>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

#Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien

Kinder und Jugendliche sind oft überfordert, wenn man ihnen die Verantwortung für ihren Medienkonsum komplett überlässt. Zu groß sind die Verlockungen und Attraktionen, zu wichtig die sozialen Kontakte, als dass sie das digitale Schlaraffenland freiwillig verließen. Kontrolle und Verbote können daran nichts Grundsätzliches ändern.
Den richtigen Umgang mit Medien lernen Kinder nicht in den Medien, sondern in der Familie. Detlef Scholz lenkt den Blick auf die entscheidenden Faktoren: Den Entwicklungsstand und die Bedürfnisse der Kinder, den Nutzen beim Gebrauch von Internet & Co, das Vorbild, das die Eltern mit ihrem eigenen Verhalten geben, und viele weitere Aspekte untersucht der erfahrene Berater auf ihre Wirkung für das Leben und Zusammenleben in der Familie.
Der Autor greift dabei auf Erkenntnisse der Hirn-, Lern-, Medien- und Familienforschung zurück und verbindet diese mit bewährten Erziehungsprinzipien. Anregende Fragen, Experimente und Übungen unterstützen Eltern wie Kinder bei der Selbstreflexion. So wird schnell deutlich, worum es eigentlich geht: Abenteuer, Geborgenheit und Glück in der Beziehung zu anderen zu finden.

Portrait
Detlef Scholz, Dr., absolvierte ein Lehramtsstudium für Mathematik und Physik und machte eine; Ausbildung zum Psychologischen Berater. Weiterbildung zum Systemischen Therapeuten. Seit 2000 ist er Referent am Landesinstitut für Schule und Ausbildung, seit 2009 auch Leiter des Kompetenzzentrums und der Beratungsstelle für exzessive Mediennutzung und Medienabhängigkeit in Schwerin. Detlef Scholz ist als Referent und Dozent tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte sind: aufsuchende Familienberatung, Paarberatungen, Durchführung von Lehrerfortbildungen, Weiterbildung von Suchtberatern und anderen Fachkräften; Präventionsveranstaltungen für Eltern, Schüler und Jugendgruppen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 24.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8497-0145-1
Reihe Carl-Auer Lebenslust
Verlag Auer-System-Verlag Carl -
Maße (L/B/H) 205/125/12 mm
Gewicht 200
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
18,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13839170
    Trotz aller Liebe
    von Alfons Vansteenwegen
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 45276313
    Die ersten 3 Jahre meines Kindes
    von Katrin Edelmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • 46371059
    Zauberbuch Familienfrieden - Die magische Wirkung der gewaltfreien Kommunikation und des Vertrauens
    von Grubhofer Hanna
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    20,50
  • 33020615
    Was Eltern bewegt: Umgang mit Medien
    von Kai Hugger
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,40
  • 45402587
    Familien
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,60
  • 11522506
    Computerspielsüchtig?
    von Sabine M. Grüsser
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 44946745
    Selbstbewusste Vollzeit-Mütter
    von Christiane Berg
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 45401871
    Mama schläft jetzt durch
    von Angela Breitkopf
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 47878022
    Ab ins Netz?!
    von Katja Reim
    (5)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 18744044
    Kinder brauchen mehr als Liebe
    von Achim Schad
    Buch (Kunststoff-Einband)
    15,40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

#Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien - Detlef Scholz

#Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien

von Detlef Scholz

Buch (Kunststoff-Einband)
18,50
+
=
Affektregulation - Carolyn Daitch

Affektregulation

von Carolyn Daitch

Buch (Kunststoff-Einband)
50,40
+
=

für

68,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen