Klassiker der österreichischen Küche finden

Du sollst nicht leben

Thriller

Ein Marina Esposito-Thriller 6

(71)

Was wirst du opfern?

DI Phil Brennan wird zu einem grausigen Tatort gerufen. Eine Mutter und ihr Baby wurden vor den Augen des Kindsvaters mit einer Armbrust erschossen. Dieser hatte die Wahl: entweder mit seinem eigenen Leben oder dem seiner Familie den Unfalltod zweier Menschen zu büßen. Er wählte seine Familie.

Ausgerechnet diesmal ist Phil Brennan auf sich allein gestellt. Denn seine Ehefrau, Polizeiprofilerin Marina Esposito, muss sich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen.

»Wenn Tania Carver Ihnen keine Angst macht, brauchen Sie professionelle Hilfe.« Val McDermid

Portrait
Tania Carver ist der Autorenname von Martyn und Linda Waites. Der preisgekrönte Krimiautor Martyn und die renommierte Kostümbildnerin Linda erfüllen sich mit dem gemeinsamen Schreiben einen Traum. Ihr Debüt „Entrissen“ mit der Profilerin Marina Esposito war wochenlang in der Sunday Times Top 10 und auf der Spiegel-Bestsellerliste. Danach begann der weltweite Erfolg der Thrillerserie.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 14.07.2017
Serie Ein Marina Esposito-Thriller 6
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-61351-2
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 185/123/32 mm
Gewicht 327
Originaltitel Truth or Dare
Verkaufsrang 8.393
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47662173
    Nummer 25
    von Frank Kodiak
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47937579
    Die Überlebende
    von Lisa Gardner
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 63890445
    Böse Seelen
    von Linda Castillo
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47878396
    Das Porzellanmädchen
    von Max Bentow
    (31)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 44066638
    Those Girls – Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47092683
    Lautloses Duell
    von Jeffery Deaver
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47878407
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (37)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 47093049
    Schwarze Wut
    von Karin Slaughter
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47878254
    Totenkalt
    von Stuart MacBride
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 45312953
    Morgen früh, wenn du willst
    von Tania Carver
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Weitere Bände von Ein Marina Esposito-Thriller

  • Band 3

    34616803
    Stirb, mein Prinz
    von Tania Carver
    (50)
    19,99
  • Band 5

    45312953
    Morgen früh, wenn du willst
    von Tania Carver
    10,30
  • Band 6

    47929475
    Du sollst nicht leben
    von Tania Carver
    (71)
    10,30
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen


Durchschnitt
71 Bewertungen
Übersicht
37
23
9
2
0

Wieder ein großartiger Carver
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 19.09.2017

Inhalt: Der neue Fall von Detective Brennan ist nichts für schwache Nerven. Der Mörder hat sein Opfer entscheiden lassen, entweder muss er selber sterben oder seine Freundin und sein Kind. Der Serienmörder nennt sich selbst „der Rechtssprecher“ und glaubt er bei seinen Morden Gerechtigkeit wiederfahren zu lassen. Schließlich hatte... Inhalt: Der neue Fall von Detective Brennan ist nichts für schwache Nerven. Der Mörder hat sein Opfer entscheiden lassen, entweder muss er selber sterben oder seine Freundin und sein Kind. Der Serienmörder nennt sich selbst „der Rechtssprecher“ und glaubt er bei seinen Morden Gerechtigkeit wiederfahren zu lassen. Schließlich hatte der Vater bei einem Unfall eine Mutter und ihr Kind getötet und wurde dafür nicht bestraft. Brennan und sein Team ermittelt auf Hochtouren. Allerdings kann er nicht auf die Unterstützung seiner Frau Marina Esposito zählen. Diese hilft ihren ehemaligen Kollegen bei der Erstellung eines psychologischen Profils und muss sich plötzlich ihrer Vergangenheit stellen. Meinung: Wieder ein tolles Buch von Tania Carver und eine großartige Fortsetzung der Reihe und Phil Brennan und Marina Esposito. Der Detective und die Profilerin arbeiten dieses Mal nicht zusammen an einem Fall. Beide Fälle sind sehr spannend beschrieben und der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Handlungen ist sehr gut gestaltet. Die Personen sind wieder sehr gut und realistisch beschrieben. Die Handlung fand ich stets spannend und überraschend. Die gemeinsame Vergangenheit von Phil und Marina holt die beiden ein und sie müssen sich dieser stellen. Es war auch schon frühere Charaktere „wiederzusehen“. Das Thema des Buches, Gerechtigkeit wiederfahren zu lassen, fand ich sehr interessant. Was zunächst für manche sogar als nachvollziehbar gesehen wird, kann aber auch schnell zur Selbstjustiz werden. Vor allen Dingen kann es auch immer Unschuldige treffen. Fazit: Ein wirklich spannender Thriller. Das Buch hört mit einem offenen Ende auf und ich bin schon ganz gespannt darauf zu lesen, wie es weitergeht. Vor allem da es hier auch um die Vergangenheit von Phil und Marina geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gerechtigkeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberursel am 11.09.2017

