In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Ein Gigolo zum Frühstück

(5)
»Nathan, Magnus und der ominöse Froschkönig.
Magdalenas Leben hat in den letzten Wochen einiges verkraften müssen. Jetzt sind die Wogen geglättet – für`s Erste, wie es scheint. Denn neben Arthur und dem einfachen Mädchen aus dem Volk kommen auch noch Prinzen, Walküren und Odin ins Spiel.
Und kaum kann Magdalena akzeptieren, dass der Froschkönig tatsächlich ernsthaftes Interesse an ihr hat, bricht eine Flutwelle der Ereignisse über sie herein.
Magdalena beschließt, ihrer Selbstzweifel Herr werden (›Denk immer an die Kürbiskutsche! Du bist jetzt eine Walküre, kein dummer Trampel mehr!‹). Gleichzeitig muss sie sich eines Drachens in Form einer kleinen, biestigen Frau erwehren.
Aber nicht nur sie selbst, sondern auch ihre beste Freundin Christiane muss in einigen Punkten gewaltig umdenken.
Kann die junge Liebe zwischen Magdalena und ihrem Froschkönig die Herausforderungen meistern, vor die sie gestellt wird? Oder kommt ihnen am Ende ein Gigolo in die Quere?«
Portrait
Patricia Jankowski wurde 1973 in Kassel geboren.
Sie ist Buchhalterin und betreut zurzeit die Firma ihres Mannes. Mit ihm und ihren beiden Söhnen lebt sie am Südrand der Lüneburger Heide.
Einem bestimmten Genre lassen sich ihre Bücher nicht zuordnen. Von historischen Romanen über Gesellschaftsstudien ist fast alles vertreten, dabei dreht es sich immer auch um die Liebe.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 460, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739358505
Verlag Via tolino media
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44247873
    Liebe, Zimt und Zucker
    von Julia Hanel
    (72)
    eBook
    8,99
  • 46040845
    Felicità - Ein Ristorante zum Verlieben
    von Roberta Gregorio
    eBook
    4,99
  • 55336518
    Eine Medusa zum Dinner
    von Patricia Jankowski
    (1)
    eBook
    3,99
  • 37300950
    Mia im Glück
    von Mona Lida
    (3)
    eBook
    1,99
  • 45202857
    Julia Bestseller Band 174
    von Susan Mallery
    eBook
    5,99
  • 46183748
    Küsse niemals einen Filmstar
    von Michaela Grünig
    eBook
    1,99
  • 46072042
    Lord of the Lies - Ein schaurig schöner Liebesroman
    von Ewa A.
    (1)
    eBook
    3,49
  • 45472562
    Penny & Logan
    von Inka Loreen Minden
    eBook
    3,99
  • 46158843
    Zum Küssen verführt (Tales of Chicago 5)
    von Mila Summers
    (5)
    eBook
    4,99
  • 44789309
    Ein Froschkönig zum Dessert
    von Patricia Jankowski
    (3)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Wie viele Froschkönige sollte man küssen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.10.2016

Es handelt sich hier um die Fortsetzung zu „Ein Froschkönig zum Verlieben“. Magdalenas Geschichte geht nach den schockierenden Vorkommnissen im ersten Band endlich weiter. Denn sie weiß nun zwar endlich, wer ihr Froschkönig ist, aber einfach ist dadurch trotzdem nichts. Denn Andreas und Magdalena trennen nicht nur Standesunterschiede, sondern... Es handelt sich hier um die Fortsetzung zu „Ein Froschkönig zum Verlieben“. Magdalenas Geschichte geht nach den schockierenden Vorkommnissen im ersten Band endlich weiter. Denn sie weiß nun zwar endlich, wer ihr Froschkönig ist, aber einfach ist dadurch trotzdem nichts. Denn Andreas und Magdalena trennen nicht nur Standesunterschiede, sondern auch viele Komplexe, die überwunden werden müssen. Die Personen sind, wie aus dem ersten Band gewohnt, weiterhin herrlich sympathisch und realistisch dargestellt. Vieles ist nachvollziehbar und wenn nicht, klärt es sich doch noch irgendwie auf. Auch wenn man manchmal schon von Handlungen sehr geschockt ist und man den Kopf schütteln muss, über Boshaftigkeit, aber auch Unsicherheit. Gerade Lena hat natürlich schwer mit ihren Unsicherheiten zu kämpfen, und kann nur schwer Vertrauen aufbauen. Dies ist zu weiten Teilen sehr schön glaubhaft und realistisch dargestellt, auch wenn es bisweilen schon etwas auf die Spitze getrieben wurde. Die Geschichte kann zudem neben den tollen Gefühlen wieder durch jede Menge Irrungen und Wirrungen überzeugen. Es hat sich wieder gezeigt, wie gerne die Autorin mit den Gedanken und Erwartungen der Leser spielt. Als Bonus gibt es wieder jede Menge Witz und lustige Szene, sodass der Spaß und die Unterhaltung nicht zu kurz kommen. Durch Rückblenden in der Geschichte kommt man gut wieder in die Handlung hinein und auch für Leser, welche den ersten Band nicht kennen, sollte die Geschichte gut verständlich sein. Ein weiterer Überzeugender Band, der die Geschichte von Magdalena und ihrer Suche nach dem Glück weitererzählt. Tolle Wendungen, Witz und symphytische Charaktere ergänzen eine wieder sehr gefühlvolle Geschichte, die gekonnt auf die Gefühlswelt von Lena, aber auch von Andreas eingeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wie viele Froschkönige sollte man küssen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.10.2016

Es handelt sich hier um die Fortsetzung zu „Ein Froschkönig zum Verlieben“. Magdalenas Geschichte geht nach den schockierenden Vorkommnissen im ersten Band endlich weiter. Denn sie weiß nun zwar endlich, wer ihr Froschkönig ist, aber einfach ist dadurch trotzdem nichts. Denn Andreas und Magdalena trennen nicht nur Standesunterschiede, sondern... Es handelt sich hier um die Fortsetzung zu „Ein Froschkönig zum Verlieben“. Magdalenas Geschichte geht nach den schockierenden Vorkommnissen im ersten Band endlich weiter. Denn sie weiß nun zwar endlich, wer ihr Froschkönig ist, aber einfach ist dadurch trotzdem nichts. Denn Andreas und Magdalena trennen nicht nur Standesunterschiede, sondern auch viele Komplexe, die überwunden werden müssen. Die Personen sind, wie aus dem ersten Band gewohnt, weiterhin herrlich sympathisch und realistisch dargestellt. Vieles ist nachvollziehbar und wenn nicht, klärt es sich doch noch irgendwie auf. Auch wenn man manchmal schon von Handlungen sehr geschockt ist und man den Kopf schütteln muss, über Boshaftigkeit, aber auch Unsicherheit. Gerade Lena hat natürlich schwer mit ihren Unsicherheiten zu kämpfen, und kann nur schwer Vertrauen aufbauen. Dies ist zu weiten Teilen sehr schön glaubhaft und realistisch dargestellt, auch wenn es bisweilen schon etwas auf die Spitze getrieben wurde. Die Geschichte kann zudem neben den tollen Gefühlen wieder durch jede Menge Irrungen und Wirrungen überzeugen. Es hat sich wieder gezeigt, wie gerne die Autorin mit den Gedanken und Erwartungen der Leser spielt. Als Bonus gibt es wieder jede Menge Witz und lustige Szene, sodass der Spaß und die Unterhaltung nicht zu kurz kommen. Durch Rückblenden in der Geschichte kommt man gut wieder in die Handlung hinein und auch für Leser, welche den ersten Band nicht kennen, sollte die Geschichte gut verständlich sein. Ein weiterer Überzeugender Band, der die Geschichte von Magdalena und ihrer Suche nach dem Glück weitererzählt. Tolle Wendungen, Witz und symphytische Charaktere ergänzen eine wieder sehr gefühlvolle Geschichte, die gekonnt auf die Gefühlswelt von Lena, aber auch von Andreas eingeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Vom Froschkönig zum Prinz?
von einer Kundin/einem Kunden aus Marzling am 16.09.2016

Inhalt: Noch ziemlich durcheinander kommt Magdalena von der Hochzeit zurück. Es scheint als ob Andreas sie gerne mag aber Lena geht das alles zu schnell, sie ist noch nicht bereit sich in die nächste Beziehung zu stürzen, noch ist alles was ihr durch und mit Magnus passiert ist zu frisch.Als... Inhalt: Noch ziemlich durcheinander kommt Magdalena von der Hochzeit zurück. Es scheint als ob Andreas sie gerne mag aber Lena geht das alles zu schnell, sie ist noch nicht bereit sich in die nächste Beziehung zu stürzen, noch ist alles was ihr durch und mit Magnus passiert ist zu frisch.Als sie endlich soweit ist und trotz aller Selbstzweifel soweit ist sich und Andreas eine Chance zu geben überstürzen sich die Ereignisse.... Meine Meinung: Wie schon beim ersten Teil " Ein Froschkönig zum Dessert" hat mich die Geschichte sofort in ihren Bann gezogen, man sollte den ersten Teil unbedingt gelesen haben, es gibt zwar kleine Rückblicke aber es wär fast ein Sünde sich dieses Lesevergnügen nicht zu gönnen. Magdalena und Andreas, zwei Charaktere die ich während dem lesen liebgewonnen ,für sie gehofft und mit ihnen gelitten habe. Das Ende des Buches lässt einen dritten Teil erwarten auf den wir hoffentlich nicht allzu lange warten müssen, ich freu mich schon darauf. Das Cover ist sehr passend zum ersten Teil gewählt und hat hohen wiedererkennungswert. Fazit: Spannend erzählt mit interessanten Verwicklungen und Intrigen und von mir 5 Sternen für eine tolle Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein Gigolo zum Frühstück - Patricia Jankowski

Ein Gigolo zum Frühstück

von Patricia Jankowski

(5)
eBook
3,99
+
=
Inselblau - Stina Jensen

Inselblau

von Stina Jensen

(12)
eBook
2,99
bisher 3,99
+
=

für

6,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen