In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Ein Schuss, ein Schrei

Das Meiste von Karl May

Fischer Klassik Plus

(2)

»Den Westen malte er banal,/ den Osten bestenfalls trivial./ Wovon er schrieb,/ das sah er nie:/ alles bloße Phantasie./ Zum Lachen ging er in den Keller,/ Deutschlands großer Volksschriftsteller./ Im Knast schrieb er aus Langeweile –/ halt! Das sind alles Vorurteile!«

In dreiundzwanzig Gedichten streift Roger Willemsen durch dreiundzwanzig Bände Karl May – eine ideale, höchst vergnügliche Einführung in das Gesamtwerk.

Portrait

Roger Willemsen, geboren 1955 in Bonn, gestorben 2016 in Wentorf bei Hamburg, arbeitete zunächst als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, den Prix Pantheon-Sonderpreis, den Deutschen Hörbuchpreis und die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft. Willemsen war Honorarprofessor für Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und stand mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Zuletzt erschienen im S. Fischer Verlag seine Bestseller ›Der Knacks‹, ›Die Enden der Welt‹, ›Momentum‹ und ›Das Hohe Haus‹. Über sein umfangreiches Werk gibt Auskunft der Band ›Der leidenschaftliche Zeitgenosse‹, herausgegeben von Insa Wilke.

Literaturpreise:

Rinke-Preis 2009
Julius-Campe-Preis 2011
Prix Pantheon-Sonderpreis 2012

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104014555
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 3745 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Enden der Welt
    von Roger Willemsen
    (14)
    eBook
    9,99
  • Momentum
    von Roger Willemsen
    (5)
    eBook
    9,99
  • Ich hasse dich - verlass mich nicht
    von Jerold J. Kreisman, Hal Straus
    eBook
    18,99
  • Gute Tage
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • Der Knacks
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99
  • Die Schatten des Schah-in-Schah
    von Heinz Grill
    eBook
    12,99
  • ArabQueen
    von Güner Yasemin Balci
    eBook
    9,99
  • Weihnachtsmord auf Sandhamn
    von Viveca Sten
    eBook
    0,99
  • Bangkok Noir
    von Roger Willemsen, Ralf Tooten
    (8)
    eBook
    9,99
  • Es war einmal oder nicht
    von Roger Willemsen
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Genial!
von Andrea Scheiber aus Innsbruck, Wagnersche am 17.03.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Roger Willemsen hat schon in seinen Romanen mit seiner Sprache überzeugt, aber dieses Buch finde ich genial. Wer kennt sie nicht die Geschichten von Karl May, er hat es geschafft in erzählenden Gedichten 23 Bände in Kurzfassung in diesen Buch zu versammeln mit historischen Abbildungen. Es zu beschreiben ist... Roger Willemsen hat schon in seinen Romanen mit seiner Sprache überzeugt, aber dieses Buch finde ich genial. Wer kennt sie nicht die Geschichten von Karl May, er hat es geschafft in erzählenden Gedichten 23 Bände in Kurzfassung in diesen Buch zu versammeln mit historischen Abbildungen. Es zu beschreiben ist nicht leicht aber lesen Sie mal rein Sie werden begeistert sein. Ein muss für alle Karl May Fans und solche die es noch werden möchten.

Klasse!
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 09.10.2009
Bewertet: Taschenbuch

Roger Willemsen stellt in seinem Buch "Ein Schuss, ein Schrei Das Meiste von Karl May" 23 Bände von Karl May, die von R. W. in 23 Gedichte zusammengefaßt sind, gegenüber. Folgende Bücher von K. M. werden in Gedichte gefaßt: - Durch die Wüste, - Durchs wilde Kurdistan, - Von... Roger Willemsen stellt in seinem Buch "Ein Schuss, ein Schrei Das Meiste von Karl May" 23 Bände von Karl May, die von R. W. in 23 Gedichte zusammengefaßt sind, gegenüber. Folgende Bücher von K. M. werden in Gedichte gefaßt: - Durch die Wüste, - Durchs wilde Kurdistan, - Von Bagdad nach Stambul, - In den Schluchten des Balkan, - Durch das Land der Skiptearen, - Der Schut, - Winetou I-III, - Am Rio de la Plata, - In den Cordilleren, - Weihnacht!, - Der Sohn des Bärenjägers, - Die Sklavenkarawane, - Der Schatz im Silbersee, - Das Vermächtnis des Inka, - Der Ölprinz, - Der schwarze Mustang, - Scepter und Hammer, - Die Juweleninsel, - Der blau-rote Methusalem, - Der Quitzows letzte Fahrten, - Ardistan und Dschinnistan. Diese Gedichte werden durch historische Abbildungen ergänzt. Wer alles von Karl May hat, sollte sich auch dieses Buch nicht entgehen lassen. Mir hat dieses Buch und die Gedichte ausgezeichnet gefallen!