Ein Mann erwacht gefesselt an einen Stuhl ohne zu wissen wie er dorthin gekommen ist. Ein Mann mit einer Maske stellt ihn vor die Frage wen er töten soll, seine Freundin und die gemeinsame Tochter oder er selbst als gerechten Ausgleich für eine tödliche Autofahrt. Darren Richards entscheidet sich... Ein Mann erwacht gefesselt an einen Stuhl ohne zu wissen wie er dorthin gekommen ist. Ein Mann mit einer Maske stellt ihn vor die Frage wen er töten soll, seine Freundin und die gemeinsame Tochter oder er selbst als gerechten Ausgleich für eine tödliche Autofahrt. Darren Richards entscheidet sich für seine Freundin und wird schwer verletzt noch rechtzeitig von der Polizei aufgefunden. Phil Brennan erhielt den Anruf des Mörders wo er zu finden ist. Dort angekommen sieht er sich dem schlimmsten Fall gegenüber. Eine Frau mit einem kleinen Kind auf dem Schoß von einer Armbrust erschossen. Die Ermittlungen verlaufen schleppend und schwierig während der Mörder im Namen der Gerechtigkeit weiter zuschlägt. Bei den Ermittlungen ist er auf sich alleine gestellt, da Marina sich den Dämonen der eigenen Vergangenheit gegenüber sieht. Sie wird von einer befreundeten Kollegin in eine Psychiatrie gerufen um dort eine Frau zu begutachten. Das ist jedoch nur ein Vorwand da in der Psychiatrie eine Doppelgängerin einer toten Psychiaterin einsitzt. Das bringt Marinas Leben ziemlich durcheinander. Die zwei Handlungsstränge werden am Ende gut zusammengeführt. Ein dritter Handlungsstrang um Kleinkriminelle im Drogenmilieu von Birmingham erschien mir überflüssig und hat manches Mal den Lesefluss gestört. Wie auch die Vorgängerbände um Phil Brennan und Marina Esposito bleibt die Grundspannung die ganze Zeit sehr hoch und das Buch endet ein weiteres Mal mit einem Cliffhänger. Ich bin schon gespannt mit welchem Fall die beiden sich das nächste Mal auseinander setzen müssen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Vielleicht nicht der beste Band aus der Reihe, aber immer noch top!
von c-bird am 29.08.2017

Eine Mutter und ihr Baby werden vor den Augen des Vaters mit einer Armbrust erschossen. Darren Richard hatte die Wahl. Entweder er selbst oder seine Freundin und ihr Kind sollten sterben und damit für den Unfalltod zweier Menschen büßen. Begangen hat die Tat der „Rechtsprecher“. Er sorgt dort für... Eine Mutter und ihr Baby werden vor den Augen des Vaters mit einer Armbrust erschossen. Darren Richard hatte die Wahl. Entweder er selbst oder seine Freundin und ihr Kind sollten sterben und damit für den Unfalltod zweier Menschen büßen. Begangen hat die Tat der „Rechtsprecher“. Er sorgt dort für Gerechtigkeit, wo das Gesetz versagt hat. Und der Fall bleibt ein einzelner, weitere „Rechtsprechungen“ folgen… Auf die Hilfe seiner Ehefrau, der Profilerin Marina Esposito muss Phil Brennan dieses Mal verzichten, da diese in einer anderen Stadt den Zustand einer Patientin begutachten muss. Dort bekommt es Marina mit einer Frau zu tun, von der sie glaubte ihr nie wieder begegnen zu müssen... Es ist bereits der sechste Fall für Phil Brennan und Marina Espositio. Und wieder ist ein sehr spannender Thriller dabei herausgekommen. Auch wenn manche Szenen sehr brutal sind. Die Handlung springt ständig zwischen den Strang rund um Phils Fall und dem von Marina hin- und her. Zwischendurch bekommt man auch Einblick in die Seele des Täters, von dem man meiner Meinung nach viel zu früh erfährt, um wen es sich dabei handelt. Super fand ich auch die angenehm kurzen Kapitel. Zusammen mit dem Wechsel wird hier die Spannung abermals gesteigert. Leider muss man auch Abschied nehmen von einer Figur, die man mittlerweile schon liebgewonnen hatte. Aber so ist das halt auch im richtigen Leben. „Du sollst nicht leben“ ist ein insgesamt eine spannender sechster Teil einer Serie, die ich bestimmt nicht aus den Augen verlieren werde. Vielleicht nicht der Beste der Reihe, aber immer noch fünf Sterne wert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Du sollst nicht leben - Tania Carver

Du sollst nicht leben

von Tania Carver

(71)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Death Call - Er bringt den Tod - Chris Carter

Death Call - Er bringt den Tod

von Chris Carter

(36)
Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=

für

21,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen