>> GUTSCHEIN-COUNTDOWN: Montag 18% | Dienstag 16% | Mittwoch 14% Rabatt auf Spiele, Filme & mehr**

Elesztrah

Feuer und Eis

Elesztrah

(10)
Empfehlung der tolino select Redaktion:

Aufgepasst, bei diesem Buch besteht ernsthafte Suchtgefahr!Dieser wundervolle Auftakt von Becherts Fantasy-Reihe verspricht so einiges. Die Autorin überzeugt mit einem angenehm flüssigen Stil, bewegenden Charakteren und einer komplexen Story, bei der die Gefühle nicht zu kurz kommen. Tauchen Sie mit den Protagonisten in eine zauberhafte Welt ein und lernen Sie das mystische Volk der Elfen kennen. Eine fesselnde Geschichte über geheimnisvolle Kräfte und eine besondere Liebe – eine dringende Empfehlung für Fans von ansprechender Fantasy-Literatur. Bei dem Vorhaben ihren Gefährten zu retten und den Flammenden Lord zu besiegen, zählt die Elfe Lysanna auf die Hilfe des „Angelus Mortis“ Clans. Auch die Kämpfer des Prinzen Elesztrah unterstützen sie bei diesem Vorhaben – unter ihnen der Krieger Aerthas. Vom ersten Augenblick an, scheint etwas Magisches die beiden zu verbinden, doch hat ihre Liebe, im Anbetracht der drohenden Gefahr, wirklich eine Chance?

Eine verbannte Jägerin auf der Suche nach ihrem Gefährten … Ein Krieger aus den Reihen der königlichen Garde … Eine Macht, die beide untrennbar miteinander verbindet … Als die Elfe Lysanna herausfindet, dass ihr Gefährte von dem gefürchteten Flammenden Lord gefangen gehalten wird, verspürt sie nur einen Wunsch: ihn zu befreien. Dabei zählt sie auf die Hilfe ihres Clans ›Angelus Mortis‹. Mitten in den Vorbereitungen auf den bevorstehenden Kampf taucht jedoch der Elfenkrieger Aerthas in ihrem Dorf auf, mit dem sich Lysanna auf unerklärliche Weise verbunden fühlt. Liegt es daran, dass sie beide geheimnisvolle Kräfte in sich tragen, die sie gemeinsam lernen müssen, zu beherrschen? Denn ihre vereinte Macht könnte die einzige Möglichkeit sein, den Flammenden Lord endgültig zu vernichten. Doch selbst wenn ihnen das gelingen sollte, steht die wachsende Zuneigung, die zwischen Aerthas und Lysanna entsteht, unter einem ungünstigen Stern.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 460 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783906829265
Verlag Sternensand Verlag
Verkaufsrang 1.074
eBook
tolino select
30 Tage kostenlos testen
Danach für 9,90 € pro Monat 4 tolino select eBooks leihen, monatlich kündbar
Im Abo laden
eBook
Einzelkauf
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45394897
    Die Dämonenakademie - Der Erwählte
    von Taran Matharu
    (30)
    eBook
    9,99
  • 45069802
    Die Magier Seiner Majestät
    von Zen Cho
    eBook
    9,99
  • 82006660
    Starfall. So nah wie die Unendlichkeit
    von Jennifer Wolf
    (22)
    eBook
    3,99
  • 67206221
    Skulduggery Pleasant - Auferstehung
    von Derek Landy
    eBook
    14,99
  • 46474718
    Im Bann des Elfenkönigs / Herrin von Licht und Schatten
    von C. L. Wilson
    eBook
    8,99
  • 22595641
    Süßer Mond
    von Rachel Hawthorne
    (1)
    eBook
    6,99
  • 61318503
    Die Ritter des Vatikan 2: Shepherd One
    von Rick Jones
    (2)
    eBook
    4,99
  • 37094368
    Die Saat der Bestie
    von Michael Dissieux
    (2)
    eBook
    3,99
  • 48778798
    Die Dämonenakademie - Die Inquisition
    von Taran Matharu
    (14)
    eBook
    9,99
  • 73004696
    Kind des Lichtes
    von Kerstin Wandtke
    eBook
    1,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
3
0
0
1

Richtig Fade!
von Amanda am 07.03.2018

Leider kann ich mich den anderen Bewertungen nicht anschließen. Die Handlung baut sich nicht richtig auf und ich finde auch der Zugang zu den Protagonisten fehlt. Es passiert mir nicht oft, aber das war für mich ein Fehlkauf. Fast hätte ich es vergessen, liest den niemand vorab diese Bücher? ... Leider kann ich mich den anderen Bewertungen nicht anschließen. Die Handlung baut sich nicht richtig auf und ich finde auch der Zugang zu den Protagonisten fehlt. Es passiert mir nicht oft, aber das war für mich ein Fehlkauf. Fast hätte ich es vergessen, liest den niemand vorab diese Bücher? Denn die Rechtschreibfehler und die fehlerhaften Wörter sind erschreckend.

Das faszinierende Zusammenspiel aus Feuer und Eis...
von MiraxD am 03.12.2016

Elesztrah - Feuer und Eis ist der Auftakt zur Reihe über Lysanna und Aerthas, geschrieben von der Debütautorin Fanny Bechert. Das Cover sieht ja schon mal total gut und absolut anziehend aus. Das Farbenspiel und der Kontrast von Feuer und Eis spiegeln exakt den Konflikt und das Thema dieses Romanes... Elesztrah - Feuer und Eis ist der Auftakt zur Reihe über Lysanna und Aerthas, geschrieben von der Debütautorin Fanny Bechert. Das Cover sieht ja schon mal total gut und absolut anziehend aus. Das Farbenspiel und der Kontrast von Feuer und Eis spiegeln exakt den Konflikt und das Thema dieses Romanes und ich kann dazu nur sagen: Endlich wieder High-Fantasy! Die junge Elfe Lysanna lebt seit ihrer Ausstoßung aus Hohenfels mit ihrem Gefährten Mitzum und ihrer Tochter Fayori im Clan der "Angelus Mortis". Doch nach einer Trennung von Mitzum und Fayori ist Lysanna ständig voller Angst und Sorge, dass den beiden etwas passiert ist. Aber nach der Rückkehr ihrer Tochter stellt sich heraus: Mitzum wurde vom Flammenden Lord, einer der gefürchtesten Lebewesen in ganz Al' Arizon, entführt und die Jägerin will ihn natürlich zurückholen. Aber plötzlich erscheint nicht nur Aerthas, ehemaliger Kommandant der Königswache, auf der Bildfläche und scheint sie magisch anzuziehen, nein, beide entwickeln auch noch merkwürdig gegensätzliche Kräfte. Und auch der Flammende Lord bleibt nicht einfach tatenlos... Der Schreibstil ist einfach wunderbar. Er ist total bildlich und sehr detailreich und kreiert tolle Vorstellungen und Szenen voller Magie im Kopf. Schön flüssig, wenn auch eher weniger actionreich fliegt man durch die Geschichte, die zwar keine unbedingte Action beeinhaltet, aber mit vielen intensiven Entwicklungen und Geheimnissen den Leser neugierig durch das Geschehen begleitet. Lysanna ist begabte Jägerin und zusammen mit ihrer Wildkatze Bella und ihrer Familie bestehend aus Mitzum und Fayori lebt sie recht friedlich im Clan der "Angelus Mortis". Nichtsdestotrotz verschwindet Mitzum nach einem unglücklichen Zwischenfall und trübt Lysannas Wesen. Als Aerthas, der attraktive Krieger, Lysannas Leben betritt, hellt sich ihr Alltag wieder auf, der jedoch bald wieder mit dieser seltsamen und unerträglichen Hitze gestört wird. Was ist das nur? Lysanna war mir von Anfang an sehr sympathisch. Sie ist eine mutige, elegante und wirklich starke Persönlichkeit, doch auch starke Lebewesen müssen einmal Schwäche zeigen. Es wird für eine lange Zeit stark auf ihre Entwicklung und ihre Gedanken und Gefühle eingegangen und bauen ihren Charakter aus. Sie ist dennoch verletzlich und ihre neue Kraft scheint sie manchmal überrollen zu wollen. Da kommt dann Aerthas ins Spiel... Aerthas ist Kommandant in der königliche Elfengarde, weist dieser jedoch recht bald den Rücken und schließt sich dem Clan der "Angelus Mortis" an, zumal nicht nur seine Schwester dort residiert, sondern auch die hübsche Jägerin, der er bereits einmal begegnet ist. Sie fasziniert ihn und ebenso verbindet beide diese außergewöhnliche Kraft bei der sie sich nur gegenseitig Linderung schaffen können. Aber es sieht ganz danach aus, dass das Schicksal es nicht gut mit den beiden meint... Die Autorin meinte im Buch nachträglich, dass durch die Tatsache, daas sie eine Frau ist, Aerthas vielleicht zu weich, zärtlich und sanft erscheinen könnte, aber ich kann ihr sagen: Ich mag das so! Die Welt braucht nicht nur gemeine Möchtegern-Machos! Nein, Gentlemans sind äußerst selten und deren Geliebten sollten sich geehrt fühlen. So habe ich schnell Draht zu Aerthas gefunden und die Szenen über seinem und Lysannas dynamischen Zusammenspiel, das sind eindeutig meine Lieblingsszenen! Die Thematik des Buches, nämlich natürlich High-Fantasy verbunden mit den Elementen Feuer und Eis hat mich vom ersten Augenblick an fasziniert. Der Kontrast des lodernen und glühenden Feuers, das nur von der Kälte besänftigt werden kann und gleichzeitig das Eis daran hindert, zu eiskalt und düster zu werden, ja das fand ich so interessant und dieses Zusammenspiel ist meiner Meinung nach in diesem Buch sehr gut zur Geltung gekommen. Viele geheimnisvolle und magische Sachen werden schnell abgehandelt und gewiss habe auch ich mir gewünscht, dass man näher darauf eingeht, gerade weil auch der größte Teil des Buches eher gemächlichen, aber dafür intensivem Tempos bezüglich der Charaktere ging, aber ich bin zuversichtlich, dass man dazu noch mehr in den nächsten Bänden zu sehen bekommt. Dazu dieser Cliffhanger, der gerade mit den Gefühlen der Leser spielt...Da lechzt man ja förmlich nach Band 2. Ich gebe diesem Buch verdiente 5*****!

Liebe, Leid und Mut!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergheim am 20.02.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elesztrah von Fanny Bechert Lysanna ist eine junge Jägerin. Sie ist auf der Suche nach ihrem Partner Mitsum. Dieser soll vom Flammenden Lord gefangen genommen worden sein. Sie möchte Ihn natürlich aus den Fängen des Lords befreien und bereitet sich mit ihren Freunden aus dem Clan der ‚Angelus Mortis’ darauf vor. Mit dabei... Elesztrah von Fanny Bechert Lysanna ist eine junge Jägerin. Sie ist auf der Suche nach ihrem Partner Mitsum. Dieser soll vom Flammenden Lord gefangen genommen worden sein. Sie möchte Ihn natürlich aus den Fängen des Lords befreien und bereitet sich mit ihren Freunden aus dem Clan der ‚Angelus Mortis’ darauf vor. Mit dabei ist auch Aerthas. Er traf Lysanna schon vor einigen Jahren und verliebte sich schon da in sie. Lysanna weiss davon jedoch nichts mehr. Bald wird aber auch ihr klar, das sie mehr verbindet als Freundschaft. Beide haben Gaben, die in dem Kampf mit dem dunklen Lord von grossem Nutzen sind. Jedoch können beide ihre Gabe noch nicht kontrollieren. Dann macht sich dem Clan der ’Angelus Mortis’ auf den Weg. Wird es ihnen gelingen Mitsum aus den Fängen des Flammenden Lords zu befreien? Was wird aus Lysanna und Aerthas? Fragen die nur zum Teil beantwortet werden weil es noch einen weiteren Teil geben wird. Ein Buch über Liebe, Freundschaft, Trauer, Leid und vor allem um Mut. Mut nicht aufzugeben! Das Buch ist gut geschrieben. Flüssig und man kann allem gut folgen. Am Anfang ist es etwas zäh, weil viele Personen beschrieben. Dadurch wirkt es hin und wieder etwas aufgelistet. Aber danach wird es spannend, es passieren unvorhersehbare Dinge mit denen man nicht rechnet. Das Ende ist offen, denn es gibt ja noch einen Teil. Ich würde das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen.


Wird oft zusammen gekauft

Elesztrah - Fanny Bechert

Elesztrah

von Fanny Bechert

(10)
eBook
6,99
+
=
Elesztrah (Band 2): Asche und Schnee - Fanny Bechert

Elesztrah (Band 2): Asche und Schnee

von Fanny Bechert

(3)
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen