>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Faule Kredite

Ein Fall für Kostas Charitos

Ein Fall für Kostas Charitos 7

(5)
Die Morde an mehreren Bankern lassen die griechische Finanzwelt erzittern. Die Krise trifft inzwischen jeden, auch die, die sich in Sicherheit wähnten – und Kommissar Charitos steckt mittendrin.
Portrait
Petros Markaris, geboren 1937 in Istanbul, ist Verfasser von Theaterstücken und Schöpfer einer beliebten griechischen Fernsehserie, er war Co-Autor von Theo Angelopoulos (Regisseur von ›Der Bienenzüchter‹, ›Der Blick des Odysseus‹ etc.) und hat deutsche Dramatiker wie Brecht und Goethe ins Griechische übertragen – zuletzt ›Faust I‹ und ›II‹ in Versform. Mit dem Schreiben von Kriminalromanen begann er erst Mitte der neunziger Jahre. Heute ist er die griechische Stimme in der zeitgenössischen Literatur, seine Romane erscheinen in 13 Sprachen und sind international preisgekrönt (zuletzt mit dem Pepe-Carvalho-Preis für Kriminalliteratur). Petros Markaris lebt in Athen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 396
Erscheinungsdatum 24.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24206-5
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18,2/11,4/2,4 cm
Gewicht 301 g
Originaltitel Lixiprothesma dania
Auflage 6
Übersetzer Michaela Prinzinger
Buch (Taschenbuch)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Faule Kredite
    von Petros Markaris
    (5)
    eBook
    10,99
  • Balkan Blues
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Zahltag
    von Petros Markaris
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • Hellas Channel
    von Petros Markaris
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Die Kinderfrau
    von Petros Markaris
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Zurück auf Start
    von Petros Markaris
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Der Tod des Odysseus
    von Petros Markaris
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • Timeline
    von Michael Crichton
    (6)
    eBook
    9,99
  • Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht
    von Joseph Roth
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,99
  • Das Leben drehen
    von Nicole Walter
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Weitere Bände von Ein Fall für Kostas Charitos mehr

  • Band 2

    2821986
    Nachtfalter
    von Petros Markaris
    (3)
    Buch
    13,40
  • Band 3

    6117631
    Live!
    von Petros Markaris
    (6)
    Buch
    13,40
  • Band 4

    14235213
    Balkan Blues
    von Petros Markaris
    (2)
    Buch
    11,40
  • Band 5

    15524681
    Der Großaktionär
    von Petros Markaris
    (5)
    Buch
    13,40
  • Band 6

    18690286
    Die Kinderfrau
    von Petros Markaris
    (8)
    Buch
    12,40
  • Band 7

    32128709
    Faule Kredite
    von Petros Markaris
    (5)
    Buch
    13,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 9

    39234684
    Abrechnung
    von Petros Markaris
    Buch
    12,40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6124644
    Die blaue Liste / Georg Dengler Bd.1
    Die blaue Liste / Georg Dengler Bd.1
    von Wolfgang Schorlau
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 30555004
    Allmen und die Libellen
    Allmen und die Libellen
    von Martin Suter
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 30569927
    Schwarze Diamanten
    Schwarze Diamanten
    von Martin Walker
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 40931307
    Griechischer Abschied
    Griechischer Abschied
    von Stella Bettermann
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47093238
    Provenzalische Intrige
    Provenzalische Intrige
    von Sophie Bonnet
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 115084736
    Offshore
    Offshore
    von Petros Markaris
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
2
0
0

Griechenland in der Schuldenkrise
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2012

Charitos ermittelt wieder - geköpfte Manager der Bankenwelt bringen ihn zum Grübeln... und das mitten im aufbrausenden Gemüt der griechischen Bürger, die mit den geforderten geldlichen Einschränkungen der EU unzufrieden sind. Der Fall ist eher zweitrangig in diesem Roman, so scheint es - die Befindlichkeiten der griechischen schuldenberggeplagten Bevölkerung werden... Charitos ermittelt wieder - geköpfte Manager der Bankenwelt bringen ihn zum Grübeln... und das mitten im aufbrausenden Gemüt der griechischen Bürger, die mit den geforderten geldlichen Einschränkungen der EU unzufrieden sind. Der Fall ist eher zweitrangig in diesem Roman, so scheint es - die Befindlichkeiten der griechischen schuldenberggeplagten Bevölkerung werden jedoch wirkungsvoll dargelegt. Und zumindest einige der Hauptfiguren sehen nicht nur schwarz und weiß, gut und böse, die da und wir hier - sondern erkennen die Zusammenhänge des Ist im eigenen Tun der Vergangenheit.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Titel, der in diesem Sommer in aller Munde ist. Es sind in diesem Fall andere Kredite, aber der Fall ist spannend und mal ein anderes Thema, als üblich. Gute Unterhaltung!

Ein geheimer Wunsch vieler Menschen wird Realität - zu mindest in diesem Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg-Harburg am 23.02.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein fantastischer und spannender Krimi, zu einem aktuellen Weltgeschehen, das auch uns hier in Deutschland betrifft. Viele Menschen hegen dieser Tage insgeheim doch den Wunsch, diesen Bänkern den Gar auszumachen. In diesem Buch wird dieser Wunsch Realität. Dabei wird die Polizei zum Spielball der Politik, trotzdem hat diese Mittel... Ein fantastischer und spannender Krimi, zu einem aktuellen Weltgeschehen, das auch uns hier in Deutschland betrifft. Viele Menschen hegen dieser Tage insgeheim doch den Wunsch, diesen Bänkern den Gar auszumachen. In diesem Buch wird dieser Wunsch Realität. Dabei wird die Polizei zum Spielball der Politik, trotzdem hat diese Mittel und Wege gefunden, den Fall zu lösen ... mit einem ganz unerwarteten Täter.