>> BLACK FRIDAY: 15% Rabatt auf alle Filme** | Gutscheincode: BLACKFILM

Extrem laut und unglaublich nah

(14)
Der elfjährige Oskar Schell ist mit seinen jungen Jahren ein kleines Multitalent: Erfinder, Astrophysiker, Goldschmied und vieles mehr. Und er hat gerade seinen Vater bei den Anschlägen des 11. Septembers verloren. In dem Nachlass des Vaters findet Oskar einen Schlüssel, der einfach nirgendwo passen will. Also macht er sich auf die Suche durch ganz New York und das Leben seines Vaters, um die Antwort auf das Rätsel seines Todes zu finden. Dabei kommt auch die traumatische Vergangenheit seines Großvaters ans Licht, der im Zweiten Weltkrieg bei einem Bombenangriff in Dresden seine Verlobte verloren hat.
Portrait
Jonathan Safran Foer wurde 1977 geboren und studierte in Princeton Philosophie und Literatur. Sein erster Roman "Alles ist erleuchtet" war ein sensationeller Erfolg in den USA. Foer lebt und schreibt in New York an seinem zweiten Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 22.06.2012
Regisseur Stephen Daldry
Sprache Deutsch, Englisch, Spanisch (Untertitel: Spanisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch)
EAN 5051890099518
Genre Drama
Studio Warner Home Video
Originaltitel Extremely Loud and Incredibly Close
Spieldauer 124 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verkaufsrang 1.661
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30499684
    Ein Tick anders
    (4)
    Film (DVD)
    5,99
  • 18693909
    Beim Leben meiner Schwester
    (28)
    Film (DVD)
    9,99
  • 19148079
    Rezept zum Verlieben
    (3)
    Film (DVD)
    9,99
  • 30915677
    Happy New Year
    (2)
    Film (DVD)
    5,99
  • 16404326
    Das Lächeln der Sterne
    (4)
    Film (DVD)
    5,99
  • 19807226
    Valentinstag
    (16)
    Film (DVD)
    5,99
  • 27635106
    Bon Appetit
    (1)
    Film (DVD)
    5,99
  • 18164503
    Coco Chanel - Der Beginn einer Leidenschaft
    (11)
    Film (DVD)
    9,99
  • 20473183
    Blind Side - Die grosse Chance
    (19)
    Film (DVD)
    9,99
  • 30532056
    Crazy, Stupid, Love.
    (9)
    Film (DVD)
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Gelungene Literaturverfilmung“

Helene Oberleitner, Thalia-Buchhandlung Linz

Oskar Schell ist ein hochbegabter, altkluger aber auch sehr ängstlicher Junge.
Sein Vater wird bei den Anschlägen vom 11. September getötet. Ein Jahr später beginnt Oskar im Zimmer seines Vaters herumzustöbern und wirft unabsichtlich eine blaue Vase zu Boden, sie zerbricht und bringt einen Umschlag mit einem Schlüssel zu Tage.
Da
Oskar Schell ist ein hochbegabter, altkluger aber auch sehr ängstlicher Junge.
Sein Vater wird bei den Anschlägen vom 11. September getötet. Ein Jahr später beginnt Oskar im Zimmer seines Vaters herumzustöbern und wirft unabsichtlich eine blaue Vase zu Boden, sie zerbricht und bringt einen Umschlag mit einem Schlüssel zu Tage.
Da Oskar und sein Vater immer gerne Entdeckungsreisen und Spiele gemacht haben, ist Oskar sicher, dass der Vater den Schlüssel mit Absicht versteckt hat und Oskar ein neues Rätsel hinterlassen hat.
Da auf dem Umschlag "Black" steht beginnt Oskar herauszufinden, wie viele Blacks es in New York gibt und macht sich auf den Weg alle von Ihnen zu besuchen.
Das kostet ihn viel Mut und Überwindung, weil er eigentlich nicht gerne unter Fremden ist und schon gar nicht mit der U-Bahn fahren will.
Ein Buch über den schmerzlichen Verlust des Vaters und eine Reise auf dem Weg zu sich selbst.

Jonathan Safran Foer hat ein großartiges Buch geschrieben, voller Leben, voller Trauer und voller Mut.
Oskar Schell wird großartig gespielt von dem jungen Nachwuchsschauspieler Thomas Horn.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
5
0
0
0

Schöne Bilder & Eindringliche Töne
von einer Kundin/einem Kunden aus Passau am 27.02.2012

Der Film ist sehr bewegend und die Kameraeinstellungen sowie die Bildkomposition verstärken dies besonders. Man kann richtig mitfühlen und manchmal sogar ein bisschen schmunzeln. Die Schauspieler passen, wie ich finde, sehr gut zu den Rollen. Und vor allem Mimik und Gestik der Figuren sind toll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Extrem beeindruckend gemacht und unglaublich gut gespielt
von einer Kundin/einem Kunden am 01.09.2013

Der 11 Jährige Oskar hat Anzeichen des Asperger-Syndroms: hoch intelligent, aber große Schwierigkeiten mit anderen Menschen zu kommunizieren. Deshalb trifft es ihn doppelt hart, als sein Vater, der den besten Zugang zu ihm hatte, bei den Terroranschlägen am 11.09.2001 ums Leben kommt. Zum Glück hat sein Vater ihm anscheinend... Der 11 Jährige Oskar hat Anzeichen des Asperger-Syndroms: hoch intelligent, aber große Schwierigkeiten mit anderen Menschen zu kommunizieren. Deshalb trifft es ihn doppelt hart, als sein Vater, der den besten Zugang zu ihm hatte, bei den Terroranschlägen am 11.09.2001 ums Leben kommt. Zum Glück hat sein Vater ihm anscheinend eine Aufgabe hinterlassen. Oskar, der Rätsel liebt, findet einen Schlüssel im Zimmer seines Vaters, der zu einer Person namens Black gehören muss. Und Oskar macht sich gut organisiert auf die Suche. Der Schlüssel führt zwar nicht zum erwarteten Ergebnis, wird aber zum Schlüssel für Oskars Überleben. Der Film wird neben den großartigen Schauspielern auch durch die raffiniert geschnittene Szenenabfolge zu einem außergeöhnlichen Ereignis, das einem sehr nahe geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Titel sagt es schon...
von Laura Bostelmann aus Bremen am 01.12.2012

Dieses Buch über den 9-jährigen Oskar, der seinen Vater bei dem Einsturz der Twin-Towers verlor, ist herzzerreißend traurig und so schön, wie ein Buch nur sein kann. Oskar findet zwischen den Sachen seines Vaters einen Schlüssel. Er ist fest entschlossen das passende Schloss dazu zu finden. Leider gibt es... Dieses Buch über den 9-jährigen Oskar, der seinen Vater bei dem Einsturz der Twin-Towers verlor, ist herzzerreißend traurig und so schön, wie ein Buch nur sein kann. Oskar findet zwischen den Sachen seines Vaters einen Schlüssel. Er ist fest entschlossen das passende Schloss dazu zu finden. Leider gibt es in New York wahnsinnig viele Schlösser, trotzdem macht er sich tapfer auf die Suche. Das Verhältnis zu seiner Mutter ist schwierig, das zu seiner Oma sehr gut, aber die hat diesen neuen Mieter, den er nicht kennen lernen soll. Und am Ende kommt alles ganz anders. Foer schreibt wunderschön, absolut gewaltig und von der ersten Seite an fesselnd. Oskar ist eine altkluge Nervensäge, aber man versteht ihn. Foer legt ihm Sätze in den Mund, wie sie nur ein Kind sagen kann, lässt ihn Dinge tun, die nur einem Kind einfallen können. Die Geschichte ist etwas ganz besonderes und sie ist einfach umwerfend geschrieben. Ich habe gelacht, geweint und wollte das Buch an die Wand werfen. „Extrem laut und unglaublich nah“ sollte in keinem Bücherregal fehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Extrem laut und unglaublich nah

Extrem laut und unglaublich nah

mit Tom Hanks , Sandra Bullock , John Goodman , Max Sydow , Adrian Martinez

(14)
Film (DVD)
5,99
+
=
Der Junge im gestreiften Pyjama

Der Junge im gestreiften Pyjama

(5)
Film (DVD)
6,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen