>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Fear Street 6 - Ausgelöscht

Fear Street

(2)
Wie ausgelöscht ist Marthas Erinnerung an den kalten Novembertag vor einem Jahr. Etwas Schreckliches muss damals passiert sein. Denn seit diesem Tag hat sich alles geändert. Ihre Freunde haben sich von ihr zurückgezogen. Und Martha zeichnet wieder und wieder das Gesicht eines Jungen – eines toten Jungen ...

Der Horror-Klassiker endlich auch als eBook! Mit dem Grauen in der Fear Street sorgt Bestsellerautor R. L. Stine für ordentlich Gänsehaut und bietet reichlich Grusel-Spaß für Leser ab 12 Jahren.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 15.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732008377
Verlag Loewe
Übersetzer Sabine Tandetzke
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Fear Street 15 - Tödliche Lüge
    von R.L. Stine
    eBook
    2,99
  • Fear Street 7 - Mörderische Gier
    von R.L. Stine
    eBook
    2,99
  • Fear Street 5 - Das Skalpell
    von R.L. Stine
    eBook
    2,99
  • Fear Street 8 - Falsch verbunden
    von R.L. Stine
    eBook
    2,99
  • Fear Street 18 - Teuflische Freundin
    von R.L. Stine
    eBook
    2,99
  • Durst
    von Jo Nesbo
    (132)
    eBook
    14,99
  • Fear Street 12 - Teufelskreis
    von R.L. Stine
    eBook
    2,99
  • Fear Street 4 - Ohne jede Spur
    von R.L. Stine
    eBook
    2,99
  • Fear Street 9 - Eifersucht
    von R.L. Stine
    eBook
    2,99
  • Dieses bescheuerte Herz
    von Daniel Meyer, Lars Amend
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Ganz gut
von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2008
Bewertet: gebundene Ausgabe

Das Buch ist nicht gerade das beste aus der Reihe , war etwas langweilig am Anfang, wurde aber noch spannend. Man wusste nicht, wer der Mörder war und das hat es spannend gemacht. Und die Tatsache, das Martha immer wieder ein Bild eines toten Jungen zeichnete.

Spannend
von Jessica Schmidt aus Waiblingen am 14.03.2008
Bewertet: gebundene Ausgabe

sehr empfelentswert würde ich dieses buch beschreiben ,denn man rätselt und rätselt und weiß einfach nicht wer der mörder ist denn den man am wenigsten vermutet ist dann doch der mörder es ist also ein richtiges rätsel-rate buch es ist sehr sehr spannend manchmal lustig aber auch manchmal verwirrend... sehr empfelentswert würde ich dieses buch beschreiben ,denn man rätselt und rätselt und weiß einfach nicht wer der mörder ist denn den man am wenigsten vermutet ist dann doch der mörder es ist also ein richtiges rätsel-rate buch es ist sehr sehr spannend manchmal lustig aber auch manchmal verwirrend und absurd.aber denoch ist es schaurig und gruslig dieses buch ist nichts für schwache nerven es geht in diesem buch blutig und blutrünstig zu esist eine mischung zwischen krimi-und horrorbuch´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´´