Klassiker der österreichischen Küche finden

Dracula

Ein Vampyr-Roman. Mit dem Werkbeitrag aus dem Neuen Kindlers Literatur Lexikon

(32)

Fritz Murnaus ›Nosferatu‹, Roman Polanskis ›Tanz der Vampire‹ – neben Frankenstein zählt der Fürst der Finsternis zu den klassischen Helden des Horrorfilms. Grundlage aller Adaptionen und Varianten ist der berühmteste Vampirroman der Weltliteratur: Bram Stokers ›Dracula‹. Vom düsteren Karpatenschloss über den Pfahl, der dem Opfer ins Herz gerammt werden muss, bis hin zu Draculas Gegner, dem genialen Professor Van Helsing: Stokers effektvoller Grusel-Roman, der hier in der Erstübersetzung vorgelegt wird, hat die Weichen für das gesamte Vampir-Genre gestellt.

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Portrait
Bram Stoker, geb. 1847 in Dublin, gestorben 1912 in London. Seine Biografie ist hinter dem Ruhm seines Dracula in Vergessenheit geraten. Die ersten sieben Jahre seines Lebens war er durch eine schwere Krankheit ans Bett gefesselt, ein Trauma, das er erst mit der Niederschrift seines Vampirromans ganz überwinden konnte. An der Dublin University entwickelte Stoker ungeahnte geistige und körperliche Talente, wurde Präsident einer philosophischen und einer historischen Studentengemeinschaft und war der Star einer Fußballmannschaft. Nach dem Studium schlug er sich als unbezahlter Theaterkritiker und Zeitschriftenherausgeber durch, bis er 1878 Manager des berühmten Shakespeare-Darstellers Henry Irving wurde. In seiner Freizeit veröffentlichte er zehn Bücher, von denen allerdings nur Dracula internationale Anerkennung fand. Bram Stoker starb 1912, genau zehn Jahre bevor mit Murnaus Film "Nosferatu" der Durchbruch des dunkelsten Helden der Weltliteratur gelang.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 01.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-90108-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/32 mm
Gewicht 386
Auflage 6
Verkaufsrang 2.077
Buch (Taschenbuch)
8,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29021308
    Dracula
    von Bram Stoker
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 30583836
    Dracula
    von Bram Stoker
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 15143940
    Der letzte Mohikaner
    von James Fenimore Cooper
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 37619534
    Blade Runner
    von Philip K. Dick
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 35053904
    Dracula Roman
    von Bram Stoker
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    13,30
  • 45255244
    Lila
    von Marilynne Robinson
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 15149160
    Der Alchimist
    von Paulo Coelho
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 30815453
    Dracula
    von Bram Stoker
    (32)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    28,80
  • 39262388
    Die Verfluchten
    von Joyce Carol Oates
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,80
  • 30674221
    Dracula
    von Bram Stoker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70

Buchhändler-Empfehlungen

„Blut ist Leben für Untote“

Thomas Horvath, Thalia-Buchhandlung Linz, Lentia City

Ist schon eine Weile her doch ich musste ihn noch mal lesen. Jetzt wo alle Welt Twilight-geschädigt ist, sage ich nur „retourne à la nature“-„zurück zum Ursprung“ und nahm zur Winterzeit die Geschichte des blutsaugenden Grafen zur Hand. Nicht nur das die Geschichte bei Erscheinung an sich neu wahr (Anregung nahm er an der Geschichte Ist schon eine Weile her doch ich musste ihn noch mal lesen. Jetzt wo alle Welt Twilight-geschädigt ist, sage ich nur „retourne à la nature“-„zurück zum Ursprung“ und nahm zur Winterzeit die Geschichte des blutsaugenden Grafen zur Hand. Nicht nur das die Geschichte bei Erscheinung an sich neu wahr (Anregung nahm er an der Geschichte von Eleonore von Schwarzenberg) sonder auch der Schreibstil. So ist das ganze Buch entweder Briefwechsel oder Tagebucheintragung die manchmal dieselben Geschehnisse aus verschieden Blickwinkel erleben lassen. Auch beim zweiten Mal lesen war Dracula gruselig und ich war froh daheim in der Decke eingehüllt mit Knoblauchbrot und Kreuz neben der Teetasse auf dem Sofa zu liegen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2917361
    Reading and Training / Frankenstein
    von Mary Shelley
    Schulbuch (Taschenbuch)
    10,30
  • 2963093
    Der seltsame Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde. Großdruck
    von Robert Louis Stevenson
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 13523494
    Der Historiker
    von Elizabeth Kostova
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 16351688
    Die Frau in Weiß
    von Wilkie Collins
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 18689182
    Brennen muss Salem
    von Stephen King
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    16,50
  • 31148187
    Biss Gesamtausgabe, Band 1-4 (Bella und Edward )
    von Stephenie Meyer
    (17)
    eBook
    14,99
  • 35140772
    Interview mit einem Vampir
    von Anne Rice
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • 39213891
    Die Mission / Department 19 Bd.1
    von Will Hill
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39262388
    Die Verfluchten
    von Joyce Carol Oates
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,80
  • 40803625
    Die Wiederkehr / Department 19 Bd.2
    von Will Hill
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42328839
    Vampire! Vampire!
    von Markus Heitz
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
24
5
2
0
1

Der bekannteste Vampir überhaupt!
von Hendrik Berling aus Dorsten am 09.11.2009

Dieser Roman erschien erstmals 1897 und wurde seitdem in zahllosen Ausgaben (Buch, Film usw.) wieder veröffentlicht. Das Buch wird nach über einem Jahrhundert immer noch gern gelesen und ist in der damaligen Sprache geschrieben. Das Leben um die Jahrhundertwende wird sehr schön durch das junge Paar Mina und... Dieser Roman erschien erstmals 1897 und wurde seitdem in zahllosen Ausgaben (Buch, Film usw.) wieder veröffentlicht. Das Buch wird nach über einem Jahrhundert immer noch gern gelesen und ist in der damaligen Sprache geschrieben. Das Leben um die Jahrhundertwende wird sehr schön durch das junge Paar Mina und Jonathan Harkers dargestellt, welche durch den finsteren Graf Dracula bedroht werden. Eine spannende (wenn auch nicht sehr moderne) Geschichte. Reinschauen lohnt sich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Dracula
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2010

Der mit Abstand bekannteste Vampir in Literatur und Filmgeschichte. Sein Name ist Dracula. Wenn Sie diesen Namen nur hören, erscheint ein bestimmtes Bild vor ihren Augen, dabei ist es egal, ob sie sich für Fantasy interessieren oder nicht. In der Sprache des Erscheinungsjahres gehalten, erfährt der Leser auch jede... Der mit Abstand bekannteste Vampir in Literatur und Filmgeschichte. Sein Name ist Dracula. Wenn Sie diesen Namen nur hören, erscheint ein bestimmtes Bild vor ihren Augen, dabei ist es egal, ob sie sich für Fantasy interessieren oder nicht. In der Sprache des Erscheinungsjahres gehalten, erfährt der Leser auch jede Menge von der Zeit selbst. Ich habe mich langsam an diesen Roman heran getastet. War ich durch die vielen Verfilmungen doch schon vorbelastet aber ich habe es nicht bereut. Ein Klassiker für das Bücherregal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
nett für zwischendurch
von Raven am 02.08.2009

Im Zuge meines privaten "Buchclubs" haben wir Dracula gelesen und ich muss sagen, dass ich teilweise von dem Buch enttäuscht worden bin. Die Rollenverteilung war glaube ich das Ärgerlichste, obwohl ich nicht gerade zu den Verfechtern des Feminismus gehöre. Allerdings wars sprachlich schön zu lesen und wenn man das... Im Zuge meines privaten "Buchclubs" haben wir Dracula gelesen und ich muss sagen, dass ich teilweise von dem Buch enttäuscht worden bin. Die Rollenverteilung war glaube ich das Ärgerlichste, obwohl ich nicht gerade zu den Verfechtern des Feminismus gehöre. Allerdings wars sprachlich schön zu lesen und wenn man das Wissen von den ganzen verschiedenen Dracula-Filmen weglässt, dann ist es auch ein wenig spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Dracula - Bram Stoker

Dracula

von Bram Stoker

(32)
Buch (Taschenbuch)
8,30
+
=
Frankenstein - Mary Shelley

Frankenstein

von Mary Shelley

(15)
Buch (Taschenbuch)
8,30
+
=

für

16,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen