>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Feines Reiten in der Praxis

Der Weg zu mehr Mühelosigkeit im Sattel

(1)
Ob in der Dressur, im Springen oder beim Freizeitritt im Gelände: Fast jeder Reiter träumt davon, in Harmonie mit seinem Pferd mühelos zu reiten und es zu genießen, mit dem Partner Pferd umzugehen. „Kaffee trinken in der Pirouette“ heißt dazu das - nicht ganz ernst gemeinte - Motto von Uta Gräf. Es bedeutet für sie, sich viel Mühe zu geben, um langfristig mit weniger Aufwand reiten und das Pferd in Harmonie unter sich arbeiten lassen zu können. Ihre Pferde nicht zu entmündigen, sondern sie im Gegenteil im Selbstvertrauen zu bestärken und sie zu mutigen Sportpartnern zu machen, ist ein wichtiger Baustein für Uta Gräfs sportliche Erfolge.
Die Autorinnen beschreiben, wie sie ihre Pferde durch eine überlegte dressurmäßige Basisausbildung zu mehr Selbstständigkeit motivieren und ihnen damit Spaß an der gemeinsamen Aufgabe vermitteln. Anhand von Beispielpferden aus dem eigenen Beritt zeigt das Buch, wie die erfolgreiche Dressurreiterin mit Ausbildungsproblemen clever und pferdegerecht umgeht. Dazu dienen die „Tagebücher“ einzelner Berittpferde: das Supertalent Damon Jerome NRW, der Newcomer Dandelion und das Erfolgspferd Le Noir. Als Beispiel für ein normal veranlagtes Pferd wird der Wallach Helios beschrieben, und Escondido dient schließlich als Beispiel für ein nicht so perfektes Pferd, die sich beide aber zunehmend gut entwickeln. Hierdurch wird deutlich, dass feines und müheloses Reiten nicht davon abhängt, ob man mit einem „Kracher“ oder einem normalen Pferd beritten ist.
Das Buch zeigt außerdem die einfühlsame und konsequente Art der Erziehung und gibt Tipps zur Desensibilisierung für unerschrockene Reitpferde, wie sie Uta Gräfs Mann, Stefan Schneider, praktiziert. Zum Schluss gibt es Hinweise aus der Turnierpraxis, um leicht und mit weniger Aufwand durch die Prüfung zu kommen.
Ein Lesevergnügen, das in gewohnt heiterer Art mühelos zu lesen ist und dabei eine Menge nützlicher Tipps für die tägliche Reitpraxis bereithält!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 197
Erscheinungsdatum 02.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88542-800-8
Verlag FN-Verlag
Maße (L/B/H) 25,6/19,5/2 cm
Gewicht 860 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos
Auflage 2015
Buch (gebundene Ausgabe)
25,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Royal 6: Eine Liebe aus Samt
    von Valentina Fast
    (20)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Leichtigkeit des Seins mit viel Humor für Reiter
von einer Kundin/einem Kunden aus Ehrenkirchen am 06.09.2014

Wunderbar! Als Freizeitreiter mit Ambitionen seinem Pferd eine Basisausbildung zukommen zu lassen, bin ich schlichtweg begeistert! Das Uta Gräf für Pferde und ihre Begeisterung mit Haut und Haaren “brennt“ wird mit jeder Zeile im Buch deutlich. In diesem Buch geht es weniger um eine Reitlehre, nicht um Techniken, sondern... Wunderbar! Als Freizeitreiter mit Ambitionen seinem Pferd eine Basisausbildung zukommen zu lassen, bin ich schlichtweg begeistert! Das Uta Gräf für Pferde und ihre Begeisterung mit Haut und Haaren “brennt“ wird mit jeder Zeile im Buch deutlich. In diesem Buch geht es weniger um eine Reitlehre, nicht um Techniken, sondern um die (mentale) Erwartungshaltung und Einschätzungsfähigkeit und Geduld sich täglich über Jahre für sein Pferd zu mühen - und das eben mühelos und mit viel Freude ;-) In Geschichten über Berittpferde vom Hof werden Aspekte der Pferdepsychologie, Haltungs- und Trainingsmethoden und positive Einstellung und vermittelt. Es kommen unterschiedliche Reiter zu Wort. Was kann ein Regelreiter von Hannelore Brenner, Dr. Angelika Trabert lernen? Einfach nur gelungen ist die Disziplinübergreifende Darstellung von Basisausbildung. Ingrid Klimke, Christoph Hess und ein Interview mit Pat Parelli und die perfekt ergänzenden Zitate von Richard Hinrichs, vom gemeinsamen Seminar des Jahres im FS Reit-Zentrum in Reken sind mehr als nur eine Abrundung des Inhaltes. Und wer kennt ihn nicht? Georg August Schulte Quaterkamp - die passenden Zitate an passender Stelle eingestreut helfen mit Humor schwierige Themen anzusprechen und eigene Defizite genauer zu betrachten. Wer gibt schon gerne Probleme zu? Reiter in der Regel noch seltener als andere „Gruppen“ ;-) Da aber jeder Reiter Trainer seines Pferdes ist und bekanntlich Lernen nur im entspannten und positiven Umfeld möglich ist, ist ein solches positiv und motivierendes Buch fast schon überfällig gewesen. Ein solches Buch musste zwangsläufig von Uta Gräf herausgebracht werden. Ihre authentische Frohnatur ist einfach ansteckend! Danke für diese Bereicherung und hoffentlich zieht viel mehr Lachen mit gleichzeitiger Gelassenheit in immer mehr Pferdeställe! Die Zeit der erhobenen Zeigefinger gehört abgelöst! Fachwissen, das Schauen über den Tellerrand gepaart mit echter Begeisterung und die Liebe zum Lebewesen Pferd im täglichen Lachen, auch über sich selbst, sollte die Zukunft im Reitsport gehören.