>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Fantasy schreiben und veröffentlichen. Phantastische Welten und Figuren erschaffen

Handbuch für Fantasy-Autoren

(3)
In diesem Handbuch gibt Sylvia Englert (das ist die Fantasy-Autorin Siri Lindberg) ihr Wissen weiter, und das ihrer 24 Interviewpartner – erfahrenen Fantasyautorinnen und -autoren, Lektorinnen und Lektoren, Fantasyexperten und Expertinnen. Sie werden alles Wichtige darüber erfahren, was es bei diesem ganz besonderen Genre zu beachten gibt, wie Sie Ihre Welt entwickeln oder ihr den letzten Schliff geben können, wie Sie packende Plots und faszinierende Figuren jenseits der üblichen Fantasy-Klischees ersinnen und fantasytypische Fallstricke vermeiden können. Und wie Sie kompetente Testleser finden, sich an Agenturen und Verlage heranpirschen oder das Selfpublishing meistern können. Mit aktuellem Adressteil.
Portrait
Sylvia Englert, geb. 1970, begann schon als Kind zu schreiben und träumte davon, das Geschichtenerfinden zu ihrem Beruf zu machen. Sie studierte Amerikanistik, Anglistik und Germanistik, danach arbeitete sie einige Jahre lang als Journalistin, bis sie ganz vom Bücherschreiben leben konnte. Heute hat sie unter dem Pseudonym Katja Brandis schon zahlreiche Jugendromane aus den Bereichen Abenteuer, Thriller und Fantasy veröffentlicht. Dazu gesellten sich nach der Geburt ihres Sohnes Bilderbücher, Vorlesebücher wie Tommy Löwenfreund, der mutigste Junge der Welt sowie Sachbücher für Kinder. Sylvia Englert lebt mit ihrer Familie in Olching bei München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 335
Erscheinungsdatum 10.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86671-127-3
Verlag Autorenhaus Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/13,9/3,2 cm
Gewicht 464 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Helden, Helfer und Halunken. Perfekte Figuren für Ihren Roman
    von Isa Schikorsky
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • Handbuch für Kinder- und Jugendbuchautoren
    von Sylvia Englert
    Buch (Kunststoff-Einband)
    23,70
  • So lektorieren Sie Ihre Texte
    von Sylvia Englert
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    15,40
  • Ein Roman in einem Jahr
    von Louise Doughty
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,30
  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte
    von Gerd Schultze-Rhonhof
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,40
  • Go Vacation Wii
    (7)
    Game (Nintendo Wii)
    39,99
  • Objektbiographie
    von Peter Braun
    Buch (Taschenbuch)
    19,60
  • Nähen für Dummies
    von Jan Saunders Maresh
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • Wie man einem verdammt guten Roman schreibt
    von James N. Frey
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,30
  • Weltenbau für Anfänger
    von Carla Erpenbeck
    Buch (Taschenbuch)
    8,20

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
1
0

Nicht so ergiebig, wie erhofft
von Christian Wolfgang Büge aus Neuenrade am 04.03.2018

Aufmachung des Buchs Das Buch ist im Hardcover gebunden. Alle enthaltenen Abbildungen sind in s/w gehalten. Inhalt Wie der Titel bereits verrät, handelt es sich um einen Ratgeber für Menschen, die Interesse am Schreiben von Fantasy Geschichten haben. Das Buch begleitet AutorInnen dabei von der Ideenfindung, über die Planung bis hin zur... Aufmachung des Buchs Das Buch ist im Hardcover gebunden. Alle enthaltenen Abbildungen sind in s/w gehalten. Inhalt Wie der Titel bereits verrät, handelt es sich um einen Ratgeber für Menschen, die Interesse am Schreiben von Fantasy Geschichten haben. Das Buch begleitet AutorInnen dabei von der Ideenfindung, über die Planung bis hin zur Gestaltung und Vermarktung des Buches. Umsetzung Das Buch beginnt mit der Vorstellung des Genres Fantasy und wodurch es sich auszeichnet. Darüber hinaus werden die verschiedenen Subgenres vorgestellt, auch die Fanfiction ? das sind sehr nützliche Informationen, um den eigenen Text besser einordnen zu können. Das Kapitel über die Weltenerfindung finde ich sehr gelungen. Auf rund 20 Seiten erfährt man, worauf es ankommt und an was man denken sollte, wenn eine ganz neue Welt entstehen soll. Hilfreich ist auch die große Tabelle, mit der man systematisch an ihr arbeiten kann, inklusive Tipps zur Erstellung von Landkarten. Es werden regelmäßig Tabellen, Checklisten und Aufzählungen verwendet. Der Text verliert sich nicht in ausschweifenden Erzählungen, sondern liefert bündig Informationen. Am Ende des Buches gibt es eine Reihe von Buchempfehlungen zur Vertiefung. Darüber hinaus finden sich Kontaktdaten verschiedener Verlage, die Fantasy Bücher auf den Markt bringen. Die Liste ist umfassend, denn es werden Klein-verlage ebenso berücksichtigt, wie diejenigen Verlage, die zur Zeit der Erstellung des Buches keine Manuskripte annahmen. Mit diesem Buch werden viele verschiedene Themenbereiche abgedeckt. Der Leser erfährt u.a. etwas über die Figurenentwicklung, das Plotten und Exposés. Leider wird nichts davon in der Tiefe behandelt. Wer sich zum ersten Mal mit dem Handwerk Schreiben auseinandersetzt, wird nicht umhin kommen, sich weitere Literatur zuzulegen. Für diejenigen, die bereit einige gute Ratgeber gelesen haben, findet sich hier nichts Neues. Darüber hinaus sind etliche Buchcover z.T. seitenfüllend abgedruckt, ebenso wie Textausschnitte von Fantasy Büchern. Ich gehe davon aus, dass Autor-Innen, die Fantasy schreiben wollen, bereits Fantasy gelesen haben und somit bereits etliche Texte kennen. Zudem kann man in jeder Buchhandlung oder dem Internet die verschiedensten Buchumschläge ansehen. Der Hinweis, man solle sich mit der Literatur des ?eigenen? Genres beschäftigen, hätte ausgereicht. Auf mich wirkt es ein wenig, als wolle man die Seitenzahl künstlich erhöhen. Vor vielen Jahren habe ich ?Kreativ schreiben ? Handwerk und Techniken des Erzählens? von Fritz Gesing (Dumont Verlag) gelesen und würde dieses jedem Schreibanfänger zum Einstieg und auch erfahrenen Autoren als Nachschlagewerk (vor allem wegen der vielen Checklisten und Kapitelzusammenfassungen) empfehlen. Es gibt eine neue, überarbeitete Ausgabe, die ich noch nicht kenne, aber in der Zukunft besprechen möchte. Fazit Ein Ratgeber, der angehenden AutorInnen eine Einführung in die Thematik liefert. Leider werden sehr viele Themen angesprochen, aber nicht in der Tiefe behandelt. Käufer kommen um weitere Literatur nicht herum.

Sehr hilfreich und voller Witz!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 15.08.2017

Ich bin nun wahrlich kein Neuling mehr und schreibe seit vielen Jahren. Trotzdem gab es die eine oder andere Anregung, und das Kapitel über die Veröffentlichung, und was man alles zu beachten hat, ist Gold wert. Besonders gut haben mit dabei der Witz der Autorin und ihre vielen, anschaulichen... Ich bin nun wahrlich kein Neuling mehr und schreibe seit vielen Jahren. Trotzdem gab es die eine oder andere Anregung, und das Kapitel über die Veröffentlichung, und was man alles zu beachten hat, ist Gold wert. Besonders gut haben mit dabei der Witz der Autorin und ihre vielen, anschaulichen Beispiele. Kann ich nur empfehlen, auch wenn man hier und da sicher noch hätte in die Tiefe gehen können. Dafür gibt es jedoch auch noch weitere Bücher, die man sich besorgen kann. Hier wurde ein super Mittelmaß gefunden, nicht zu viel und nicht zu wenig Information, und ein super Überblick, mit allem was man braucht. Super!

Super Buch ;)
von einer Kundin/einem Kunden aus Moormerland am 18.12.2015

Sehr gutes Buch, wenn man echt bock hat Fantasy Romane zu schreiben gibt das Buch sehr gute Tipps und Beispiele. Es gibt Anregungen seine eigenen Ideen zu verwirklichen und gibt mut es wirklich durch zuziehen. Ich kann es nur empfehlen! ;)