>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Ein treuer Freund

Roman

(1)
Jakop Jacobsen ist stets ein Einzelgänger gewesen, seit seiner Jugend in einem abgelegenen Tal in Norwegen. Sein bester Freund Pelle ist eine Handpuppe, mit der er lange Gespräche führt und die deutlich schlagfertiger ist als er selbst. Und er hat ein merkwürdiges Hobby: Jakop geht gern auf fremde Beerdigungen. Er gibt sich dort als Freund des Toten aus, bei den Familien der Toten fühlt er sich wohl. Dumm nur, wenn jemand sein falsches Spiel durchschaut ... So wie Agnes. Jakop verliebt sich in sie und hofft, dass sie ihn trotz seiner Eigenart und des vorlauten Pelle erhört. „Ein treuer Freund“ ist ein philosophischer Schelmenroman, eine herrlich schräge Liebesgeschichte und eines von Jostein Gaarders schönsten Büchern.
Portrait
Jostein Gaarder, geboren 1952, studierte Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaft in Oslo und lehrte Philosophie an den Universitäten Oslo und Bergen. Seit 1991 ist er als freier Autor tätig und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in Oslo. Mit "Sofies Welt" wurde Jostein Gaarder international bekannt. Für Sofies Welt erhielt Jostein Gaarder, neben zahlreichen anderen Auszeichnungen, 1994 den Deutschen Jugendliteraturpreis, 1996 den polnischen Janusz-Korczak-Preis für die Vermittlung philosophischer Inhalte an Kinder und 2008 den "Sonderpreis für Deutsche Jugendliteratur". "Philosophieren bedeutet, über das Leben nachzudenken, und jeder, der sich wundert, philosophiert." (J. Gaarder)
Dr. Gabriele Haefs studierte in Bonn und Hamburg Sprachwissenschaft. Seit 25 Jahren übersetzt sie u.a. aus dem Dänischen, Englischen, Niederländischen und Walisischen. Sie wurde dafür u.a. mit dem Gustav- Heinemann-Friedenspreis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, 2008 mit dem Sonderpreis für ihr übersetzerisches Gesamtwerk. 2011 wurde Gabriele Haefs als Königlich Norwegische Ritterin des St.Olavs Ordens in der Norwegischen Botschaft in Berlin ausgezeichnet u.a. für ihre Übersetzungen, für die Vermittlung von norwegischen Büchern nach Deutschland sowie für das Knüpfen von Kontakten im Kulturbereich ganz allgemein.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-25443-5
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 208/130/27 mm
Gewicht 394
Originaltitel Dukkeføreren
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47092492
    Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands
    von Salvatore Basile
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47832149
    Herr Brechbühl sucht eine Katze
    von Tim Krohn
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,70
  • 45165272
    Schwarze Pein / Die Herren der Unterwelt Bd.12
    von Gena Showalter
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 6399264
    Das Orangenmädchen
    von Jostein Gaarder
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 39234698
    Fast genial
    von Benedict Wells
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 47693392
    Herz auf Eis
    von Isabelle Autissier
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 47769317
    Burn-In. Oder wie Parzer der Glückseligkeit verfiel
    von Sebastian Knell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 17571660
    Becks letzter Sommer
    von Benedict Wells
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein starker und bewegender Gaarder wieder
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2017

Voller Faszination habe ich regelrecht die Schilderungen von dem einsamen Protagonisten Jakop Jacobsen verfolgt. Tief berührt haben mich seine einzelnen Geschichten und das Ende des Buches hat mich teilweise sprachlos zurückgelassen. Jostein Gaarder erzählt in einer wundervollen Sprache die Begebenheiten des Protagonisten. Je weiter der Leser im Buch voran... Voller Faszination habe ich regelrecht die Schilderungen von dem einsamen Protagonisten Jakop Jacobsen verfolgt. Tief berührt haben mich seine einzelnen Geschichten und das Ende des Buches hat mich teilweise sprachlos zurückgelassen. Jostein Gaarder erzählt in einer wundervollen Sprache die Begebenheiten des Protagonisten. Je weiter der Leser im Buch voran kommt, umso tiefer blickt er in die Seele von Jakob und versteht, warum er zu dem wurde, der er ist. Fesselnd fand ich auch die linguistischen Zusammenhänge und Religionswissenschaften, obwohl hier der ein oder andere Leser, welcher sich nicht für diese Thematik interessiert es als etwas langatmig empfinden könnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein treuer Freund - Jostein Gaarder

Ein treuer Freund

von Jostein Gaarder

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
+
=
Das Labyrinth der Lichter - Carlos Ruiz Zafón

Das Labyrinth der Lichter

von Carlos Ruiz Zafón

(62)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
+
=

für

48,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen