In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Eigen-heit

Über die Substanzialität des Geistes

Die Differenz, die keinen Unterschied macht - man könnte sie getrost auf sich beruhen lassen, ginge es bei dieser Differenz nicht um - mich! Ich bin die Differenz, die - auf objektiver Ebene oder in einer Dritte-Person-Perspektive - keinen Unterschied macht, weil sie von dieser Ebene aus und in dieser Perspektive gar nicht in den Blick kommen kann. Warum? Weil ich "die Bühne meines eigenen Seins" bin, wie Erich Klawonn sagt: der Unterschied zeigt sich dem und nur dem, der die Bühne, die er (je ich) ist (bin), als er (je ich selbst) bespielt.
Was hier aufscheint, ist nichts Subjektives in einem pejorativen Sinn, im Gegenteil: es geht um den Aufweis einer Dimension von ontologischem Schwergewicht - Klawonn nennt sie "Ich-Dimension" als Seinsweise subjektiver "Eigen-heit" -, gleichgewichtig oder gewichtiger noch als die "objektive Dimension", die wir heute oft und vorschnell mit der Wirklichkeit überhaupt gleichsetzen. Erich Klawonn zeigt in klaren, nachvollziehbaren Gedanken, was man auch "die Unhintergehbarkeit von Individualität" und die Nicht-Reduzierbarkeit von Subjektivität nennen kann. Mehr noch: er sammelt starke Argumente für eine Substanzialität des individuellen Geistes, die auch den Tod überdauert. "Wenn man verstehen kann, dass objektive Dinge vergänglich sind, nicht aber, was es für die objektive Dimension als solche bedeuten würde, wenn sie verginge (in welchem Sinne könnte das ein objektives Ereignis sein?) - ist die Annahme dann nicht ganz natürlich, etwas Ähnliches für die Ich-Dimension anzunehmen?"
Portrait
Erich Klawonn (1942 - 2011) war seit 1975 Professor für Philosophie an der Universität Odense, seit 2003 an der University of Southern Denmark.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 08.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739368580
Verlag Via tolino media
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33180909
    Gerechtigkeit
    von Michael J. Sandel
    (2)
    eBook
    9,99
  • 81990850
    Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?
    von Rudolf Steiner
    eBook
    2,99
  • 32748474
    Jenseits von Gut und Böse
    von Michael Schmidt-Salomon
    eBook
    9,99
  • 26273437
    Muße
    von Ulrich Schnabel
    (6)
    eBook
    11,99
  • 34309522
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    eBook
    8,99
  • 30186318
    "Wer bin ich?"
    von Ramana Maharshi
    eBook
    1,99
  • 32712069
    Essays
    von Michel de Montaigne
    eBook
    2,99
  • 92421761
    Relevante Strukturen
    von Dushan Wegner
    eBook
    7,99
  • 52352198
    Platform Capitalism
    von Nick Srnicek
    eBook
    10,99
  • 44098981
    Trennung trotz Liebe?
    von Madame Missou
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.