Klassiker der österreichischen Küche finden

Feinde mit gewissen Vorzügen

(6)
Sturmgefühle – Puddingrache – Nahdistanz… Sophia liebt Worte. Für Tobias hat sie auch ein paar übrig: fies, hinterhältig, verabscheuenswert … Die Liste geht noch ewig weiter. Doch dann geschieht die Katastrophe: Sie soll mit ihm Tango tanzen! Auf Tuchfühlung mit dem Todfeind – aber ist er das wirklich?
Rezension
"In dieser kurzen Geschichte stecken so viele Emotionen.", magischemomentefuermich.blogspot.de, Susanne Maiaschek, 25.01.2015
Portrait
Amelie Murmanns Liebe zu Jugendromanen begann mit einem Jungen, der überlebte, und festigte sich endgültig mit einem Mädchen, das in Flammen stand. Um diese Liebe mit der Welt zu teilen, eröffnete sie 2010 ihren eigenen Buchblog und begann kurz darauf mit dem Schreiben. Amelie lebt mit ihrer Familie und ihren über vierhundert Büchern in Moers. Wenn sie nicht gerade liest, schreibt oder bloggt, studiert sie Lehramt an der Universität Essen. Ihr Debütroman »Wanderer. Sand der Zeit« ist bei Impress, einem Imprint des Carlsen Verlags, erschienen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 70, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 14.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783646601084
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 26.367
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41821034
    Lügen haben blaue Augen
    von Alexandra Fuchs
    (3)
    eBook
    1,49
  • 41115429
    Hinter den Buchstaben (Die Vorgeschichte zu "Als die Bücher flüstern lernten")
    von Felicitas Brandt
    (9)
    eBook
    1,49
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (5)
    eBook
    6,99
  • 39524196
    Sand der Zeit / Wanderer Bd. 1
    von Amelie Murmann
    (23)
    eBook
    3,99
  • 36646050
    Feuerherz
    von Jennifer Wolf
    (10)
    eBook
    3,99
  • 41743968
    Himmelblau (Elfenblüte, Teil 1)
    von Julia Kathrin Knoll
    (7)
    eBook
    2,99
  • 52010334
    Isle of Gods. Die Kinder von Atlantis
    von Alia Cruz
    (5)
    eBook
    3,99
  • 44418780
    Digby #01
    von Stephanie Tromly
    (46)
    eBook
    11,99
  • 42785943
    Frosch meines Herzens
    von Mara Lang
    (6)
    eBook
    1,49
  • 44880959
    Living the Dream. Liebe kennt keinen Plan
    von Amelie Murmann
    (6)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Feinde mit gewissen Vorzügen“

Nicole Wolfsteiner, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen


Sophie und Tobias sind Feinde. Sie hassen sich und lassen auch keine Gelegenheit aus den anderen zu Schikanieren. Doch im Turnunterricht passiert etwas Schlimmes. Die beiden müssen miteinander Tango tanzen. Auf einmal merken sie dass sie sich gar nicht so hassen. Ein kurzes Buch mit einem überraschenden Ende.

Sophie und Tobias sind Feinde. Sie hassen sich und lassen auch keine Gelegenheit aus den anderen zu Schikanieren. Doch im Turnunterricht passiert etwas Schlimmes. Die beiden müssen miteinander Tango tanzen. Auf einmal merken sie dass sie sich gar nicht so hassen. Ein kurzes Buch mit einem überraschenden Ende.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
2
2
1
0

Der Tanz mit dem Feind
von einer Kundin/einem Kunden aus Wesseling am 18.01.2015

"Feinde mit gewissen Vorzügen" ist ein eShort aus dem neuen Imprint Bittersweet des Hamburger Carlsen Verlags. Diese so genannten Bittersweets haben nicht mehr als 100 Seiten und sind, wie der Name so schön sagt, zum schnellen vernaschen gedacht. Das eshort von Amelie Murmann war das worauf ich mich der Beschreibung... "Feinde mit gewissen Vorzügen" ist ein eShort aus dem neuen Imprint Bittersweet des Hamburger Carlsen Verlags. Diese so genannten Bittersweets haben nicht mehr als 100 Seiten und sind, wie der Name so schön sagt, zum schnellen vernaschen gedacht. Das eshort von Amelie Murmann war das worauf ich mich der Beschreibung nach am meisten gefreut habe. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Wortgefechte, der Humor und auch der gute Schuss Sarkasmus hat mir einen schönen, kalorienarmen Naschabend geschenkt. Lesen, lesen, lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Feinde? Partner? Verbündete? Oder doch noch mehr?
von Favola am 07.02.2015

Beziehungsstatus: Feinde Wir steigen in eine Szene ein, in der Tobias Fischer und Sophia Schulte zusammen Tango tanzen müssen. Und dabei hassen sich die beiden doch. Wegen jeder Kleinigkeit geraten sich die zwei in die Haare und auch im Debattierkurs fahren sie die Krallen aus und bekämpfen sich mit allen... Beziehungsstatus: Feinde Wir steigen in eine Szene ein, in der Tobias Fischer und Sophia Schulte zusammen Tango tanzen müssen. Und dabei hassen sich die beiden doch. Wegen jeder Kleinigkeit geraten sich die zwei in die Haare und auch im Debattierkurs fahren sie die Krallen aus und bekämpfen sich mit allen Mitteln. Beziehungsstatus: Partner Doch gemeinsame Feinde lassen die beiden über ihre Schatten springen. Genau bei den beiden kommen äusserst arrogante Austauschschüler unter, richtige Tangoprofis. Und wie Sophia dazu kommt, freiwillig mir ihrem Erzfeind gemeinsame Sache zu machen, um beim Tanzturnier nicht letzte zu werden, kann sie sich selber nicht so ganz erklären. Erzählt wird die Geschichte aus der ich-Perspektive von Sophia und so bekommen wir gut mit, warum und wie sehr sie Tobias Fischer hasst. Sobald es um ihn geht, brennen bei Sophia alle Sicherungen durch und sie ist nicht mehr zu halten. Tobias sieht zwar gut aus, doch Sophia kann nicht verstehen, was andere Schülerinnen an ihm finden. Sie sieht in ihm nur einen abgeklärten Fiesling, der ihr das Leben zur Hölle machen will. Und ja, er kommt zum Teil auch etwas arrogant und überheblich rüber. Doch könnte der Schein auch trügen? Was sich liebt das neckt sich .... Amelie Murmann zeigt uns hier eine Liebesgeschichte, wie sie in letzter Zeit öfters vorkommt: Die Protagonisten können sich nicht ausstehen und duellieren sich in heftigen Wortgefechten. Und was sich die beiden so an den Kopf werfen ist wirklich nicht ohne und brachte mich einige Male zu Schmunzeln. So ist "Feinde mit gewissen Vorzügen" sehr unterhaltsam. Zum Teil wird diese Hass-Situation etwas gar überspitzt dargestellt, so dass ich mich doch das eine oder andere Mal gefragt habe, wie alt die zwei wirklich sind. Wie man von Anfang an ahnt, schlagen diese negativen Gefühle um, doch das ging meiner Meinung nach dann alles etwas gar schnell. Klar ist es eine Kurzgeschichte, doch so eine totale 180-Grad-Wendung finde ich nicht so ganz glaubwürdig. Der Schreibstil von Amelie Murmann ist locker und flüssig zu lesen. Die Wortduelle zwischen Sophia und Tobias sind giftig und sarkastisch und stellen einen hohen Unterhaltungswert dar. Sehr gut gefallen haben mir auch die Überschriften mit dem Beziehungsstatus. Fazit: Was sich liebt, das neckt sich .... "Feinde mit gewissen Vorzügen" lebt vor allem durch seine bissigen Wortduelle, doch zum Teil wurden diese so auf die Spitze getrieben, dass ich mich fragen musste, wie alt die Protagonisten wirklich sind. Trotzdem hat mir Amelie Murmanns E-Short Spass gemacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von Wortwitz keine Spur
von Marakkaram aus dem Emsland am 18.04.2015

>>Moment mal! Passiert das hier wirklich? Tanze ich gerade Tango mit Tobias Fischer? Nein, das muss ein Paralleluniversum sein, in dem kleine rosafarbene Häschen die Weltherrschaft an sich gerissen und die Sterne und den Mond verschluckt haben.>> Ich habe mir das e-book aufgrund der vielen positiven Rezensionen gekauft, kann mich... >>Moment mal! Passiert das hier wirklich? Tanze ich gerade Tango mit Tobias Fischer? Nein, das muss ein Paralleluniversum sein, in dem kleine rosafarbene Häschen die Weltherrschaft an sich gerissen und die Sterne und den Mond verschluckt haben.>> Ich habe mir das e-book aufgrund der vielen positiven Rezensionen gekauft, kann mich denen aber leider nicht anschließen. Was ich bestätigen kann, ja, die kleine Geschichte liest sich in eins weg und ist relativ flüssig und ansprechend geschrieben. Aber ansonsten bin ich doch eher enttäuscht. Sowohl die Story selbst, als auch die beiden Hauptcharaktere empfand ich als sehr flach. Ich konnte absolut keinen Bezug zu ihnen aufbauen und ihre Emotionen kamen bei mir überhaupt nicht an. Auch warum man mit einer Szene aus dem hinteren Teil des Buches beginnt, die dann später noch einmal genau so wiederholt wird, hat sich mir nicht erschlossen und hat der Story mehr geschadet, als genutzt. Wortwitz, geschweige denn witzig, spritzige Dialoge sind mir jetzt nicht wirklich begegnet. Und wenn, dann waren sie eher kindlich/kindisch als komisch. Selbst der Maoam-Witz, der eigentlich ein Selbstläufer ist, funktionierte hier nicht besonders und konnte mir nur ein müdes Lächeln entlocken. Und somit konnte weder die Liebesgeschichte noch der Humor überzeugen und der unspektakulären Geschichte etwas Interessantes verleihen. Fazit: Dies war meine zweite Bittersweet-Kurzgeschichte und nachdem "Just Friends" von Jennifer Wolf mich 100% überzeugte und alles hatte, was ich hier erwartete, kann ich zu "Feinde mit gewissen Vorzügen" leider nur sagen: Nett, aber mehr auch nicht. Eine weitere Geschichte von Amelie Murmann würde ich mir wohl nicht kaufen. 2,5 Sterne für ein E-book das eher für sehr junge Leser der Bittersweet-Reihe geeignet ist oder für Fans der Autorin. Eine Empfehlung kann ich persönlich nicht aussprechen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Feinde mit gewissen Vorzügen - Amelie Murmann

Feinde mit gewissen Vorzügen

von Amelie Murmann

(6)
eBook
1,49
+
=
Ewig und eine Stunde - Mirjam H. Hüberli

Ewig und eine Stunde

von Mirjam H. Hüberli

(12)
eBook
1,49
+
=

für

2,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen