>> tolino vision 4 HD + eBook-Bundle zum Vorteilspreis | Jetzt sparen**

Ein Yankee am Hofe König Artus'

Illustrierte Fassung

Klassiker bei Null Papier

(3)
Twains urkomische Abrechnung mit dem romantisch verklärten Rittertum
In diesem Zeitreise-Roman wacht der Vollblut-Yankee Hank Morgan nach einer Schlägerei im englischen Mittelalter auf; zur Zeit der Ritter, Hofdamen und Zauberer. Zunächst noch ein Gefangener am Hofe Camelots, kann er sich bald mit List und Wissen um die Technik des 19. Jahrhunderts zum direkten Berater König Artus' emporschwingen. Morgan will den Rittern die Zivilisation bringen, mit Telefonen, Seifenwerbung und der ersten Zeitung des Landes.
Doch sein Erfolg weckt auch die Neider: Der alte Zauberer Merlin, bisheriger Berater von Artus, fühlt seine Macht schwinden.
2. Auflage (2. Auflage)
Umfang: 604 Buchseiten bzw. 456 Normseiten
Null Papier Verlag
Portrait
Mark Twain, 1835 als Samuel Langhorne Clemens in Floridageboren, ist bis heute einer der beliebtesten und erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Seine ersten Reiseberichte machten ihn berühmt - Weltruhm schließlich erlangte er mit seinen Romanen Tom Sawyers Abenteuer und Die Abenteuer des Huckleberry Finn.Am 21. April 1910 starb Mark Twain in Connecticut.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 604 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 9
Erscheinungsdatum 17.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783954187768
Verlag Null Papier Verlag
Dateigröße 8700 KB
Übersetzer G. Blache, J. Schulze
eBook
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23603006
    Die Erben der Schwarzen Flagge - Michael Peinkofer
    Die Erben der Schwarzen Flagge
    von Michael Peinkofer
    eBook
    7,49
  • 68719930
    Vier Gunslinger Top Western Juni 2017 - Alfred Bekker, Pete Hackett, Larry Lash
    Vier Gunslinger Top Western Juni 2017
    von Alfred Bekker
    eBook
    3,99
  • 45266612
    Die türkische Mätresse - Ralf Günther
    Die türkische Mätresse
    von Ralf Günther
    eBook
    6,99
  • 55402914
    Die gefährlichen Intrigen des Marquis de Cinq-Mars - Nora Berger
    Die gefährlichen Intrigen des Marquis de Cinq-Mars
    von Nora Berger
    eBook
    3,99
  • 45588482
    Leichtes Blut. - August Diezmann
    Leichtes Blut.
    von August Diezmann
    eBook
    2,99
  • 39927145
    König Artus und die Ritter der Tafelrunde - Maude L. Radford
    König Artus und die Ritter der Tafelrunde
    von Maude L. Radford
    eBook
    2,99
  • 62294983
    Kain und Abel - Jeffrey Archer
    Kain und Abel
    von Jeffrey Archer
    (21)
    eBook
    9,99
  • 106905687
    Eine Singlehochzeit zum Verlieben - Mira Morton
    Eine Singlehochzeit zum Verlieben
    von Mira Morton
    (4)
    eBook
    2,99
  • 65297684
    NUTS - Verrückt nach Dir - Alice Clayton
    NUTS - Verrückt nach Dir
    von Alice Clayton
    (6)
    eBook
    6,99
  • 99591676
    Herzklopfen inklusive - Kaffee von Jake - Karin Lindberg
    Herzklopfen inklusive - Kaffee von Jake
    von Karin Lindberg
    (1)
    eBook
    3,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
1

enttäuschend
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 04.12.2011
Bewertet: Taschenbuch

Hank Morgau, ein Yankee aus Connecticut des 19. Jahrhunderts, ist noch nie einer Schlägerei aus dem Weg gegangen. Im Normalfall gewinnt er diese auch immer haushoch, doch einmal ist immer das erste Mal. Hank wird während einer Schlägerei am Kopf getroffen und verliert das Bewusstsein. Als er wieder zu... Hank Morgau, ein Yankee aus Connecticut des 19. Jahrhunderts, ist noch nie einer Schlägerei aus dem Weg gegangen. Im Normalfall gewinnt er diese auch immer haushoch, doch einmal ist immer das erste Mal. Hank wird während einer Schlägerei am Kopf getroffen und verliert das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kommt, befindet er sich im Camelot des 6. Jahrhunderts. Dort wird er zugleich von einem Ritter gefangen genommen und an den Hof von König Artus gebracht. Umgehend wird er, da er verrücktes Zeug spricht, zum Tode verurteilt. Mit List gelingt es ihm, sich eine Sonnenfinsternis zu Nutze zu machen und so das Todesurteil abzuwenden. Ferner wird er umgehend der 1. Berater König Artus und beschließt, sich sein Wissen aus dem 19. Jahrhundert zu Nutze zu machen und die Welt zu revolutionieren. Doch er hat einen mächtigen Gegenspieler: Merlin, der vormals der Hofzauberer Artus` war und nun immer weiter zurück gedrängt wird. Dann beschließt Hank, sich das Leben der Bevölkerung ansehen und will inkognito durch das Land reisen. Diese Gelegenheit lässt sich Artus nicht entgehen und beschließt, seinen 1. Minister zu begleiten. Doch damit fangen die Probleme erst an ... Über das Buch lässt sich aus meiner Sicht nur sagen: Es ist langweilig! Die sprachliche Gestaltung ist furchtbar, sowohl König Artus, wie auch Merlin werden als schwache Persönlichkeiten dargestellt und nur der Yankee und sein kleiner Gehilfe kommen in dem Buch gut weg. Ebenfalls störte mich die beschriebene Arroganz des Protagonisten enorm und ich konnte keinerlei Sympathie zu irgendeiner Person in diesem Buch aufnehmen.

Kuriose Zeitreise
von Lorenz Laudenberg aus Bergisch Gladbach am 19.04.2010
Bewertet: Taschenbuch

Als der Zeitreisende Hank Morgan plötzlich im England des 6. Jh. auftaucht, hat er ein Problem: er wird gefangen genommen und soll hingerichtet werden, meistert aber die Krise, avanciert zu einem einflussreichen Mitarbeiter an König Artus` Hof. Der modern und praktisch denkende Amerikaner will mit Organisationstalent und technischem Know-how... Als der Zeitreisende Hank Morgan plötzlich im England des 6. Jh. auftaucht, hat er ein Problem: er wird gefangen genommen und soll hingerichtet werden, meistert aber die Krise, avanciert zu einem einflussreichen Mitarbeiter an König Artus` Hof. Der modern und praktisch denkende Amerikaner will mit Organisationstalent und technischem Know-how die fürchterlichen sozialen Missstände im finstersten Mittelalter ändern. So arbeitet er schon mit Sprengstoff, verpasst den Rittern Fahrräder und gibt eine Zeitung heraus. Dass es dabei zu den absurdesten, aberwitzigsten Situationen kommt, lässt sich denken. Mit der Satire will Mark Twain aufräumen mit der romantischen Vorstellung vom heldenhaften, edlen Ritter, der Roman zielt aber auch gegen die Klassengesellschaft in England im ausgehenden 19. Jh. und letztendlich auch gegen Missstände in Amerika. Besonders im Spätwerk Mark Twains bemerkt man seine immer stärker werdende pessimistische Grundhaltung, die durch persönliche Krisen noch verstärkt wurde.

Das wilde Leben in Camelot
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2010
Bewertet: Taschenbuch

Was tun sie, wenn sie nach einer ziemlich heftigen Schlägerei aufwachen und vor Ihnen steht ein Mann in voller Rüstung und fragt sie, ob sie sich turnieren wollen ??? Zunächst zweifelt man sicher an seinem Verstand, aber dann geht es im Mittelalter so richtig zur Sache. Scheiterhaufen - kein Problem... Was tun sie, wenn sie nach einer ziemlich heftigen Schlägerei aufwachen und vor Ihnen steht ein Mann in voller Rüstung und fragt sie, ob sie sich turnieren wollen ??? Zunächst zweifelt man sicher an seinem Verstand, aber dann geht es im Mittelalter so richtig zur Sache. Scheiterhaufen - kein Problem wenn man weiß, das es eine Sonnenfinsternis gibt. Und eh man sich versieht, muss man den Griesgram Merlin loswerden und und wird selbst zum Zauberer in Camelot. Mark Twain hat eine wunderbare Gesellschaftssatire geschrieben, die zwar in Camelot spielt, uns aber klarmacht, wie moderne Politik funktioniert. HERRLICH !!!!


Wird oft zusammen gekauft

Ein Yankee am Hofe König Artus' - Mark Twain

Ein Yankee am Hofe König Artus'

von Mark Twain

(3)
eBook
0,49
+
=
Die Rebellin von Shanghai - Tereza Vanek

Die Rebellin von Shanghai

von Tereza Vanek

(5)
eBook
4,99
+
=

für

5,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen