>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Eiszeit in der Weltwirtschaft

Die sinnvollsten Strategien zur Rettung unserer Vermögen

Vermögensrettung in der Dauerkrise

Privatanlegern erschien die Finanzkrise von 2008 noch als kurzer Schneesturm, der bald vorüber sein würde. Doch mittlerweile ist die gesamte Weltwirtschaft erstarrt. Mit negativen Konsequenzen für unsere Privatvermögen, die langsam, aber sicher schrumpfen. Was können wir tun, um unser Geld zu retten? Daniel Stelter umreißt die vier wahrscheinlichsten Entwicklungsszenarien, auf die wir uns in naher Zukunft einstellen sollten: große Depression, Sanierung durch Schuldenschnitte, Vermögensabgaben und Inflation. Daraus leitet er rationale Strategien ab, die uns helfen, unsere Vermögen zu erhalten - egal, was passiert.

"Daniel Stelter gelingt eine ausgezeichnete Analyse der aktuellen Situation der globalen Ökonomie. Die Folgen für Anleger sind dramatisch: deutlich geringere zukünftige Renditen und eine zunehmende Gefahr von schweren Krisen an den Finanzmärkten."
Marc Faber, Herausgeber des Gloom, Boom & Doom Report und einer der einflussreichsten Investoren der Welt

- Stelters Buch ist eine Anleitung zum Selberdenken in der Wirtschaftskrise.

- Seine Analyse: Der rasche Kollaps unseres Wirtschaftssystems ist ausgeblieben. Eine Anhaltende Stagnation - die Eiszeit - hat eingesetzt.

- Ein Buch für Anleger, die ihr Vermögen langfristig erhalten möchten.

- Stelter gibt sich nicht als Prophet, er ist ein Kenner!
Rezension
"Die Konsequenzen für Anleger beschreibt Stelter pragmatisch." (NZZ, 21.02.2016)

"Deutschland hat die Krisen seit 2008 kaum gespürt, wir leben in einer 'Wohlfühlblase', sagt Daniel Stelter. Noch. Denn die Blase könnte bald platzen. Geld und Vermögen sind bedroht. Anleger sollten sich vorbereiten." Stefan Hajek (Wirtschaftswoche, 03.03.2016)

"[Daniel Stelter] plädiert für Disziplin und einen kühlen Kopf." (BILANZ, 13.03.2016)

"Wenn Daniel Stelter das Wort ergreift, dann empfiehlt es sich, zuzuhören. Denn der frühere Deutschlandchef der internationalen Unternehmensberatung The Boston Consulting Group und Gründer der Denkfabrik 'Beyond the Obvious' ist ein kluger Kopf und hervorragender Analytiker. Wenn es um Ökonomie und damit um Geld geht, ist Stelters Meinung und Rat weltweit gefragt." (Roter Reiter, 21.03.2016)

"In seinem neuen Buch 'Eiszeit in der Weltwirtschaft' entwirft Daniel Stelter ein ernüchterndes Zukunftsszenario der globalen Finanzwelt." (Cicero, 27.03.2016)

"Die Fülle an Fakten, Szenarien und Erläuterungen hätte für mehrere Bücher gereicht. Stelter hat eine Menge zu sagen und setzt dies auch gekonnt um. [...] Ein Buch, das man ruhig mehrmals lesen kann." Marc Moschettini (Smart Investor, 30.03.2016)

"Ein grandioses Buch für alle, die sich selbst um ihre Finanzen kümmern, die aktuelle Situation besser verstehen und ohne größeren Schaden überstehen wollen." (Arzt & Wirtschaft, 10.04.2016)

"Robust, solide und anspruchsvoll - aber keineswegs langweilig." (lesemehrwert.de, 04.05.2016)

"Kritisch und klug." (Euro, 01.06.2016)

"Stelter ist Deutschlands profiliertester Schwarzseher." (Der Spiegel, 29.10.2016)

"Mit seinem Buch 'Eiszeit in der Weltwirtschaft' präsentiert Stelter meines Erachtens die beste Analyse des gegenwärtigen Zustandes der Weltwirtschaft." Max Otte (finanzen.net, 13.03.2017)
Portrait
Dr. Daniel Stelter ist Senior Partner and Managing Director der Boston Consulting Group in deren Büro in Berlin und weltweiter Leiter der Praxisgruppe Corporate Development. In seiner Arbeit begleitet er Unternehmen von der Erarbeitung der Portfoliostrategie bis zur Umsetzung von Akquisitions- und Desinvestitionsentscheidungen. Vor seinem Eintritt in die Boston Consulting Group 1990 promovierte Dr. Stelter an der Hochschule St. Gallen zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften und erwarb dort auch seine ersten praktischen Erfahrungen im Bereich Banking und Consulting (Management Zentrum St. Gallen).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 337
Erscheinungsdatum Februar 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-50514-5
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,4/2,7 cm
Gewicht 565 g
Abbildungen 10 Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 5.401
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Eiszeit in der Weltwirtschaft
    von Daniel Stelter
    eBook
    25,99
  • Eiszeit in der Weltwirtschaft
    von Daniel Stelter
    eBook
    25,99
  • Die Krise ... ist vorbei ... macht Pause ... kommt erst richtig
    von Daniel Stelter
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • Ökologie ohne Natur
    von Timothy Morton
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • Whistleblower
    von Jan van Helsing, Stefan Erdmann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Die Billionen-Schuldenbombe
    von Daniel Stelter, Veit Etzold, Ralf Berger, Dirk Schilder
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (57)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Endspiel
    von Florian Homm
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Die große Enteignung
    von Janne Jörg Kipp
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • Gegengift
    von Gerald Hörhan
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.