>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Ein gutes Omen

Lesung. MP3 Format. Gekürzte Ausgabe

(7)
"Nie war die Apokalypse lustiger!“ (Clive Barker)

Der Antichrist ist geboren, und der finstere Engel Crowley soll ihn zum Höllenfürsten erziehen, damit er die Apokalypse heraufbeschwört. Doch Crowley bemerkt, dass sich das Kind, Warlock, mehr für seine Briefmarkensammlung und Kaugummi mit Bananengeschmack als für den Weltuntergang interessiert. Es stellt sich heraus, dass Warlock im Krankenhaus vertauscht wurde. Nun versuchen Engel, Dämonen und Hexen, den wahren Antichristen aufzuspüren. Und während der Weltuntergang näher rückt, begreift Crowley, dass die Erde doch gar keine so üble Gegend im Universum ist ...

Volker Niederfahrenhorst gilt unter Terry-Pratchett-Fans als heißer Anwärter auf den Titel: Bester Sprecher.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 14h 10)

Portrait
Terry Pratchett ist der Meister des Genres Fantasy mit Geist und Witz. Seine Scheibenwelt-Romane bilden ein eigenes Reich im Kosmos der Bücher. Seit Ende der achtziger Jahre sind mehr als 40 dieser Romane erschienen und haben Pratchetts Ruf als satirischer Dickens der Gegenwart gefestigt.

Neil Gaiman wurde durch seine Comic-Serie Der Sandmann bekannt. Neben den Romanen Niemalsland und Der Sternwanderer schrieb er zusammen mit Terry Pratchett Ein gutes Omen und verfasste über seinen Kollegen und Freund Douglas Adams die Biographie Keine Panik!.

Der Engländer Neil Gaiman, 1960 geboren, arbeitete zunächst in London als Journalist und wurde durch seine Comic-Serie Der Sandmann bekannt. Neben den Romanen Niemalsland und Der Sternwanderer schrieb er zusammen mit Terry Pratchett Ein gutes Omen und verfasste über seinen Kollegen und Freund Douglas Adams die Biographie Keine Panik!. Er lebt seit einigen Jahren in den USA.

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur des letzten Jahrzehnts entscheidend mitgeprägt. Mit dem erfolgreichen „Kantaki“-Zyklus – bestehend aus „Diamant“, „Der Metamorph“, „Der Zeitkrieg“, „Feuervögel“, „Feuerstürme“ und „Feuerträume“ - gelang ihm Anfang der 2000er Jahre der Durchbruch. Seither sind spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot zu seinem Markenzeichen geworden. Außerdem liegen von ihm die Mystery-Thriller "Äon", "Die Stadt" und "Seelenfänger" vor. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

Volker Niederfahrenhorst spielt Theater in Köln und Zürich. Als Hörbuchsprecher brillierte er in den beliebten Büchern von Paul Stewart und Chris Riddell und vielen Terry-Pratchett-Romanen. Mit seiner wandelbaren Stimme ist er ein fulminantes Ein-Mann-Theater.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Volker Niederfahrenhorst
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 25.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837136708
Genre Fantasy
Verlag Random House Audio
Originaltitel Good omens: the nice and accurate prophecies of Agnes Nutter, witch
Spieldauer 850 Minuten
Übersetzer Andreas Brandhorst
Hörbuch (MP3-CD)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ein gutes Omen
    von Terry Pratchett, Neil Gaiman
    eBook
    8,99
  • Vollsthändiger und unentbehrlicher Atlas der Scheibenwelt
    von Terry Pratchett
    eBook
    19,99
  • Wachen! Wachen!
    von Terry Pratchett
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wochenendprogramm: Weltuntergang“

Pia Gibson, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Achtung: Es kann gefährlich sein, mit dem Weltuntergang zu spielen! Es empfiehlt sich nicht ihn Zuhause herauf zu beschwören!

Als der Dämon Crowley damit beauftragt wird den Antichristen menschlichen Eltern unter zu jubeln, ahnt er nicht welche Auswirkungen eine kleine Verwechslung im Krankenhaus haben soll.
12 Jahre später steht die Apokalypse bevor.
Ein Wettlauf beginnt, in dem Himmel und Hölle (und alles dazwischen) den wahren Antichrist suchen, um dieser doofen Erde ein für alle Mal den Rest zu geben.

Eines meiner Lieblingsbücher! Genialer Wortwitz und skurrile Handlungsstränge machen dieses Buch zu einer absoluten Empfehlung für alle, die das Ende der Welt etwas lockerer sehen.
Achtung: Es kann gefährlich sein, mit dem Weltuntergang zu spielen! Es empfiehlt sich nicht ihn Zuhause herauf zu beschwören!

Als der Dämon Crowley damit beauftragt wird den Antichristen menschlichen Eltern unter zu jubeln, ahnt er nicht welche Auswirkungen eine kleine Verwechslung im Krankenhaus haben soll.
12 Jahre später steht die Apokalypse bevor.
Ein Wettlauf beginnt, in dem Himmel und Hölle (und alles dazwischen) den wahren Antichrist suchen, um dieser doofen Erde ein für alle Mal den Rest zu geben.

Eines meiner Lieblingsbücher! Genialer Wortwitz und skurrile Handlungsstränge machen dieses Buch zu einer absoluten Empfehlung für alle, die das Ende der Welt etwas lockerer sehen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 21.11.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Engel und ein Dämon... Das klingt doch nach einem Witz! Terry Pratchett und Neil Gaiman sind ein super Autorenteam.

Genial!
von einer Kundin/einem Kunden aus Landau in der Pfalz am 06.07.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als riesen Scheibenwelt-Fan fällt es erst einmal schwer andere Terry Pratchett Romane zu lesen. Man vermisst Oma Wetterwachs und Co. Doch dieser Roman macht es einem leicht. Urkomisch! Hat mich öfters einmal laut zum lachen gebracht. Einfach genial! An alle zu empfehlen welche auf den Humor von Terry Pratchett... Als riesen Scheibenwelt-Fan fällt es erst einmal schwer andere Terry Pratchett Romane zu lesen. Man vermisst Oma Wetterwachs und Co. Doch dieser Roman macht es einem leicht. Urkomisch! Hat mich öfters einmal laut zum lachen gebracht. Einfach genial! An alle zu empfehlen welche auf den Humor von Terry Pratchett stehen.

Sehen Sie in der Bahn jemanden lesen und lauthals lachen? Gucken Sie ob es ein Pratchett ist.
von Saskia Schmuck aus Hanau am 20.11.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch wenn dieser Roman nicht zu meiner heißgeliebten Scheibenwelt gehört, spielt er auf einem von mir mindestens ebenso geliebten Planeten: der Erde. Um genauer zu sein geht es um Erde, Himmel und Hölle. Es geht um Höllenfürsten, Engel, gut, böse, menschlichem gut und böse und Verkehrspolizisten. Es geht um... Auch wenn dieser Roman nicht zu meiner heißgeliebten Scheibenwelt gehört, spielt er auf einem von mir mindestens ebenso geliebten Planeten: der Erde. Um genauer zu sein geht es um Erde, Himmel und Hölle. Es geht um Höllenfürsten, Engel, gut, böse, menschlichem gut und böse und Verkehrspolizisten. Es geht um Krieg, Tod, Hunger und Pesti... Nein, Umweltverschmutzung. Nie war das Ende der Welt witziger- nie war es näher am Leben. Grandios!!!