In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

(96)
Eine mitreißende Geschichte, in der es buchstäblich um Leben und Tod geht.
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen?
Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten.
Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ...
Rezension
"Mit Sabaa Tahir hat der Fantasy-Himmel nun einen neuen Stern." Renate Pinzke, Hamburger Morgenpost, 28.05.2015
"Tahir vermag es, mit ihrer poetischen Sprache den leser zu fesseln. Man lacht, liebt, hasst und leidet mit den Figuren und wundert sich, wie schnell 500 Seiten gelesen sind." Bücher, 01.06.2015
"Hochspannende High Fantasy mit überzeugenden Charakteren und einer genau gezeichneten Welt, die einen wie in ein Computerspiel hineinsaugt. Großartiger Lesestoff für die abenteuerdurstigen unter den Fantasy-Fans, obwohl Gefühle durchaus nicht zu kurz kommen." eselsohr, Nr.6 / 2015
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732506163
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 6.376
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42755175
    Der zehnte Heilige
    von Daphne Niko
    (29)
    eBook
    3,99
  • 41040151
    Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)
    von Victoria Aveyard
    (156)
    eBook
    14,99
  • 39137698
    Flammenwüste
    von Akram El-Bahay
    eBook
    8,49
  • 44421804
    Gläsernes Schwert (Die Farben des Blutes 2)
    von Victoria Aveyard
    (75)
    eBook
    14,99
  • 46090421
    Der Fürst und das Bauernmädchen
    von Mia Wagner
    (3)
    eBook
    3,99
  • 47925898
    Goldener Käfig / Die Farben des Blutes Bd.3
    von Victoria Aveyard
    (35)
    eBook
    15,99
  • 39364793
    Das Spiel der Spiele / Wildcards 2.Generation Bd.1
    von George R.R. Martin
    eBook
    8,99 bisher 11,99
  • 39078741
    Die Monster, die ich rief
    von Larry Correia
    (17)
    eBook
    7,99
  • 44242666
    Mystische Mächte
    von Linea Harris
    (32)
    eBook
    9,99
  • 34953705
    Mein Herz zwischen den Zeilen
    von Samantha Van Leer
    (34)
    eBook
    8,49 bisher 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Glühende Asche“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Laia und ihr Bruder Darin wachsen bei ihren Großeltern auf. Sie sind Kundige und werden von den Herrschenden des Imperiums mit Gewalt unterdrückt und versklavt. Eines Nachts kommen die silbernen Masken, so nennen sich die Soldaten des Imperiums, und überwältigen die Familie. Dabei töten sie ihre Großeltern, ihren Bruder verhaften sie Laia und ihr Bruder Darin wachsen bei ihren Großeltern auf. Sie sind Kundige und werden von den Herrschenden des Imperiums mit Gewalt unterdrückt und versklavt. Eines Nachts kommen die silbernen Masken, so nennen sich die Soldaten des Imperiums, und überwältigen die Familie. Dabei töten sie ihre Großeltern, ihren Bruder verhaften sie und nur Laia gelingt die Flucht. Sie schließt sich den Wiederstand an, der sie auf eine Spitzelmission nach Schwarzkliff schickt. Schwarzkliff ist die Ausbildungsstätte der silbernen Masken und Elias ist einer der Schüler, der jedoch seine Flucht aus dieser Festung plant.

Die Herrschaft der Masken ist ein toller Auftakt zu einer mehrbändigen Reihe und obendrein noch der Debütroman von Sabaa Tahir. Den einzigen Kritikpunkt den ich nun tatsächlich anführen könnte, wäre das es nicht gleich ersichtlich war, dass es sich um eine mehrbändige Reihe handelt. Außerdem hat mir der englische Titel „An ember in the ashes“ wesentlich besser gefallen als der deutsche. Erst ab circa der Mitte ist mir dann bewusst geworden, da muss noch mindestens ein Roman nachkommen um alles zu erzählen. Der Cliffhanger und das offene Ende deuten zumindest eine Fortsetzung an und unbestätigten Regeln der Jugendbuchneuerscheinungen nach, werden es zumindest drei Romane. Das wahrscheinlich Ungewöhnlichste an diesem Roman ist, dass die Filmrechte verkauft worden sind, bevor das Werk überhaupt noch ein einziges Mal über den Ladentisch gewandert ist. Hier haben schlaue Köpfe in der hollywodschen (Alb)Traumfabrik einiges an Potential gesehen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt und darin nur eine äußerst gelungene Markentingstrategie sieht. Sei es wie es ist, typische Elemente einer Jungendbuchverfilmung hat dieser Roman aber allemal: Da wäre eine Dreiecksbeziehung, Kämpfe zwischen rivalisierenden jugendlichen Gruppierungen, die von einer Obrigkeit gequält oder unterdrückt werden und ein junges Mädchen das über sich selbst hinauswachsen muss. Schenkt man Gerüchten glauben, kommt der Film 2017 auf die Leinwand. Ich bin schon gespannt welche Schauspieler gecastet werden, allerdings ist das eine andere Geschichte.

Wenn ich ehrlich bin, dann waren es aber nicht die oben genannten Stilelemente die mich an diesem Roman gefesselt haben, sondern eher die Welt in der diese Erzählung geschieht. Es ist ein Land der arabischen Sagen und Märchen, eine Welt in der Ghule, Dschinns und Ifritgeister ihre Daseinsberechtigung finden, auch wenn diese (noch) nicht im Zentrum der Geschichte stehen, sondern aus dem Verborgenen heraus agieren. Sabaa Tahir leiht sich aber auch aus der antiken römischen Geschichte die Auguren aus, die genauso wie einige politische Intrigen eine Rolle spielen und immer wieder in das Geschehen eingreifen. Erzählt wird immer Kapitel für Kapitel aus Elias und dann aus Laias Sicht. Das hat den Spannungsbogen gleich mal um ein vielfaches erhöht. Manchmal hat mich Elias und Laia – Die Herrschaft der Masken an „Der Kuss der Sterne“ von Nina Blazon erinnert und wenn ich ehrlich bin hat mir Blazons Werk um einen Ticken besser gefallen. Wer diesen Roman noch nicht kennt, sollte es schleunigst nachholen ihn zu lesen. So kann man sich dann auch die Zeit bis zum nächsten Band ein wenig vertreiben.

Jasmina Pfeneberger, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Das Buch erzählt die Geschichte zweier unterschiedlicher Schicksale auf so packende Art und Weise, dass ich das Buch an einem Tag durchhatte. Das Buch erzählt die Geschichte zweier unterschiedlicher Schicksale auf so packende Art und Weise, dass ich das Buch an einem Tag durchhatte.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28672908
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (55)
    eBook
    9,99
  • 28946102
    Flammender Zorn / Die Tribute von Panem Bd.3
    von Suzanne Collins
    (190)
    eBook
    8,99
  • 28946104
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (364)
    eBook
    8,99
  • 28946108
    Gefährliche Liebe / Die Tribute von Panem Bd.2
    von Suzanne Collins
    (200)
    eBook
    8,99
  • 35146968
    Die Bestimmung Bd.1
    von Veronica Roth
    (178)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 35459695
    Legend 1 - Fallender Himmel
    von Marie Lu
    (63)
    eBook
    9,99
  • 35999149
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (187)
    eBook
    9,99
  • 41040151
    Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)
    von Victoria Aveyard
    (156)
    eBook
    14,99
  • 44189030
    Zorn und Morgenröte
    von Renée Ahdieh
    (73)
    eBook
    12,99
  • 44421820
    These Broken Stars. Lilac und Tarver
    von Amie Kaufman
    (95)
    eBook
    13,99
  • 47838258
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (113)
    eBook
    13,99
  • 47954375
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
96 Bewertungen
Übersicht
71
20
5
0
0

Wahnsinn!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2017

Es dauert ein bisschen, bis man sich gedanklich in die Welt versetzen kann, da es vollkommen anders ist, alles alles andere was ich bis jetzt gelesen habe. Dann aber wird es sehr spannend und man kann es nicht mehr weglegen. Tolle Geschichte und Charakteren. Bin begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gefährlich spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.06.2016

Sie hat ihre gesamte Familie verloren, ihr Bruder gefangengenommen. Mithilfe des Untergrunds schleust sie sich in die Ausbildungsstätte der Masken ein, wo sie auf Elias trifft... Wow! Blutig, brutal und trotzdem romantisch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
wow
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2015

es hat einige Zeit gedauert, bis die Geschichte Fahrt aufgenommen hat, aber dann konnte ich das Buch nicht mehr beiseite legen. Wundervolle phantastische Elemente. Flüssiger und angenehmer Schreibstil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken - Sabaa Tahir

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

von Sabaa Tahir

(96)
eBook
8,49
+
=
Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht - Sabaa Tahir

Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht

von Sabaa Tahir

(49)
eBook
11,99
+
=

für

20,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen