>> Nur für kurze Zeit: Die schönsten Städteromane als eBook reduziert**

Everything is Illuminated

(1)

"An astonishing feat" THE TIMES

A young man arrives in the Ukraine, clutching in his hand a tattered photograph. He is searching for the woman who fifty years ago saved his grandfather from the Nazis. Unfortunately, he is aided in his quest by Alex, a translator with an uncanny ability to mangle English into bizarre new forms; a "blind" old man haunted by memories of the war; and an undersexed guide dog named Sammy Davis Jr, Jr. What they are looking for seems elusive -- a truth hidden behind veils of time, language and the horrors of war. What they find turns all their worlds upside down.

Portrait
Jonathan Safran Foer is the author of Everything Is Illuminated, Extremely Loud and Incredibly Close, Eating Animals and Here I Am. He has also edited a new modern edition of the sacred Jewish Haggadah. Everything Is Illuminated won several literary prizes, including the National Jewish Book Award and the Guardian First Book Award. He edited the anthology A Convergence of Birds: Original Fiction and Poetry Inspired by the Work of Joseph Cornell, and his stories have been published in the Paris Review, Conjunctions and the New Yorker. Jonathan Safran Foer teaches Creative Writing at New York University.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.06.2003
Sprache Englisch
EAN 9780141909882
Verlag Penguin Books Ltd
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

wunderbar...
von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2007
Bewertet: Taschenbuch

Nachdem ich Extremly loud, and incredibly close gelesen habe und fasziniert von dem buch war, war ich nun auch neugierig auf dieses buch. und es hat meine erwartungen bei weitem übertroffen. Am anfang war es zwar schwer in die geschichte reinzufinden, aber dann verweben sich alle drei geschichten... Nachdem ich Extremly loud, and incredibly close gelesen habe und fasziniert von dem buch war, war ich nun auch neugierig auf dieses buch. und es hat meine erwartungen bei weitem übertroffen. Am anfang war es zwar schwer in die geschichte reinzufinden, aber dann verweben sich alle drei geschichten am ende zu einer. es ist sehr bewegend geschrieben und grade am ende hatte ich tränen in den augen. schreiben ist eine kunst, und dies trifft bei foer`s schreibstil 100% zu. einfach be- und verzaubend!