>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Eine Frau

Roman

Die Geschichte der Katharina Wüllner, die 1902 in Dresden als Tochter eines begüterten Fabrikanten geboren wird, eine großbürgerliche Erziehung geniesst, standesgemäß heiratet, vier Kinder bekommt, im Zweiten Weltkrieg ihren Mann und ihre Heimat verliert, völlig mittellos in den Westen flüchtet und dort ein neues Leben beginnt, das ihr auf eine ganz andere Art und Weise auch wieder so etwas wie Glück beschert. Peter Härtlings Roman beschreibt nicht nur ein Einzelschicksal, sondern erzeigt auf wunderschöne Weise die Verflechtungen der grossen Geschichte mit dem Leben einer Frau.Eine Frau, das ist Peter Härtlings großangelegter Roman einer Generation. Katharina Wüllner ist eine von vielen, die kurz nach der Jahrhundertwende geboren wurden, nach dem Ersten Weltkrieg heirateten und ihre Söhne in den Zweiten Weltkrieg schicken mußten, die den Kaiser erlebten, die Weimarer Republik, Hitler und die Republik danach – ein deutscher Lebenslauf.
Rezension
"Peter Härtling schreibt mit dieser Geschichte [...] etwas, das es in der zeitgenössischen Literatur gar nicht gibt, einen ernstzunehmenden Unterhaltungsroman" Die Zeit
Portrait
Peter Härtling, geboren am 13. November 1933 in Chemnitz, Gymnasium in Nürtingen bis 1952. Danach journalistische Tätigkeit; von 1955 - 62 Redakteur bei der 'Deutschen Zeitung', von 1962 - 70 Mitherausgeber der Zeitschrift 'Der Monat', von 1967 - 68 Cheflektor und danach bis Ende 1973 Geschäftsführer des S. Fischer Verlages. Seit Anfang 1974 lebt er als freier Schriftsteller in der Nähe von Frankfurt. 1992 wurde der Autor mit dem "Lion-Feuchtwanger-Preis" ausgezeichnet. 1995 erhielt er das Große Bundesverdienstkreuz, 2001 den "Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises" und 2006 den "Gerty-Spieß-Literaturpreis". 2007 wurde Peter Härtling für sein Lebenswerk mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten geehrt, 2011 erhielt er den "Großen Preis" der Deutschen Akademie für Kinder-und Jugendliteratur, 2012 wurde ihm der "Jacob-Grimm-Preis" verliehen und 2014 der Hessischen Kulturpreis. Peter Härtling verstarb im Juli 2017.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 375
Erscheinungsdatum 01.01.1974
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-02483-8
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19,5/13,1/2,7 cm
Gewicht 506 g
Abbildungen 805042232 schwarz-weiße und 5180 farbige Fotos, 1106 schwarz-weiße und 3732 farbige Tabellen
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Eine Frau
    von Peter Härtling
    eBook
    9,49
  • Eine Frau
    von Peter Härtling
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • Die dreifache Maria /Waiblingers Augen /Schubert
    von Peter Härtling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,10
  • Sätze von Liebe
    von Peter Härtling
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Dorther
    von Peter Härtling
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,50
  • Tage mit Echo
    von Peter Härtling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • Leben lernen
    von Peter Härtling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • Janek
    von Peter Härtling
    Buch (Taschenbuch)
    5,70
  • Das große Buch der chinesischen Medizin
    von Ted J. Kaptchuk
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.