>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Irland

mit Extra-Reisekarte

(2)

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war der Autor Bernd Biege intensiv vor Ort unterwegs. Es fehlen weder Infos zu den möglichen Folgen des Brexit für Touristen noch Titanic Belfast, eine faszinierende Ausstellung zum Untergang des berühmten Passagierdampfers. Ebenfalls enthalten: die verhältnismä ßig neue Touristenroute Wild Atlantic Way, die von der Südküste bis in den hohen Norden der Insel führt und Besucher zu den schönsten Natur- und Kulturstätten an der irischen Atlantikküste weist und dennoch Raum für Entdecker lässt, die Irland auf eigene Faust erkunden wollen.
Von der lebendigen Hauptstadt Dublin bis zu pittoresken Fischerdörfern in Cork und Kerry, von Sligos Wald- und Seenlandschaft bis zu den wilden Sperrin Mountains werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autorin. Ort für Ort hat Petra Dubilski ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die herrliche Umgebung der Wicklow Mountains im Osten oder den Glenveagh National Park im Nordwesten. Viel Wissenswertes über Irland, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.
Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:800.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 43 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Portrait
Bernd Biege reiste 1982 das erste Mal nach Irland - mit Rucksack, Interrailticket und einer von den Dubliners und Rebellenromantik geprägten Erwartungshaltung. Die Insel war dann irgendwie anders als vorgestellt, aber dennoch faszinierend. So sehr, dass sich Bernd Biege Ende der 1990er-Jahre in der tiefsten Provinz niederließ und seitdem die fortwährenden Veränderungen auf der Insel verfolgt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 456
Erscheinungsdatum 07.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7701-7840-7
Reihe DuMont Reise-Handbuch
Verlag Dumont Reise Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,3/3,2 cm
Gewicht 508 g
Abbildungen mit 117 Abbildungen sowie mit 343 Karten-Skizzen und Pläne
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • MARCO POLO Reiseführer Irland
    von Manfred Wöbcke
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • Irland – Zeit für das Beste
    von Thomas Starost, Michael Bauer, Oliver Schikora
    Buch (Paperback)
    15,99
  • DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Irland
    von Bernd Biege
    eBook
    20,99
  • DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Dänemark
    von Hans Klüche
    Buch (Taschenbuch)
    26,99
  • Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • DuMont Wanderführer Irland
    von Andreas Stieglitz
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • Letzter Fasching
    von Herbert Dutzler
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • POLYGLOTT on tour Reiseführer Irland
    von Rasso Knoller, Bernd Müller, Christian Nowak
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • Reiseführer Irland
    von Barbara Kreissl
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,50
  • Wild
    von Harald Rüssel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,80

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2017
Bewertet: anderes Format

Perfekt für eine längere Reise mit vielen Informationen über Geschichte, Kultur und Geografie. Ebenfalls bietet dieser Reiseführer viele Anregungen für Veranstaltungen und co.

Überzeugend
von Karlheinz aus Frankfurt am 20.04.2017

?Wer eine Reise tut, kann viel erleben?, so lautet ein Spruch, aber wirklich viel erleben kann jemand nur, wenn er auch weiß wo es was zu erleben gibt. Hier ist selbst für den Urlaub ein wenig Vorbereitung notwendig, sollte es sich nicht um einen reinen Erholungsurlaub handeln, sondern ebenso... ?Wer eine Reise tut, kann viel erleben?, so lautet ein Spruch, aber wirklich viel erleben kann jemand nur, wenn er auch weiß wo es was zu erleben gibt. Hier ist selbst für den Urlaub ein wenig Vorbereitung notwendig, sollte es sich nicht um einen reinen Erholungsurlaub handeln, sondern ebenso Land und Leute kennen gelernt werden. Ich habe hierbei immer einen guten Reiseführer bevorzugt, der eine angemessene Größe hat, damit ich ihn nach der Vorbereitung, dann auf die Reise mitnehmen kann. Der Aufbau in dem Reiseführer von Dumont ist nach einem grundsätzlich Überblick, einen Überblick Natur und Umwelt, Wirschaft und Soziales, Geschichte und am Ende noch Kunst und Kultur und Essen und Trinken. Weiterhin gibt es noch vieles Praktische, verschiedene Karten und am Ende ein umfangreiches Wörterregister. Die jeweiligen Regionen sind nochmals in einzelne Landschaftsabschnitte unterteilt. hin zum ...? bietet dann wieder praktische Tipps zum Thema Unterkunft, Essen, Einkaufen usw. Die vielen kleine und die eine große Karten zum Herausnehmen machen es leicht sich auf die Reise vorzubereiten, diese vervollständigen den Reiseführer und machen ihn zu einer runden Sache. Besonders gelungen sind die praktischen Tipps, wie Restaurant und Hotels, die so der Realität entsprechen und auf die ich mich vollkommen verlassen konnte. Genauso sind die Touren für die junterschiedlichen Landstriche, welche in der angegebenen Zeit bereist werden können. Wir haben nicht alle Touren gemacht, jedoch die welche wir getätigt haben, konnten wir ohne große Hetze einhalten. Unsere Auflage war aus dem Jahre 2015, welche natürlich aktuell war. Fazit: Man hat die Möglichkeit sich perfekt auf den Urlaub einzurichten und sich vorab schon einzustimmen. Die Angaben sind genau und spiegeln größtenteils perfekt die Verhältnisse wieder, somit fünf Sterne von mir.