>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Feriengeschichten vom Franz

Aus: Der ganze Franz

Franz

(1)
In den Ferien soll der Franz in ein Kinderheim, aber der Franz freut sich von Tag zu Tag weniger darauf. Er ist noch nie im Leben ohne Mama, Papa oder Oma von zu Hause weg gewesen. Aber als er dann im Heim ist, findet er es gar nicht so übel. Der Eberhard und der Tommi schlafen nämlich in seinem Zimmer. Das kann ja lustig werden!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 01.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783862746118
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
Dateigröße 2488 KB
Illustrator Erhard Dietl
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Geschichten vom Franz
    von Christine Nöstlinger
    eBook
    3,99
  • Fußballgeschichten vom Franz
    von Christine Nöstlinger
    eBook
    3,99
  • Krankengeschichten vom Franz
    von Christine Nöstlinger
    eBook
    3,99
  • Neue Fußballgeschichten vom Franz
    von Christine Nöstlinger
    eBook
    3,99
  • Babygeschichten vom Franz
    von Christine Nöstlinger
    eBook
    3,99
  • Die schönsten Zoogeschichten für Kinder
    von Christine Adrian
    eBook
    2,99
  • Sind immer dagegen / Hanni und Nanni Bd.1
    von Enid Blyton
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • Pia und die Seifenblasenspezialmaschine
    von Rudolf Jaeger
    eBook
    0,99
  • Fünf Freunde auf großer Fahrt
    von Enid Blyton
    eBook
    7,99
  • Feriengeschichten vom Franz
    von Christine Nöstlinger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,20

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Herzerfrischend
von Bücherliebhaberin aus Paderborn am 13.11.2011
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Auf der Fahrt in den Urlaub haben wir die CD das erste Mal gehört (und dann gleich mehrere Male hintereinander). Der Franz ist ja jemand, der einem sehr schnell ans Herz wächst, und man kann mit ihm mitfühlen, wenn er z.B. vom älteren Bruder zum Heulen gebracht wird, weil... Auf der Fahrt in den Urlaub haben wir die CD das erste Mal gehört (und dann gleich mehrere Male hintereinander). Der Franz ist ja jemand, der einem sehr schnell ans Herz wächst, und man kann mit ihm mitfühlen, wenn er z.B. vom älteren Bruder zum Heulen gebracht wird, weil der wider Willen auf ihn aufpassen muss, oder wenn sich der Franz diverse Unglücksfälle herbeisehnt, damit ihm der Aufenthalt im Ferienheim erspart bleibt. Besonders reizvoll ist es, der aus Österreich stammenden Autorin beim Vorlesen zuhören zu dürfen und ganz nebenbei noch ein paar neue Begriffe aufzuschnappen.