>> Nur heute: 20% Rabatt auf Kalender** | Jetzt sparen

Ein Sommer ohne uns

Eine große Liebe. Und eine Auszeit von der Treue.
Eine offene Beziehung. Für drei Monate. Zwischen Abi und Studium. Sich ausprobieren. Mit anderen. Danach ist alles wieder wie zuvor und Tom und Verena weiterhin ein Paar. Denn sie lieben sich und wollen für immer zusammen bleiben. Doch ist das wirklich so einfach, wie sie es sich vorstellen?
Verena und Tom kennen sich von klein auf, sind ein Paar, seit sie dreizehn sind. Sie gehören einfach zusammen und das soll für immer so bleiben. Aber ein Gedanke lässt Verena - mitten im Abistress und voller Vorfreude auf das anstehende Studium - nicht mehr los: Sie hat noch nie einen anderen Jungen geküsst, geschweige denn Sex mit einem anderen gehabt. Doch sie liebt Tom und sich von ihm zu trennen oder ihn zu betrügen, kommt nicht infrage. Als sie schließlich mit Tom darüber spricht, treffen die beiden eine Vereinbarung: eine offene Beziehung, drei Monate Austobzeit nach dem Abi. Danach ist alles wieder wie vorher und die zwei wieder ein Paar. Zunächst genießen die beiden es, sich auszuprobieren. Doch sie haben nicht mit den Gefühlen gerechnet, die das Arrangement mit sich bringt: Zweifel tun sich auf. Ängste. Werden sie rechtzeitig einen Ausweg finden?
Mit ihrer ganz eigenen, poetischen Sprache wendet sich Sabine Both den Themen offene Beziehung, Fremdgehen und Treuebruch zu, das viele Jugendliche bewegt, und lässt es ihre Protagonisten durchleben. Sie schildert, wie vorsichtig man in einer Beziehung mit Vertrauen und den Gefühlen des Partners umgehen sollte, ohne pädagogisch belehrend daherzukommen. Eine unterhaltsame, besondere Liebesgeschichte mit Tiefgang.
Portrait
Sabine Both lebt und arbeitet als freie Autorin in Köln. Sie hat (noch) keine Kinder. Aber eine behütete Kindheit und eine rebellische Pubertät sowie eine kleine Schwester liefern genügend Stoff für witzige Jugendromane. Oder auch für Sitcoms für RTL und den WDR.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732004195
Verlag Loewe
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44547173
    Das Spiel der Wünsche
    von Maggie Lehrman
    (9)
    eBook
    14,99
  • 26003892
    Liebe, Schuss, Elfmeterkuss, aus der Reihe Freche Mädchen – freche Bücher!
    von Sabine Both
    eBook
    2,99
  • 47031149
    Lieben verboten
    von Sissi Flegel
    eBook
    3,99
  • 44368351
    Verfluchte Wünsche
    von Carina Mueller
    (10)
    eBook
    2,99
  • 39275482
    Love Trip
    von Lauren Barnholdt
    eBook
    6,99
  • 42623780
    Liebe eher ausgeschlossen
    von Cara Connelly
    (3)
    eBook
    8,99
  • 44193398
    Sternschnuppenküsse und Himbeereis
    von Sabine Both
    eBook
    8,99
  • 46084690
    Infernale - Rhapsodie in Schwarz
    von Sophie Jordan
    eBook
    14,99
  • 42418669
    Oh du fröhliche, 30 Liebesgeschichten für die Weihnachtszeit
    von Bianka Minte-König
    eBook
    9,99
  • 44368359
    Lillian: Tracy - Zwischen Liebe, Hoffnung und Erinnerung (Spin-off der Lillian-Reihe)
    von Felicitas Brandt
    (9)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Gibt es Spaß ohne Konsequenzen?“

Melanie Zeier, Thalia-Buchhandlung Linz

Tom und Verena sind seit 5 Jahren ein Paar, mit 13 begann alles und nun sind sie 18.
Beide stehen kurz vor der Reifeprüfung und wollen fürs Studium in eine gemeinsame Wohnung ziehen.
Alles scheint perfekt, hätte Verena nicht diese Träume von einem Mann.
Sie weiß selbst nicht wer der Fremde ist, nur in einem ist sie sich sicher: es
Tom und Verena sind seit 5 Jahren ein Paar, mit 13 begann alles und nun sind sie 18.
Beide stehen kurz vor der Reifeprüfung und wollen fürs Studium in eine gemeinsame Wohnung ziehen.
Alles scheint perfekt, hätte Verena nicht diese Träume von einem Mann.
Sie weiß selbst nicht wer der Fremde ist, nur in einem ist sie sich sicher: es ist nicht Tom.
Gleichzeitig scheint die Ehe ihrer Eltern zu kriseln, da ihr Vater eine Affäre hat. Dies veranlasst sie zu einer folgenschweren Entscheidung: Sie möchte für drei Monate eine offene Beziehung mit Tom, wo jeder mit anderen Partner schlafen darf, nur verlieben darf sich keiner.
Anfangs sind beide einverstanden, aber schon bald holen sie die Konsequenzen dieser Entscheidung ein und nichts ist mehr perfekt.

Fazit: Eine etwas andere Liebesgeschichte, die man in einem Tag durch hat. Den Schreibstil fand ich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, da oft sehr abgehakte Sätze verwendet werden.
Da das Thema „offene Beziehung“ in Büchern nicht so oft verarbeitet wird, fand ich es gut, dass es endlich einen Titel dazu gibt!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Sommer ohne uns - Sabine Both

Ein Sommer ohne uns

von Sabine Both

eBook
6,99
+
=
From this Moment - Lauren Barnholdt

From this Moment

von Lauren Barnholdt

eBook
8,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen