>> NEU: tolino select - Das eBook Abo jetzt 30 Tage kostenlos testen

Drum morde, wer sich ewig bindet

Ein Wien-Krimi

DAS WIENERLIED VOM TOD: AUFREGUNG IM WIENER STEPHANSDOM
Tatort Stephansdom: Bei Arbeiten in der Garage unterhalb des Stephansdoms werden VERGESSENE KATAKOMBEN aus dem Mittelalter entdeckt. Eine Sensation mit Gruselfaktor! Die älteste Katakombe liegt zur Gänze unter einem der Nachbarhäuser. Dessen findiger Besitzer hat eine lukrative Geschäftsidee: Er möchte die Grabstätten sanieren und für betuchte Kunden zu prächtigen LUXUSGRUFTEN umbauen lassen. Aber nicht nur das: Der gesamte Komplex soll Besuchern als Museum offen stehen. Doch während noch heftig über das Vorhaben gestritten wird, gibt es bald schon die erste "schöne Leich" …
TOD UNTER MYSTERIÖSEN UMSTÄNDEN
Einer der Interessenten für die Wiener Luxusgrabstätte STÜRZT VOM SÜDTURM DES STEPHANSDOMS. Ganz eindeutig Selbstmord. - Oder etwa doch nicht? Dann tauchen auch noch DROHBOTSCHAFTEN im Umfeld des Doms auf und ein Grabschänder treibt sein Unwesen auf dem Zentralfriedhof. Als hätte der Teufel seine Finger im Spiel, wie es schon die alten Sagen über den Stephansdom berichten. HOFRAT HALB, der liebenswerte Kult-Ermittler mit ALTWIENER CHARME, begibt sich gemeinsam mit seinem Team und einer gehörigen Portion Wiener Schmäh der alten Schule auf die Spurensuche.
URTYPISCH WIENERISCH, GEMÜTLICH, SCHAURIG: HOFRAT HALB ERMITTELT UNTER DEM STEPHANSDOM
Während oben die "Pummerin" klingt, in den umliegenden Kaffeehäusern des malerischen 1. Bezirks Sachertorte und Melange serviert werden und die Menschen durch die Kärntner Straße flanieren, geht der RÄTSELHAFTE SPUK unterhalb der historischen Hauptstadt-Fassaden zwischen den Gebeinen und alten Gemäuern der schaurigen Katakomben weiter. Die Arbeiten am Fall gestalten sich schwierig und Hofrat Halb muss sich in GEFÄHRLICHE TIEFEN begeben …
Eine findige Geschäftsidee und kriminelle Machenschaften tanzen einen TÖDLICHEN WALZER UNTER DEM WIENER STEPHANSDOM: Peter Wehles Ermittler-Original Hofrat Halb läuft zur Höchstform auf in diesem LAUSCHIG-MORBIDEN WIEN-KRIMI.
Portrait
MMag. Dr. Peter Wehle, geboren 1967, Musikwissenschaftler und Psychologe, wurde von Kindheit an in Klavier und Geige unterrichtet und steht seit seinem fünften Lebensjahr auf vielen Konzertbühnen. Daneben zahlreiche Radio- und Fernsehaufnahmen. Lehr-, Forschungs- und Publikationstätigkeit vor allem im Bereich musikhistorischer, aber auch neuropsychologischer Fragestellungen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783709937891
Verlag Haymon Verlag
Verkaufsrang 7.087
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38714079
    Kommt Zeit, kommt Mord
    von Peter Wehle
    eBook
    9,99
  • 48976052
    Endstation Nordsee
    von Ilka Dick
    eBook
    9,49
  • 44346967
    Wenn einer einen Mord begeht
    von Peter Wehle
    eBook
    9,99
  • 45395122
    Die Schatten von Edinburgh
    von Oscar Muriel
    (13)
    eBook
    8,99
  • 47840946
    Stille Wasser / Commissario Brunetti Bd.26
    von Donna Leon
    (11)
    eBook
    20,99
  • 48077720
    Das Letzte, was du siehst
    von Kristin Lukas
    eBook
    9,99
  • 45336352
    Interview mit einem Mörder
    von Bernhard Aichner
    eBook
    14,99
  • 45958695
    Tod am Semmering
    von Beate Maly
    (11)
    eBook
    9,49
  • 44401738
    Locked in
    von Holly Seddon
    (40)
    eBook
    9,99
  • 43914494
    Gestehe!
    von Elke Becker
    (3)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Drum morde, wer sich ewig bindet - Peter Wehle

Drum morde, wer sich ewig bindet

von Peter Wehle

eBook
9,99
+
=
Letzter Fasching - Herbert Dutzler

Letzter Fasching

von Herbert Dutzler

(13)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen