantasie. Egal, denn: Die Hauptfigur ist durch und durch sympathisch und die anderen auftretenden Personen werden als Menschen gezeichnet. Mit all ihren liebenswerten, aber auch nervtötenden Eigenschaften. Das Buch liest sich flüssig und ist als lockere - und unterhaltsame - Lektüre auf jeden Fall zu empfehlen.

Auch für Nicht-Gamer geeignet
von einer Kundin/einem Kunden aus Vetschau am 26.12.2017

Ich kannte den Stil der Autorin bisher nur von ihren Pferdeblogs, deren treuer Leser ich bin. Fine Line war auch für mich als Nicht-Gamer sehr fesselnd, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Der Stil ist flüssig, Computerspielbegriffe werden innerhalb der Story erklärt (ein Glossar wäre vielleicht... Ich kannte den Stil der Autorin bisher nur von ihren Pferdeblogs, deren treuer Leser ich bin. Fine Line war auch für mich als Nicht-Gamer sehr fesselnd, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Der Stil ist flüssig, Computerspielbegriffe werden innerhalb der Story erklärt (ein Glossar wäre vielleicht trotzdem gut gewesen) und es gibt natürlich auch eine Lovestory (aber ohne Kitsch). Klasse Unterhaltung!

Ein Computerspiel wie aus einem Alptraum
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 15.10.2017

Ein Buch, das man fast nicht aus der Hand legen kann, weil man immer wissen will, wie es weitergeht. Ein Spiel, das nach einer Weile keines mehr ist ... Ein jugendlicher Computer-Nerd (vielleicht ein wenig überzeichnet) und seine erwachsenen Mitspieler (die sich aber oftmals ziemlich infantil verhalten). Und natürlich... Ein Buch, das man fast nicht aus der Hand legen kann, weil man immer wissen will, wie es weitergeht. Ein Spiel, das nach einer Weile keines mehr ist ... Ein jugendlicher Computer-Nerd (vielleicht ein wenig überzeichnet) und seine erwachsenen Mitspieler (die sich aber oftmals ziemlich infantil verhalten). Und natürlich der Süchtigkeits-Faktor, der alle Vernunft außer Kraft setzt. Gut zu lesen, eine ansprechende und interessante Geschichte. Leider passt die Logik nicht immer ganz, deshalb nur 4 Sterne. Trotzdem eine echte Leseempfehlung, vor allem für Computer-Freaks und Spiele-Junkies. Aber auch für alle andern, die gerne mal in die Welt der Rollenspiele eintauchen wollen. Lasst euch fesseln, ihr werdet es nicht bereuen.