>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Erinnerungen

Mit einem Vorwort zur dt. Ausgabe von Arno Klarsfeld

Mit einer spektakulären Ohrfeige machte Beate Klarsfeld 1968 die NS-Vergangenheit von Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger öffentlich. Gemeinsam mit ihrem Mann Serge brachte sie zahlreiche NS-Schergen vor Gericht, verfolgte die Schreibtischtäter und Schlächter des Holocaust. Die Klarsfelds gaben den namenlosen Opfern der Shoah eine Stimme, machten das Schicksal der Ermordeten künftigen Generationen zugänglich. In ihren Erinnerungen erzählen die beiden von ihrem lebenslangen Kampf gegen das Vergessen, Verdrängen und Vertuschen. Zwei mutige Streiter für die Erinnerung, die eine große Liebe zueinander verbindet.
Rezension
"Die Erinnerungen mit minutiös festgehaltenen Details und Abläufen sowohl der umfangreichen Recherchen als auch mitunter atemberaubenden Verfolgungsjagden (...) lesen sich wie ein Kriminal- oder Abenteuerroman, ein Thriller würde man sagen, wenn es nicht um so grauenhafte Geschehen wie die Nazi-Verbrechen ginge.", Main-Echo, 02.01.2016
Portrait
Beate Klarsfeld wurde 1939 in Berlin geboren, Serge Klarsfeld 1935 in Bukarest. Zusammen haben sie mit detaillierten Dokumentationen auf viele unbehelligt lebende NS-Täter hingewiesen, darunter Kurt Lischka, Alois Brunner, Klaus Barbie. In Frankreich trugen sie wesentlich dazu bei, dass die Komplizenschaft der Vichy-Regierung mit dem NS-Regime ins öffentliche Bewusstsein rückte. Sie leben und arbeiten in Paris.

Beate Klarsfeld wurde 1939 in Berlin geboren, Serge Klarsfeld 1935 in Bukarest. Zusammen haben sie mit detaillierten Dokumentationen auf viele unbehelligt lebende NS-Täter hingewiesen, darunter Kurt Lischka, Alois Brunner, Klaus Barbie. In Frankreich trugen sie wesentlich dazu bei, dass die Komplizenschaft der Vichy-Regierung mit dem NS-Regime ins öffentliche Bewusstsein rückte. Sie leben und arbeiten in Paris.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 12.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-31038-3
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 185/120/50 mm
Gewicht 439
Originaltitel Mémoires
Abbildungen farbige Illustrationen
Buch (Taschenbuch)
14,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42555262
    Erinnerungen
    von Beate Klarsfeld
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,80
  • 45161517
    Winter im Sommer – Frühling im Herbst
    von Joachim Gauck
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 15202823
    Endstation Auschwitz
    von Beate Klarsfeld
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 16289141
    Ein amerikanischer Traum
    von Barack Obama
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 45321492
    Der Desinformant
    von Horst Kopp
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 45306030
    Mit Karamba in den Bundestag
    von Karamba Diaby
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 29100569
    Glücksgeheimnisse aus der gelben Welt
    von Albert Espinosa
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    13,40
  • 50703186
    Überbitten
    von Deborah Feldman
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,80
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Erinnerungen - Beate Klarsfeld, Serge Klarsfeld

Erinnerungen

von Beate Klarsfeld , Serge Klarsfeld

Buch (Taschenbuch)
14,40
+
=
Mirror - Karl Olsberg

Mirror

von Karl Olsberg

(24)
Buch (Taschenbuch)
13,40
+
=

für

27,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen