>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Einführung in die Interkulturelle Theologie

Mit Bibliografie und Register

Im Zeitalter der Globalisierung und der weltweiten Erfahrungsräume gewinnt die Interkulturelle Theologie herausragende Bedeutung. In dieser kompakten Einführung beschreibt Klaus Hock Geschichte und Gegenwart der theologischen Disziplin, wobei er besonders Gewicht auf den dialogischen und entgrenzenden Charakter des grundsätzlich interdisziplinär ausgerichteten Faches legt. So wird klar, dass sich die Ausbildung unterschiedlicher Formen des Christentums komplexen Vorgängen des kulturellen Austauschs und der Verschmelzung vielfältiger Lebens- und Glaubensräume verdankt. Es handelt sich also um ein Thema von großer Aktualität, in das hier grundsätzlich historisch und systematisch eingeführt wird.

Portrait
Klaus Hock ist Inhaber des Lehrstuhls für Religionsgeschichte, Religion und Gesellschaft an der Universität Rostock; er hat als Fachgebietsleiter mitgewirkt an der WBG-Publikation „Ethik der Weltreligionen. Ein Handbuch“ (2005) und ist Autor der „Einführung in die Religionswissenschaft“ (3. Aufl. 2008).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum August 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-534-20100-6
Reihe Theologie kompakt
Verlag Wbg academic
Maße (L/B/H) 24/16,7/1,5 cm
Gewicht 332 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.