>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Emotionsfokussierte Methoden

Techniken der Verhaltenstherapie. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial

Emotionsfokussierte Methoden sind ein wichtiges Instrument in der Verhaltenstherapie. Sie werden eingesetzt, um bei Patienten die dysfunktionale Regulation von Emotionen aufzulösen und ihnen dabei zu helfen, mit problematischen Gefühlen wie Angst, Scham, Schuld, Traurigkeit und Einsamkeit konstruktiv umzugehen. Lammers erklärt die einzelnen Methoden und ihre Anwendungsfelder und gibt Anregungen für Interventionen, die an kritischen Punkten der emotionalen Fehlregulation des Patienten ansetzen.

Emotionen spielen in der therapeutischen Arbeit eine große Rolle. Nahezu alle psychischen Störungsbilder gehen mit problematischen Emotionen einher. Andererseits sind die Regulation maladaptiver Emotionen und die Aktivierung adaptiver Emotionen wichtig für die therapeutische Veränderung. Mit dem Therapietools Emotionsregulation vermitteln die Autoren erstmalig ein breites Spektrum innovativer und evidenzbasierter Arbeitsmaterialien zu diesem Thema. Präsentiert werden sowohl bewährte Interventionen der traditionellen Verhaltenstherapie, kognitionsbasierte Techniken der "zweiten Welle" sowie achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Konzepte der "dritten Welle" der kognitiven Verhaltenstherapie. Eine emotionsbezogene Problem-, Ziel- und Mittelanalyse ermöglicht ein störungsübergreifendes und strukturiertes Vorgehen. So können Therapeut und Patient gezielt solche Tools und Arbeitsmaterialien auswählen, die am besten zur emotionalen Problematik des Patienten passen. Aus dem Inhalt Psychoedukation - Emotionen - Das emotionale Problem- und Zielprofil des Patienten - Emotionsanalyse und Emotionsplan - Stressregulation - Emotionsregulation durch Achtsamkeit, Akzeptanz und Selbstmitgefühl - Emotionsregulation durch Kognitionen - Emotionsregulation durch Verhaltensänderung - Emotionsregulation durch Aktivierung adaptiver Emotionen - Emotionsregulation durch Ressourcenaktivierung
Portrait

Prof. Dr. med. Claas-Hinrich Lammers, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der I. und III. Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Asklepios-Klinik, Hamburg.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Set mit diversen Artikeln
Seitenzahl 199
Erscheinungsdatum 17.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-621-28256-7
Verlag Psychologie Verlagsunion
Maße (L/B/H) 23,8/16,7/1,5 cm
Gewicht 390 g
Abbildungen 10 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 10 Schwarz-Weiß- Tabellen
Auflage 1
Buch (Set mit diversen Artikeln)
27,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Emotionsfokussierte Methoden
    von Claas-Hinrich Lammers
    eBook
    24,99
  • Die erste Bindung
    von Nicole Strüber
    eBook
    17,99
  • Kognitive Umstrukturierung
    von Franziska Einsle, Katrin V. Hummel
    eBook
    24,99
  • Therapie-Tools Resilienz
    von Bea Engelmann
    eBook
    33,99
  • Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen
    von Martin Hautzinger
    eBook
    40,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.