>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Entspannung Natur-In Feld und Flur

Ein Spaziergang durch Wiesen und Felder, vorbei an Hecken mit einer bunten Vogelschar und entlang an einem leise plätschernden Bach. Über 40 typische Vogelarten der Feldflur begleiten unseren Weg: von der Goldammer, einem Sumpfrohrsänger und der Feldlerche bis zum Schwarzkehlchen und einem Wachtelkönighahn.
Diese Audio-CD „Entspannung Natur – In Feld und Flur” entführt Sie in eine offene Landschaft mit weitem Blick. Es beginnt morgens um 7 Uhr mit einem typischen Vogel der Feldflur, der Goldammer: „Wie, wie, wie hab´ ich Dich liiieb!“ – so umschreibt der Volksmund ihr Lied mit Worten. Ein begabter Vogelstimmen-Imitator, der Sumpfrohrsänger, gesellt sich dazu. Dann steigt ein Feldlerchen-Männchen mit schnellen Flügelschlägen und gespreiztem Schwanz bis zu 100 Meter hoch auf, während es intensiv singt. Ein Fasan meldet sich mit seiner kräftigen, weithin hörbaren Stimme. Die Dorngrasmücke trägt ihren Gesang von einer festen Warte aus vor. Inzwischen ein erfolgreicher Ackerbewohner ist die Schafstelze geworden und mit ihrem schlichten Gesang auch oft auf Weideflächen zu beobachten. Das Rebhuhn verfügt über zahlreiche Rufe und bewegt sich langsam und umsichtig. Unverkennbar ist der Kiebitz durch sein Federbüschel auf dem Kopf. Der Gesang der Wachtel wird Wachtelschlag genannt und man bekommt diesen amselgroßen Hühnervogel kaum zu Gesicht. Eine vielseitige Vogelwelt beherbergt die Feldflur, und auch Mäusebussard und Turmfalke jagen hier gern nach Mäusen.
Genießen Sie diese Art der Freiheit und tanken Sie Energie auf diesem Weg durch die Natur.
Spieldauer 67:04 Minuten
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 26.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783938147818
Verlag Bogner Records
Hörbuch (CD)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 7 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.