In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Europa am Abgrund

Plädoyer für die Vereinigten Staaten von Europa

Beck Paperback

(1)
„Wir müssen eine Art Vereinigte Staaten von Europa errichten.“
Winston Churchill, 1946
Der bekannte irische Historiker Brendan Simms und der Publizist Benjamin Zeeb bieten nicht nur eine brillante Diagnose der gegenwärtigen europäischen Krise, sondern auch eine so vernünftige wie radikale Therapie: die zügige Verwirklichung einer demokratischen Union nach anglo-amerikanischem Modell, die die gesamte Eurozone umfasst und eine gemeinsame finanz- und Verteidigungspolitik beinhaltet. Wir brauchen dringend die Vereinigten Staaten von Europa, ansonsten ist Europa auf dem besten Wege sich abzuschaffen
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 140 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406691584
Verlag C.H.Beck
Übersetzer Hans Freundl
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Lob des Fahrrads
    von Marc Auge
    eBook
    9,99
  • Dick, doof und arm
    von Friedrich Schorb
    (1)
    eBook
    6,99
  • Kampf um Vorherrschaft
    von Brendan Simms
    eBook
    15,99
  • Das Paradies der Armen
    von Suzanna Jansen
    eBook
    19,99
  • Die Arktis
    von Gerd Braune
    eBook
    9,99
  • Die Sonette - The Sonnets
    von William Shakespeare
    eBook
    3,99
  • Die Frage nach Gott
    von Norbert Hoerster
    eBook
    8,99
  • Spätsommerhimmel in Sanssouci
    von Angela Schmidt-Bernhardt
    eBook
    1,99
  • Wir hätten gewarnt sein können
    von Brendan Simms, Charlie Laderman
    eBook
    9,99
  • Europa ja - aber welches?
    von Dieter Grimm
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein guter Ansatz
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheine am 26.04.2017
Bewertet: Taschenbuch

Brendan Simms und Benjamin Zeeb liefern mit ihrem Buch eine neue Idee, die gerade in Zeiten wie diesen Mut macht und die anders ist als der jetzige Mainstream. Sie verwenden meiner Meinung jedoch zu viel Zeit auf das Ausschließen anderer Möglichkeiten und schreiben nur wenige Hinweise zur konkreten Gestaltung... Brendan Simms und Benjamin Zeeb liefern mit ihrem Buch eine neue Idee, die gerade in Zeiten wie diesen Mut macht und die anders ist als der jetzige Mainstream. Sie verwenden meiner Meinung jedoch zu viel Zeit auf das Ausschließen anderer Möglichkeiten und schreiben nur wenige Hinweise zur konkreten Gestaltung der europäischen Republik oder zur Durchsetzung ihrer Idee. Daher nur vier Sterne.