In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Eine Braut zu viel

Roman

(1)
Richard ist ein kleingeistiger Idiot. Fast zwei Jahre hat Felicity gebraucht, um zu dieser Erkenntnis zu gelangen. Das allein wäre noch keine Katastrophe, müsste sie diesen Mann nicht bald heiraten. Kaum hat sie die Verlobung gelöst, geht das Chaos allerdings erst richtig los: Richard krallt sich Felicitys Schwester, während seine Ex Kat versucht ihn wiederzuerobern. Und Felicity bemerkt, dass Kats Ehemann Alex nicht nur einen athletischen Körper, sondern auch ein verdammt nettes Lächeln hat ...
Portrait
Sarah Harvey, geboren 1969, lebte viele Jahre in einem alten Herrensitz in Cornwall. Vor Kurzem ist sie wieder zurück in ihre Heimat Northhampton gezogen, wo sie heute gemeinsam mit ihren Hunden in einem Cottage wohnt. Mit ihren atmosphärischen Romanen, die häufig den Schauplatz Cornwall haben, feiert sie seit vielen Jahren große internationale Erfolge.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492980531
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 858 KB
Übersetzer Susanne Engelhardt
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Eine Braut zu viel
    von Susan Mallery
    eBook
    2,49
  • Frisch getraut / Darf's ein Küsschen mehr sein?
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99
  • Bitte nicht füttern
    von Sarah Harvey
    (6)
    eBook
    8,99
  • Der Apfel fällt nicht weit vom Mann
    von Sarah Harvey
    (8)
    eBook
    4,99
  • Das Rosenhaus
    von Sarah Harvey
    eBook
    8,99
  • Kann ich den umtauschen?
    von Sarah Harvey
    (32)
    eBook
    8,99
  • Rendezvous zu dritt
    von Sarah Harvey
    eBook
    8,99
  • Nie mehr allein
    von Nora Roberts
    eBook
    3,99
  • Die Hochzeit meiner besten Freundin
    von Sarah Harvey
    (4)
    eBook
    8,99
  • Save You
    von Mona Kasten
    (130)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

fehlende Ideen?
von eskimo81 am 20.06.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Richard, ein egoistischer Macho, Felicity, Lehrerin, sehr bodenständig und immer auf das Wohl anderer bedacht. Wie dieses Paar sich gefunden hat, ist sicherlich ein kleines Rätsel aber die Tatsache ist, in wenigen Wochen wollen sie heiraten. Felicity merkt, dass sie Richard nicht liebt und löst die Verlobung auf. Sie ist... Richard, ein egoistischer Macho, Felicity, Lehrerin, sehr bodenständig und immer auf das Wohl anderer bedacht. Wie dieses Paar sich gefunden hat, ist sicherlich ein kleines Rätsel aber die Tatsache ist, in wenigen Wochen wollen sie heiraten. Felicity merkt, dass sie Richard nicht liebt und löst die Verlobung auf. Sie ist sich bei dieser Entscheidung nicht bewusst, was für eine Welle sie damit auslöst. Sarah Harvey kann das viel besser. Alle Bücher, die ich von ihr bisher gelesen habe, waren erfüllt von Liebe, Glück, einfach wundervoll umschriebene Gefühlsachterbahnen. Sicherlich gab es immer eine nötige Tragik dazu, sonst wären die Seiten zu langweilig... Dieses jedoch hat einen Touch zu viel. Schwer zu beschreiben, zu viele detaillierte "Sex-Szenen", zu viele "Alkohol-Exzesse".... sie hat bisher eine wundervolle "Blumenschrift" gehabt. Vieles konnte man sich denken. Trotzdem kam der Liebesroman an und für mich in der richtigen Dosis. Bei diesem Werk, es kommt mir so vor, als ob der Autorin die Ideen ausgegangen sind. Sehr sehr schade und enttäuschend. Der Schluss hingegen zeigt Ansätze ihres bisherigen, wundervollen Schreibstils. Fazit: Wer Sarah Harvey liebt sollte dieses Buch nicht lesen, es ist zu enttäuschend. Wer jedoch Lust auf gute Unterhaltung hat und nichts gegen "direkte Szenen", kommt vermutlich in den Genuss eines guten Liebesromans. Natürlich müssen sich alle Leser eine eigene Meinung bilden. Wer weiss, vielleicht siehts ein Harvey Fan anders als ich... Aufgerundete 3 Sterne. Einfach aus dem Grund, dass die anderen Bücher fantastisch waren und ich hoffe, dass dies einmalig bleibt...