>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Einführung in die Literaturwissenschaft. Textanalyse

Textanalyse

(1)
Der Band führt in die Grundlagen des Verstehens von Texten ein - des Verstehens eines konkreten Textes wie des Verstehens von Texten allgemein.

Ziel des Bandes ist das Erlernen und Einüben von Herangehensweisen bei der literaturwissenschaftlichen Analyse von Erzählprosa, Dramen und Lyrik an Textbeispielen. Systematisch aufbauend auf grundsätzlichen Fragen nach der Gegenstandsbestimmung (Was ist ein Text?/Was ist Literatur?) und der Rekonstruktion von Textbedeutung (Was ist ein Zeichen?/Wie konstituiert sich Bedeutung?) werden Analyseinstrumentarien vorgestellt, die zur wissenschaftlichen Interpretation von nicht nur literarischen Texten unabdingbar sind. Folgende thematische Felder sind Gegenstand der Ausführungen: kommunikative, semiotische und semantische Grundlagen, literarische Modellierung von Welt , Rhetorik, Metrik, Sprechsituation, Text und kulturelles Wissen, Erzähltheorie/Narratologie.

Der Band bietet ein Kompendium analytischen Wissens im Umgang mit Texten, das auf einer systematischen Basis an Beispielen vorgeführt in die zentralen Beschreibungsdimensionen und Beschreibungsinventare einführt; damit ist der Band nicht nur für Studienanfänger geeignet, sondern in seiner Konzeption als Arbeitsbuch studienbegleitend bis zum Examen gedacht.
Portrait
Jahrgang 1961. Dr. phil. habil. Von 1989 bis 2002 Dozent an der Universität Kiel, seit 2002 Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Passau. Neben dem literaturwissenschaftlichen Arbeitsbereich Schwerpunkt im Bereich Film und audiovisuelle Medien. Interesse und Instrumentarium orientieren sich primär an narrativen Strukturen und deren semantisch-ideologische Funktionalisierung. Verfolgt werden vor allem Fragestellungen um Genres und filmhistorische Phänomene, darüber hinaus auch solche um Aspekte und Probleme des Medienwechsels. Der Fokus liegt auf der mentalitätsgeschichtlichen Erforschung audiovisueller (wie textueller) Diskurspraktiken, insbesondere denen des öffentlichen Lebens/der Populärkultur. Herausgeber der Reihe LIMES - Literatur- und Medienwissenschaftliche Studien - KIEL.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 377
Erscheinungsdatum 01.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-937719-43-6
Verlag Ludwig
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/3,2 cm
Gewicht 490 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
27,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Einführung in die Sozialisationstheorie
    von Klaus Hurrelmann, Ullrich Bauer
    Buch (Taschenbuch)
    25,60
  • Duden - Grundwissen Grammatik
    von Gabriele Diewald, Mechthild Habermann, Maria Thurmair
    Schulbuch (Klappenbroschur)
    15,50
  • Einführung in die Literaturwissenschaft. Textanalyse
    von Hans Krah
    eBook
    17,99
  • Gesellschaft begreifen
    von Uwe Schimank, Nadine M. Schöneck
    Buch (Paperback)
    19,50
  • Niederländische Sprachwissenschaft
    von Ute K. Boonen, Ingeborg Harmes
    Buch (Taschenbuch)
    25,70
  • Grundkurs Literaturwissenschaft
    von Sabine Becker, Christine Hummel, Gabriele Sander
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft
    von Jürgen H. Petersen, Martina Wagner-Egelhaaf
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    17,30
  • Studienbuch Grundschulpädagogik
    von Günther Schorch
    Buch (Taschenbuch)
    19,50
  • Deutsch für Profis
    von Wolf Schneider
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Duden Ratgeber - Briefe und E-Mails gut und richtig schreiben
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Kompakt und dennoch ausführlich
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2007

Sinnvolle und gut aufeinander aufbauende Einführung in die Textanalyse, die dem Nutzer in knapp 400 Seiten ein brauchbares Werkzeug an die Hand gibt; das Verständnis wird durch zahlreiche Textbeispiele unterstützt. Eine dezidierte Gliederung und ein angemessenes Sachregister machen dieses Buch zu einem gut nutzbaren Nachschlagewerk für jegliche textanalytische... Sinnvolle und gut aufeinander aufbauende Einführung in die Textanalyse, die dem Nutzer in knapp 400 Seiten ein brauchbares Werkzeug an die Hand gibt; das Verständnis wird durch zahlreiche Textbeispiele unterstützt. Eine dezidierte Gliederung und ein angemessenes Sachregister machen dieses Buch zu einem gut nutzbaren Nachschlagewerk für jegliche textanalytische Arbeit.