>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

FamFG

Einführung in das familiengerichtliche Verfahren und die freiwillige Gerichtsbarkeit

Zum Werk
Das Werk stellt in kurzer und prägnanter Sprache das gesamte FamFG dar. Es beschränkt sich dabei auf die wesentlichen Grundzüge, die jeder Jurist, der in Familiensachen oder der Freiwilligen Gerichtsbarkeit tätig ist, beherrschen muss.
Inhalt
- Allgemeines (Allgemeine Regelungen wie Anwendungsbereich, Verfahrenskostenhilfe, Zuständigkeit, Fristen, einstweilige Anordnungen, Rechtsmittel, Kosten etc.)
- Familiensachen
- Betreuungs- und Unterbringungssachen
- Registersachen, unternehmensrechtliche Verfahren
- Nachlass- und Teilungssachen
- Freiheitsentziehungssachen, Abschiebehaft
- Aufgebot
- Gerichts- und Anwaltskosten
sowie
- Übergangsrecht
Vorteile auf einen Blick
- kompakter Überblick
- detaillierte Stellungnahme zu den in der Praxis auftretenden Fragen
Zur Neuauflage
In der zweiten Auflage wird das gesamte FamFG dargestellt, im Unterschied zur 1. Auflage, in der hauptsächlich zu den Neuerungen Stellung genommen wurde.
Zielgruppe
Für alle Juristen, die sich mit Familiensachen und Sachen der freiwilligen Gerichtsbarkeit beschäftigen, z.B. Rechtsanwälte, Fachanwälte für Familienrecht, Richter an Familiengerichten, Betreuungsgerichten und Nachlassgerichten sowie Rechtspfleger.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 289
Erscheinungsdatum 25.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-62561-9
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 22,4/14,4/2,2 cm
Gewicht 440 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
26,80
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.