>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Ein Teich voll mit Tinte

Reimgeschichten

"Ich kenn einen Mann, der Märchen ersinnt und schon ganz früh morgens zu schreiben beginnt. Er schreibt Märchen von Hexen, von Elfen und Feen von sechs Uhr fünfzehn bis dreizehn Uhr zehn."

Diese Gedichte erzählen Geschichten. Drum nennen wir sie Reimgeschichten. Da geht es zum Beispiel um Heinrich Hahn aus Limburg/Lahn. Der vergaß den Wasserhahn... Oder um Isabella Caramella, die hat ein Krokodil: Karl-Klaus! Das frisst lästige Besucher auf ... Oder Tante Lil aus Amsterdam, auf deren Kanapee ein Hirsch sitzt, mitsamt Geweih!
Solche Gedichtgeschichten bereiten Freude - beim Vorlesen und beim Zuhören. In den Niederlanden sind sie Klassiker, bei uns dürfen sie noch entdeckt werden.
Sieb Posthumas Bilder fügen den Texten eine versponnene, leicht nostalgische Note hinzu und machen aus der Sammlung auch noch einen Augenschmaus. "Ich kenn einen Mann, der Märchen ersinnt und schon ganz früh morgens zu schreiben beginnt. Er schreibt Märchen von Hexen, von Elfen und Feen von sechs Uhr fünfzehn bis dreizehn Uhr zehn."

Diese Gedichte erzählen Geschichten. Drum nennen wir sie Reimgeschichten. Da geht es zum Beispiel um Heinrich Hahn aus Limburg/Lahn. Der vergaß den Wasserhahn... Oder um Isabella Caramella, die hat ein Krokodil: Karl-Klaus! Das frisst lästige Besucher auf ... Oder Tante Lil aus Amsterdam, auf deren Kanapee ein Hirsch sitzt, mitsamt Geweih!
Solche Gedichtgeschichten bereiten Freude - beim Vorlesen und beim Zuhören. In den Niederlanden sind sie Klassiker, bei uns dürfen sie noch entdeckt werden.
Sieb Posthumas Bilder fügen den Texten eine versponnene, leicht nostalgische Note hinzu und machen aus der Sammlung auch noch einen Augenschmaus.
Portrait
Sieb Posthuma ist einer der vielfältigsten Buchkünstler der Niederlande. Er arbeitet seit vielen Jahren als Cartoonist, hat Cover für Belletristik entworfen, Trickfilme gezeichnet, 2001 erschien sein erstes Bilderbuch. Im Februar 2008 hatte das von ihm ausgestattete Ballett Coppelia in der Amsterdamer Oper Premiere, das fulminante Kritiken erhielt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 56
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 14.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89565-324-7
Verlag Moritz Verlag-GmbH
Maße (L/B/H) 26,9/21/1,2 cm
Gewicht 411 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2. Auflage
Illustrator Sieb Posthuma
Übersetzer Christian Golusda
Buch (gebundene Ausgabe)
16,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Pluck mit dem Kranwagen
    von Annie M. G. Schmidt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • Keplers Dämon
    von Elmar Schenkel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • Was war hier bloß los?
    von Gerda Muller
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • Nur noch kurz die Ohren kraulen?
    von Jörg Mühle
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,20
  • Nackt im Treppenhaus
    von Oskar Simon
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Hexenfee
    von Brigitte Minne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • Das Tucholsky Lesebuch
    von Kurt Tucholsky
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • Das Farbenmonster
    von Anna Llenas
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Shakespeare und seine Welt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    91,50
  • Zukunft. Alles im Wandel
    von Bernd Flessner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.