>> NEU: tolino select - Das eBook Abo jetzt 30 Tage kostenlos testen

Dokumentenmanagementsysteme und deren Einführung in einem Unternehmen

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule (Fachbereich Informatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Dokumentenmanagementsysteme und deren Einführung in ein Unternehmen:
Wissen wird zur Ware, gleichbedeutend mit einem Rohstoff oder gar ein zu bearbeitendes Produkt, das zunehmend an Beachtung gewinnt. Neben Arbeit, Kapital und Boden gilt es deswegen schon längst als der »vierte Produktionsfaktor«, der in Wirtschaftsunternehmen und Verwaltung zum Wettbewerbsfaktor wird.
Informationen müssen für Auswertungen oder aus steuerlichen Gründen über lange Zeiträume aufbewahrt und jederzeit verfügbar gemacht werden. Die Verwaltung und Speicherung von Wissen in Form von Dokumenten und die Fähigkeit, es in angemessener Zeit aufzufinden, wird deshalb zu einem wichtigen Aspekt heutiger Unternehmensorganisationen.
Ziel dieser Arbeit ist es, dem Leser einen Einblick in die recht heterogene Welt der DMS und dessen heute üblichen Grundfunktionen zu geben.
Im Gegensatz zu Standardsoftware stellt sich die Struktur eines DMS oft als sehr uneinheitlich dar, da sich bislang keine allgemein einheitlichen Standards am Markt entwickelt haben. Aus diesem Grund ist es kaum möglich, eine Musteranleitung für die Einführung eines DMS abzubilden - vielmehr sollen Anregungen zum Aufbau eines eigenen Systems gegeben werden, die durch Hinzuziehung von Literatur gesammelt werden konnten und durch praktische Erfahrungen gefestigt wurden.
Da Dokumentenmanagementprojekte bezüglich Laufzeit, Integrationsanforderung und Akzeptanz durch die Mitarbeiter oft unterschätzt werden, ist eine umfangreiche und frühzeitige Vorbereitung mitbestimmend für den Erfolg des Projektverlaufs. Diese Arbeit soll technische Grundlagen zum Thema DMS und Workflow vermitteln und neben rechtlichen Aspekten einen möglichen Projektablauf aufzeigen.
Zum Abschluss der Arbeit wird das Produkt „Domino.Doc“ des Anbieters IBM/Lotus als ein Lösungsansatz vorgestellt, das sich idealerweise in ein Unternehmen mit bereits bestehender Lotus Notes-Struktur integrieren lässt und deshalb besonders gut für eine kostengünstige Einführung geeignet ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 96, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.07.2002
Sprache Deutsch
EAN 9783638132435
Verlag GRIN
eBook
34,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 74066755
    Darknet
    von Stefan Mey
    (4)
    eBook
    11,99
  • 42363836
    Basiswissen Requirements Engineering
    von Klaus Pohl
    eBook
    23,99
  • 53947718
    Die Blockchain Bibel
    von Maximilian Kops
    eBook
    6,49
  • 46368754
    Html5 und Css3
    von Jürgen Wolf
    eBook
    39,90
  • 47655350
    Amazon Echo - Das ultimative Handbuch
    von Tom Schillerhof
    eBook
    2,99
  • 35442872
    Certified Software Tester (Foundation Level) - Theoriebuch
    von Rolf Böhm
    eBook
    49,99
  • 81273134
    IPad iOS 11 Handbuch
    von Anton Ochsenkühn
    eBook
    5,99
  • 44777280
    PHP 7 und MySQL
    von Tobias Hauser
    (2)
    eBook
    39,90
  • 66697861
    Neuronale Netze selbst programmieren
    von Tariq Rashid
    eBook
    21,99
  • 53524906
    Microsoft Excel 2016 (Microsoft Press)
    von Curtis Frye
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.