>> Die 10 besten Bücher im Oktober

Endlich mal was Positives 2

Interessant & informativ: Wissenswertes zu HIV & AIDS

In einer Umfrage 2012 gaben 45% der Befragten an, sie fühlten sich nicht ausreichend über HIV und Aids informiert. Das Resultat sind diffuse Ängste bis zur Phobie, offene Diskriminierung der Infizierten sowie eine eklatante Fehleinschätzung des medizinischen Fortschritts. Ein Grund mehr, die aktuelle Situation zu beleuchten, denn: Auch mit HIV muss man heute nicht mehr ansteckend sein.
Matthias Gerschwitz veröffentlichte 2009 mit 'Endlich mal was Positives' (Band 1) die Geschichte seiner 1994 entdeckten HIV-Infektion und seinen offensiv-optimistischen Umgang damit. Mehr als 150 Lesungen – insbesondere in Schulen und Bildungseinrichtungen – sowie mehr als fünf Jahre Erfahrungen mit einem HIV-Forum haben gezeigt, wo auch heute noch Wissensdefizite herrschen.
In zwanzig Kapiteln widmet sich das Buch relevanten Themen rund um die Infektion: Fehler in der Symptomdeutung, Schutzmaßnahmen, HIV und Frauen, HIV in der Beziehung, die Darstellung in den Medien, Diskriminierung und Kriminalisierung. Informationen zu Forschungsansätzen und skurrile Verschwörungstheorien dürfen ebensowenig fehlen wie eine Zeittafel sowie Filmempfehlungen.
Matthias Gerschwitz erhielt für den ersten Band von 'Endlich mal was Positives' 2010 den Annemarie-Madison-Preis.
Portrait
Matthias Gerschwitz:
Matthias Gerschwitz wurde 1959 in Wuppertal geboren und wuchs in Solingen auf. Nach Abitur und Bundeswehr folgte das Studium der Werbewirtschaft in Pforzheim (1982 bis 1984), das er in Frankfurt am Main fortsetzte und 1987 als Kommunikationswirt abschloss. Von 1984 bis 1991 arbeitete Gerschwitz im Marketing eines mittelständischen Markenartikelunternehmens (delta pronatura) im Raum Frankfurt, von 1991 bis 1992 war er als Product Manager Functional Products bei Firmenich (ein weltweit operierender Konzern der Riechstoff- und Aromenindustrie) in der Nähe von Köln tätig. 1992 machte er sich mit einer Werbeagentur in Berlin selbständig.
Seit 2007 schreibt Gerschwitz auch Bücher, vorwiegend Chroniken. Mit 'Endlich mal was Positives' (Band 1) legte Gerschwitz 2009 eine Chronik der besonderen Art vor: die Geschichte seiner 1994 festgestellten HIV-Infektion und seinen Umgang damit. War der erste Band ein persönlicher Bericht, stellt der zweite Band die Situation HIV-Positiver und die Diskrepanz zwischen gesellschaftlicher Wahrnehmung und medizinischen Tatsachen in den Vordergrund und zeigt in geballter Form die Vorurteile und Fehlinformationen, die der Infektion wie auch den Infizierten gegenüber nach wie vor herrschen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 18.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7347-3478-6
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 190/121/15 mm
Gewicht 193
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18533667
    Endlich mal was Positives
    von Matthias Gerschwitz
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 61750637
    Nur wenn du allein kommst
    von Souad Mekhennet
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 62033257
    Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    von Axel Hacke
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,60
  • 62294984
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 61755615
    Was auf dem Spiel steht
    von Philipp Blom
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47873534
    Der betrogene Patient
    von Gerd Reuther
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 65240916
    Flucht
    von Rainer Nowak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 56069920
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 43997329
    Die Zeichen des Todes
    von Michael Tsokos
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Endlich mal was Positives 2 - Matthias Gerschwitz

Endlich mal was Positives 2

von Matthias Gerschwitz

Buch (Taschenbuch)
13,40
+
=
Die Fünf 'Tibeter'® Feinschmecker Küche - Devanando Otfried Weise, Jenny P. Frederiksen

Die Fünf 'Tibeter'® Feinschmecker Küche

von Devanando Otfried Weise

(1)
Buch (Taschenbuch)
16,00
+
=

für

29,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen