>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Drei Mann in einem Boot. Ganz zu schweigen vom Hund!

Roman

(6)
Die Mutter aller Männerausflüge



Mit seiner Schilderung eines Campingurlaubs der drei Freunde George, Harris und J. und ihres Hunds Montmorency schuf Jerome K. Jerome 1889 einen der berühmtesten Klassiker britischen Humors. Dass ihr sympathischer, wenn auch sinnloser Kampf gegen die Tücken des Objekts heute so komisch ist wie eh und je, beweist Gisbert Haefs in seiner beschwingten Neuübersetzung.



Eine Bootsfahrt auf der Themse! Zu Zeiten von Königin Viktoria war das der Inbegriff des Ferienglücks. Auch unsere drei Freunde rudern auf der Suche nach Natur und Erholung zwölf Tage lang flussaufwärts: von Kingston nach Maidenhead, Marlow, Dorchester, Reading und Oxford – und dabei von einer Panne zur nächsten. Nichts kann die Freunde aus der Fassung bringen, sämtliche Missgeschicke, trocken serviert von Erzähler J., wissen sie mit Stil und Witz zu ertragen. Die Gentlemen trösten sich mit der reizvollen Atmosphäre der Themsestädtchen (und in deren Kneipen), bis der Regen sie vorzeitig in die Zivilisation Londons zurückspült.








Rezension
"Lesevergnügen im besten Sinne des Wortes. ... Harald Martenstein vergleicht den Humor des Briten in seinem Nachwort mit Loriot. Das trifft es ganz gut. Der Witz ist trocken, absurd und nie platt." Deutsche Welle, Jochen Kürten
Portrait
Jerome Klapka Jerome (1859-1927), geb. in der mittelenglischen Grafschaft Staffordshire, arbeitete zunächst bei der Eisenbahn, dann als Reporter und Schauspieler. Er war Mitherausgeber des 'Idler' und verfasste populäre humoristische Erzählungen.
Harald Martenstein, geb. 1953, ist Autor der Kolumne 'Martenstein' im 'ZEITmagazin' und Redakteur beim Berliner 'Tagesspiegel'. 2004 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. 2010 bekam er den Curt-Goetz-Ring verliehen.
Gisbert Haefs, geb. 1950 in Wachtendonk am Niederrhein, lebt und schreibt in Bonn. Als Übersetzer und Herausgeber ist er unter anderem für die neuen Werkausgaben von Ambrose Bierce, Rudyard Kipling und Jorge Luis Borges zuständig. Zu eigenem schriftstellerischen Erfolg gelangte er nicht nur durch seine Kriminalromane, sondern auch durch seine farbenprächtigen historischen Werke 'Hannibal', 'Alexander' und 'Troja'. Mit 'Raja' hat Gisbert Haefs ein grandioses Werk vorgelegt, das einmal mehr seinen Ruf als Meister des historischen Romans bestätigt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7175-2440-3
Verlag Manesse Verlag
Maße (L/B/H) 160/101/22 mm
Gewicht 223
Originaltitel Three Men in a Boat
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2943649
    Drei Mann in einem Boot. Ganz zu schweigen vom Hund!
    von Jerome K. Jerome
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 2842374
    Drei (3) Männer in einem Boot... ganz zu schweigen vom Hund
    von Jerome K. Jerome
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • 37361791
    Drei Mann in einem Boot
    von Jerome K. Jerome
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 30595652
    Drei Männer in einem Boot (Roman)
    von Jerome K. Jerome
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,10
  • 62295153
    Babbitt
    von Sinclair Lewis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,80
  • 64507999
    Und Harry?
    von Alexandra Lavizzari
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    33,99
  • 74473774
    «Ein Leben ohne Henry James ist möglich, aber sinnlos.» - Glanzstücke des Meistererzählers Henry James
    von Henry James
    Buch (gebundene Ausgabe)
    46,30
  • 47877533
    Boston
    von Upton Sinclair
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    43,20
  • 33288776
    Drei Mann in einem Boot
    von Jerome K. Jerome
    Buch (Taschenbuch)
    28,99
  • 29314253
    Diagnose: Oma
    von Karina Krause
    Buch (Taschenbuch)
    9,20

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Klassiker des britischen Humors
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2017

Eine Bootsfahrt auf der Themse. Drei Freunde auf der Suche nach Natur und Erholung begeben sich auf eine Reise flussabwärts mit dabei der Hund Montgomery. Das Personal gerät immer wieder in Missgeschicke und viele unerfreuliche Tücken begleiten sie. Die Unzugänglichkeiten werden mit trockenen Humor erzählt und der... Eine Bootsfahrt auf der Themse. Drei Freunde auf der Suche nach Natur und Erholung begeben sich auf eine Reise flussabwärts mit dabei der Hund Montgomery. Das Personal gerät immer wieder in Missgeschicke und viele unerfreuliche Tücken begleiten sie. Die Unzugänglichkeiten werden mit trockenen Humor erzählt und der Leser amüsiert sich vorzüglich, eben ein echter britischer Klassiker

Kein Buch, sondern ein Lieblingsbuch
von SPASSPREDIGER aus www.spassprediger.de am 22.02.2006
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Drei Mann (vom Hunde ganz zu schweigen) beschließen, dass sie sich eine Auszeit verdient haben. Drei Mann fassen daraufhin den Vorsatz, per Boot dem Lauf der Themse zu folgen. Das, was Jerome Klapka Jerome das Trio erleben lässt, trägt sich zwar in merry old England unter der Regentschaft von... Drei Mann (vom Hunde ganz zu schweigen) beschließen, dass sie sich eine Auszeit verdient haben. Drei Mann fassen daraufhin den Vorsatz, per Boot dem Lauf der Themse zu folgen. Das, was Jerome Klapka Jerome das Trio erleben lässt, trägt sich zwar in merry old England unter der Regentschaft von Königin Victoria zu, der leise, hintersinnige Humor, mit dem das alles präsentiert wird, ist aber zeitlos. Dieses Buch ist ein Klassiker - einer meiner Favoriten für die einsame Insel, als Lektüre für die nächste Ferienreise eignet es sich naturgemäß auch ganz fabelhaft, und wie oft ich schon über die drei Mann, ihr Boot und Hund Montmorency geschmunzelt habe, kann ich gar nicht sagen. Fazit: ein Klassiker, der wirklich in keiner gut sortierten Bibliothelk fehlen sollte.

Unbedingt lesen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 31.07.2005
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mehr durch Zufall fiel mir dieses Buch in die Hand und jetzt bin ich ein Fan von diesem Autor. Der Humor ist mal etwas derber, mal skuril, mal etwas feinsinniger, aber immer englisch. Ein urkomisches Buch und dabei sprachlich hervorragend - das Buch macht einfach gute Laune. Und das Beste ist,... Mehr durch Zufall fiel mir dieses Buch in die Hand und jetzt bin ich ein Fan von diesem Autor. Der Humor ist mal etwas derber, mal skuril, mal etwas feinsinniger, aber immer englisch. Ein urkomisches Buch und dabei sprachlich hervorragend - das Buch macht einfach gute Laune. Und das Beste ist, daß man beim Lesen glaubt, Menschen des 21. Jahrhunderts vor sich zu haben und nicht Menschen des 19. Jahrhunderts. Was mal wieder beweist, daß Humor zeitlos ist. (Oder, daß die Übersetzung besonders gut gelungen ist!) Wünschen würde ich mir, daß noch viel mehr Bücher dieses Autors ins Deutsche übersetzt werden (in Englisch gibt es die ja hier zu bestellen). Auf jeden Fall werde ich mir das Buch "Drei Männer auf Bummelfahrt", welches im September 2005 erscheinen soll, nicht entgehen lassen.


Wird oft zusammen gekauft

Drei Mann in einem Boot. Ganz zu schweigen vom Hund! - Jerome K. Jerome

Drei Mann in einem Boot. Ganz zu schweigen vom Hund!

von Jerome K. Jerome

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
+
=
Die zerrissenen Jahre - Philipp Blom

Die zerrissenen Jahre

von Philipp Blom

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,70
+
=

für

51,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen